Javicia Leslie ersetzt Ruby Rose als schwarze lesbische Batwoman

Batwoman Black

Als ob eine Form der Entartung nicht genug wäre, beschlossen DC und CW, die doppelte Entartung zu verdoppeln, indem sie nicht nur Batwoman mit einem POCker gegen die mit Propaganda gefüllte Show tauschten, sondern auch jemanden fanden, der es noch tat passen in das ständig wachsende LGBTQIA + -Spektrum.

Die ersten Nachrichten wurden am 8. Juli 2020 auf dem Twitter-Konto von Warner Bros. TV veröffentlicht.

Die direkte nahm dann die Details zu den Nachrichten aus einer Geschichte auf, die am veröffentlicht wurde Vielfalt, wo sie sich für den widerlichen Schritt einsetzten, einen Charakter weiter zu trüben, der bereits durch den menschlichen Devolution Grinder geführt wurde.

Leslie freute sich schnell über die Rolle und sagte ...

"Ich bin sehr stolz darauf, die erste schwarze Schauspielerin zu sein, die im Fernsehen die legendäre Rolle der Batwoman spielt, und als bisexuelle Frau fühle ich mich geehrt, an dieser bahnbrechenden Show teilzunehmen, die für die LGBTQ + Community ein Vorreiter war."

Für diejenigen unter Ihnen, die es nicht wissen, war Batwoman ursprünglich nie eine Lesbe, sondern musste beim Neustart von Kate Kane 2006 eine Lesbe werden. Es war im Grunde ihr einziges bestimmendes Merkmal, das DC und der Rest der Medien langjährigen Fans ins Gesicht gerieben haben, um die Charakterumwandlung so unattraktiv und ekelhaft wie möglich zu gestalten.

Nun, jetzt wird es noch ekelhafter, wie YouTuber betont hat Gelber Blitz.

Die bisexuelle Schauspielerin Javicia Leslie wird in der zweiten Staffel von das Cape und die Kapuze tragen Batwoman auf der CW, nachdem Ruby Rose die vielfach bösartige TV-Serie verlassen hatte.

Leslie wird jedoch nicht Kate Kane spielen, sondern in die Fußstapfen eines neuen Charakters namens Ryan Wilder treten, der immer noch eine Lesbe ist, jetzt aber eine schwarze Lesbe.

Variety hat eine Beschreibung für den neuen Charakter, die lautet…

Sie wird als sympathisch, chaotisch, ein wenig doof und ungezähmt beschrieben. Sie ist auch nichts anderes als Kate Kane (zuvor gespielt von Ruby Rose), die Frau, die den Batsuit vor sich trug. Mit niemandem in ihrem Leben, der sie auf dem Laufenden hielt, verbrachte Ryan Jahre als Drogenabhängiger, wich der GCPD aus und maskierte ihren Schmerz mit schlechten Gewohnheiten. Heute lebt Ryan mit ihrer Pflanze in ihrem Van. Ryan ist ein Mädchen, das Milch für eine Gassenkatze stiehlt und Sie auch mit bloßen Händen töten könnte. Es ist die gefährlichste Art von Kämpfer: hochqualifiziert und wild undiszipliniert. Sie ist eine lesbische, sportliche, rohe, leidenschaftliche, fehlbare und sehr viel nicht Ihre stereotype all-amerikanische Heldin. “

Absolut widerlich.

Sie sinken immer tiefer.

Zu diesem Zeitpunkt ist die Erwartung von etwas anderem als Entartung von CW-, DC- oder Fernsehmanagern wie die Erwartung, dass Politiker mehr tun als nur Tribüne und Haltung, wenn es um Big-Tech-Zensur geht.