Neil Druckmann jammert immer wieder über Menschen, die sein mit Entartung gefülltes Propagandaspiel hassen

Neil Druckmann

Ich habe es satt, schwache Leute zu haben, besonders schwache Leute, die sich ständig darüber beschweren, dass die Leute keine entartete Propaganda akzeptieren. Welche Art von unerträglichem Kretin versucht, Menschen eine Geschichte zu zwangsernähren, die kulturellem Durchfall gleichkommt, und dann wütend zu werden, wenn Menschen sie ihnen wieder ins Gesicht spucken? Neil Druckmann ... das ist wer.

Der Creative Director für The Last of Us 2 hat ununterbrochen darüber gejammert, dass Menschen seine beschissene kleine Fan-Fiktion über eine zukünftige Dystopie hassen, bei der Gemüsezombies andere Menschen in Gemüsezombies verwandeln, aber das Wichtigste in der Gesellschaft ist der Schutz hedonistischer Lesben und ihres interracialen asiatischen Kindes.

Sie könnten über die Absurdität dieser Beschreibung lachen, aber es ist wahr. Eine schwule Ellie wurde von einem schwachen, hässlichen asiatischen Mann gefickt, der ein jüdisches Küken mit großer Nase schlug. Später starb er und das amoralische jüdische Küken - das anscheinend stinkt und ungewaschen ist - schloss sich mit einer schwulen Ellie zusammen, damit sie ihre Unordnung erhöhen konnten halb asiatisches, halb jüdisches Kind in einer zukünftigen Dystopie, in der Menschen sterben und von den oben genannten Gemüsezombies infiziert werden.

Oh ja, und Ellies Ersatzvater Joel? Er wurde von einem Golfschläger zu Tode geprügelt, der von einem Möchtegern-Trans mit Armen von der Größe von Mr. Olympia geführt wurde… aber erst, nachdem er angedeutet hatte, schwulen Sex zum Kaffee zu haben.

Auch dies ist alles im eigentlichen Spiel.

Es sollte nicht überraschen, dass vernünftige, normale, gut angepasste Menschen das boshafte Stück Anti-Hetero-Anti-Weiß-Propaganda hassten, das von Druckmann und der Besatzung betrieben wurde, und so die Menschen auf die bestmögliche Weise zurückschreckten: indem sie das Beste schickten Neil Druckmann und der Rest von Naughty Dog beschimpfen, sie wissen zu lassen, dass sie nie wieder ein Stück anti-hetero, anti-weiß, entartet, hedonistisch, prätentiös Mist machen sollen.

Dieser Rückstoß von Kunden hat die Gefühle des Golems verletzt, und so hat der Kreativdirektor den Hass in den sozialen Medien beklagt wie eine Art verwöhntes Baby, das seine Flasche nicht bekommen hat.

Jedes Mal, wenn ein Entarteter an seine Stelle gesetzt wird, bekommt ein Engel seine Flügel, und ich bin sicher, dass seitdem eine ganze Reihe von Engeln ihre Flügel bekommen hat The Last of Us 2 freigegeben.

Ich liebe jeden einzelnen dieser Tweets, die die Hybris von Druckmann geknackt und zerstört haben.

Ich liebe es.

Das Elend, in dem sich Druckmann wälzt, ist die Währung für ein Tor zum Glück, das von keinem anderen Stück Medien, Film, Comic oder Ankündigung erreicht werden kann, das wir im [laufenden Jahr] erhalten könnten.

Aber es war nicht nur Druckmann, der das Wochenende nutzte, um seinen elenden Zustand der Melancholie zu verbreiten.

Der offizielle Naughty Dog-Account, nur eine Stunde zuvor, gab ebenfalls eine Erklärung zu Belästigung ab.

Anstatt ein gutes Produkt für die Mehrheit der Spieler zu entwickeln, wollten sie offensichtlich Anti-Gaming-Propaganda machen, und sie wurden zu Recht dafür über den Kopf geschlagen.

Weine weiter, Neil, denn genauso Anti-SJWs zwingen Sie dazu, Spielen mehr Vielfalt zu verleihenJe mehr du weinst, desto mehr treibst du mich an, um gegen die Vielfalt der Spiele zu schimpfen.

Und rate was? Ich bin nicht alleine.

Asiaten hassen das Spiel und nach einem Umsatzrückgang in der zweiten Woche um 80% anscheinend auch alle anderen.

Solange Menschen wie Druckmann eine hedonistische Entartung hervorrufen, die der Durchschnittsmensch hasst, wird dies zu Rückschlägen führen, die Menschen wie Druckmann dazu bringen, in dem Elend zu jammern und sich zu suhlen, das durch ihre eigene Einbildung hervorgerufen wird. Aber was noch wichtiger ist, ich werde da sein, um in ihrer Verzweiflung zu tanzen und herumzutollen.

Ich werde da sein, um über die Dunkelheit unter dem Dach der Verachtung der Öffentlichkeit zu lachen.

Ich werde da sein, um dem Rest der Welt ihre Trauer und Not vorzuführen und bekannt zu machen, dass die elende Qual, die sie durch ihre unerträgliche Propaganda allen anderen aufzuzwingen versuchten, nicht toleriert werden kann und wird.

Dein Leid ist mein Wille, aus deiner Verzweiflung zu gedeihen.

Ihre Qual ist ein Tor zu Klicks für meinen Erfolg.

Und deine Tränen? Ich schlürfe sie wie einen Milchshake, während ich zur Bank spaziere.