Krush Kill 'N Destroy-Serie jetzt bei Steam erhältlich

Krush Kill n Destroy

Ziggurat Interactive war wachsam bei der Wiederbelebung klassischer Spieleserien und brachte sie auf moderne Vertriebsplattformen zurück, damit Spieler, die die vergangenen Jahre mögen oder Spieler, die eine gute Ausbildung der vergangenen Jahre benötigen, einige der Klassiker in die Hände bekommen können, die zur Definition einer Ära beigetragen haben . Eine Serie, für die sie die Rechte erworben haben, ist das RTS-Franchise der alten Schule Krush Kill 'N Destroy, die jetzt auf Steam für aktuelle Gaming-Rigs verfügbar sind.

Botrh Krush Kill 'N Destroy Extreme und Krush Kill 'N Destroy 2: Krossfire wurden über die zur Verfügung gestellt Dampfspeicher für jeweils 6.99 $. Während der Startwoche können Sie beide Spiele für 33% des normalen Preises für jeweils nur 4.68 USD erwerben.

Das erste Spiel enthält den gesamten Inhalt des Originals Krush, Kill 'n' Destroy aber mit zusätzlichen Verbesserungen und 50 "Xtreme" -Missionen.

Das Original Krush Kill 'N Destroy: Extrem bietet 50 verschiedene Einheiten, die im Kampagnenmodus gesteuert werden können, sowie eine nicht funktionierende Mehrspielerkomponente.

Die Fortsetzung enthält drei spielbare Fraktionen und 51 verschiedene Missionen, während Sie verschiedene Land-, Luft- und Seeeinheiten sammeln und bauen, um die Opposition zu vernichten, zu töten und zu zerstören.

Es ist eine Schande, dass die Multiplayer-Modi für beide Spiele nicht wirklich funktionieren, aber wenn eines der beiden Spiele LAN unterstützt, können Sie sicher etwas Unterstützung über Hamachi oder GameRanger zusammenstellen.

Hoffentlich kann Ziggurat einen Weg finden, eine grundlegende Client-Host-Komponente für diese alten Spiele zum Laufen zu bringen, da dies die Kaufattraktivität wirklich steigern würde.

Ich denke jedoch, dass es auch wichtig ist zu bedenken, dass Valve nicht vertrauenswürdig ist. Sie haben Benutzer verboten und sie daran gehindert, neue Spiele zu kaufen oder Spielschlüssel zu aktivieren, weil einige Spieler verspotteten die Schwarz Lives Matter Propaganda das ist im Laden.

Denken Sie also daran.

Alternativ können Sie das Original greifen Krush, Kill 'N Destroy Spiele vorbei GOG.comGOG.com ist zwar auch nicht unschuldig an der Identitätspolitik, aber sie haben sich sicherlich nicht so tief gebeugt wie Valve.

(Danke für den News-Tipp Guardian EvaUnit02)