Mafia-Remake wacht auf und Gräben bleiben dem Original treu

Es gibt eine Sache, die nicht genug betont werden kann, das Original Mafia war eines der Inbegriffe der Open-World-Spiele. Denn es dauerte die klassische Grand Theft Auto Formel und wendete es auf eine sorgfältig ausgearbeitete Welt an, in der die Spieler das Leben eines Mafioso ausleben würden. Das Fahrzeughandling war für die damalige Zeit so realistisch wie möglich, und die Spielwelt ging so weit, Fahrgesetze und Geschwindigkeitsbegrenzungen durchzusetzen.

Die Erforschung des verlorenen Himmels war eine Erfahrung, die nur Spieler dazu brachte, mehr zu wollen. Natürlich muss Hanger 13 die gesamte Erfahrung ruinieren, indem er „moderne Standards“ in die Erfahrung einfügt. Im Gespräch mit IGNHaden Blackman, Chief Creative Officer, legte ihre Pläne für die Modernisierung der Erfahrung vor.

„Es gab keine riesigen Handlungslöcher, die wir stützen mussten. Der Missionsfluss - die Anzahl der Missionen - von denen wir wussten, dass sie halten würden. Der Ton und die zentralen Themen und Einstellungen - die Prohibitionszeit - wir wussten, dass all diese Dinge Dinge waren, die halten würden. Als wir uns dann die nächste Schicht anschauten, sagten wir, wir müssten die Dinge auf den neuesten Stand bringen. Die Art und Weise, wie wir die Geschichte erzählen, die Qualität der Kinematik, die Darstellung bestimmter Charaktere. “

Natürlich ist diese Aussage vage und könnte viele verschiedene Dinge bedeuten, aber Blackman stellt weiter klar, dass er ausdrücklich meint, dass Tommys Frau Sarah jetzt eine wichtigere Rolle in der zentralen Erzählung spielen wird.

Diejenigen, die hoffen, dass die Kernerfahrung trotz der Einmischung der modernen intersektionalen Politik gleich bleibt, bestätigt Blackman, dass dies nicht der Fall sein wird. Die Option bleibt bestehen, um die ursprünglichen Fahrregeln zu erfahren, aber das System funktioniert ähnlich wie Mafia 3;; neue Fans zu bedienen.

"Wir versuchen, neue Fans anzusprechen, lassen aber auch die bestehenden Fans wissen, dass wir wussten, dass das für sie wichtig ist."

„Also wollten wir das fortsetzen und sicherstellen, dass wir Gameplay-Sequenzen hatten, die sich originalgetreu anfühlten, aber auch zugrunde liegende Mechaniken hatten, die wirklich solide waren. Deshalb haben wir viele Mechaniken für das Cover-Shooting von Mafia 3 eingebracht und diese noch weiter poliert. “

Am Ende des Interviews bestätigt Blackman, dass das Spiel weiterhin auf dem läuft Mafia 3 Motor. Auf diese Weise können die Spieler wahrscheinlich zahlreiche bahnbrechende Fehler und ein schlechtes Fahrzeughandling feststellen, die sie plagten Mafia 3 in der Schlachtung von erscheinen Mafia: Definitive Edition.