Runescape-Zensoren "Hateful Words" im Chat unabhängig von den Einstellungen des Profanity-Filters

Runescape

Jagex fällt weiter in das Loch, Anti-Gamer und Anti-Redefreiheit zu sein. Diesmal haben sie aktualisiert Runescape mit einem harten Filter für den Chat, der Wörter und Phrasen unabhängig von den Einstellungen Ihres Profanitätsfilters zensiert.

Die Nachrichten wurden auf der veröffentlicht offiziell Runescape Webseite prüfen am 2. Juli 2020, wo sie erklärten ...

„Wir haben unseren Chat-Filter jetzt um eine zusätzliche Filterung für eine Reihe von hasserfüllten Wörtern und Phrasen erweitert. Wenn diese Wörter verwendet werden, werden sie unabhängig von Ihrer Einstellung zum Obszönitätsfilter zensiert - sie haben unter keinen Umständen einen Platz in Gielinor. “

Ich kann mir vorstellen, dass Centrists ™ und Kommunisten Jagex dafür loben werden, dass sie die Rechte von Spielern so sehr beeinträchtigen, dass sogar die Sprache, mit der Sie einverstanden sind, jetzt verletzt wird.

Dies sagt auch nichts über andere Sprachen aus, in denen bestimmte Phrasen oder Wörter, die in einigen Regionen als profan gelten, in anderen als normal gelten.

Aber man kann nicht erwarten, dass Kulturimperialisten Nuancen verstehen oder Empathie für verschiedene Kulturen haben.

Jagex bekräftigte jedoch weiterhin seine Unterstützung für Black Lives Matter und das Geld, das sie an Organisationen gespendet haben, die derzeit Unruhen, Gewalt, Vandalismus, Mord und häuslichen Terrorismus in den Vereinigten Staaten von Amerika finanzieren und ermöglichen. Dieser Akt des Verrats brachte Jagex einen gesunden Platz ein Masterliste der Verräter Amerikas.

Auf jeden Fall hat Jagex beschlossen, jede Art von Wahlfreiheit der Spieler mit ihren Chat-Filteroptionen zu übernehmen, indem Wörter und Phrasen hart gefiltert, geschrieben…

„Im Februar 2011 haben wir die Option eingeführt, den seit rund einem Jahrzehnt bestehenden Chat-Filter auszuschalten. Wir haben dies getan, weil einige Spieler als automatisierter Filter das Gefühl hatten, dass dies den regelmäßigen Gesprächen im Wege steht. Wir hatten gehofft, dass diese Wahl den Spielern die Möglichkeit geben würde, sich freier auszudrücken, aber leider ist die unangemessene, beleidigende Sprache und das Verhalten trotz Verstoßes gegen die Regeln geblieben.

„Zunächst werden wir eine Reihe von hasserfüllten Wörtern und Phrasen hart filtern. Dies bedeutet, dass einige Wörter zensiert werden, unabhängig davon, ob der Obszönitätsfilter deaktiviert ist. Die verbotenen Wörter und Sätze haben keinen Platz in Gielinor, und es gibt keine Zeit oder einen Ort, an dem sie gesagt werden müssten.

„Wir wissen, dass der Filter nicht perfekt ist, und wir wissen, dass er die Toxizität in unserer Gemeinde nicht löst, aber es ist ein guter Anfang. Wir werden Ihre Berichte und Rückmeldungen überwachen und mehr über weitere Maßnahmen berichten, die wir in Zukunft planen. “

Zu diesem Zeitpunkt ist die Zensur zu weit verbreitet, um aufzuhören.

Kulturmarxisten kontrollieren jetzt alle wichtigen Formen von Medien und Unterhaltung, und die Zensur wird sich weiterhin weit und breit ausbreiten. Ein Ende ist nicht in Sicht.

Die Freiheit steht jetzt am Rande, und es ist nur eine Frage der Zeit, bis jedes Spiel, das Sie lieben und genießen, unter dem Joch der kommunistischen Agenda steht.

Du hast verloren.

(Danke für den News-Tipp San Rafael)