RiMS Racing, realistischer Motorrad-Sim angekündigt

RiMS Racing

Eines der neuen Spiele, die Nacon kürzlich enthüllte, stammt vom italienischen Outfit RaceWard Studio RiMS Racing. Das Spiel wurde mit einem dreieinhalbminütigen Video vorgestellt, das das Grundkonzept des Spiels sowie die Hoffnungen des Studios mit der neuen IP behandelt.

Die erste Minute der Enthüllung ist im Grunde genommen der CEO, der darüber spricht, wie die Entwickler tatsächlich Motorräder im wirklichen Leben fahren, und dass diese reale Erfahrung beim Entwerfen von Spielen hilft, die auf ihren Hobbys basieren.

RiMS Racing läuft auch auf Kylotonns Motor, für den verwendet wurde TT Isle of Man und die bevorstehende Test Drive Unlimited.

Sie können den unten gezeigten Trailer mit freundlicher Genehmigung von ansehen GamersPrey.

Marco Ponte spricht darüber, wie das Spiel für Simulationsbegeisterte entwickelt wurde, aber dass das Spiel auch Barrierefreiheitsfunktionen für Gelegenheitsspieler enthalten wird.

Hoffentlich ist es nicht so wie viele andere Renntitel, und es ähnelt eher dem Reiten Serie als zu sagen Need For Speed oder die neueste Projekt CARS Eintrag.

Leider sehen wir kein tatsächliches Spiel im Spiel und Ponte spricht nur darüber, wie das Spiel funktioniert, wie die Mechanik aussehen wird und wie alle Tracks auf realen Orten basieren.

RiMS Racing bietet außerdem einen vollständigen Karrieremodus, die Möglichkeit, online gegen andere Spieler anzutreten, und eine Motorradanpassung, mit der Sie die Teile, das Handling und die Leistung jedes Fahrrads optimieren können.

Es wäre schön gewesen, wenn es mindestens ein paar Clips des tatsächlichen Spiels im Spiel gegeben hätte, damit wir sehen könnten, was sie erreichen wollten oder wie die Motorräder funktionieren, aber ich nehme an, wir müssen eine Weile warten, bis wir fertig sind kann sehen, was machen wird RiMS Racing heben Sie sich vom Rest der Herde ab.

Es wurden keine Plattformen oder Veröffentlichungsdaten festgelegt, aber erwarten RiMS Racing sich auf den Weg machen Xbox Serie X, PS5, und PC.