Holy Sisters 3D-Entwickler von Steam verboten

Heilige Schwestern 3D

YouNeedATowel, ein russischer Entwickler billiger Spiele zum Thema Anime, wurde von Steam ausgeschlossen und alle Spiele von der Plattform entfernt. Dies beinhaltete Heilige Schwestern, Heilige Schwestern 3D und Call of Anime: Vietnamkrieg, zusammen mit dem gesamten DLC für jedes Spiel.

Die Umzüge wurden von der entdeckt Nukige Group, der nicht nur feststellte, dass jedes der Spiele aus Steam entfernt wurde, sondern auch den zugehörigen DLC, bei dem es sich größtenteils um R18 + -Inhalts-Patches handelte.

Wenn Sie das überprüfen SteamDB Eintrag für Heilige Schwestern, es wurde am 18. Juli verboten, zehn Stunden nachdem sie den R18 + DLC für das Spiel verboten hatten, was seltsam ist, wenn man bedenkt, dass man das überprüft SteamDB-Eintrag für den R18 + _ DLC wurde er am 10. Juni 2020 zusammen mit dem Spiel veröffentlicht.

In der Tat ist der R18 + DLC für Heilige Schwestern wurde gleichzeitig sowohl das Basisspiel als auch R18 + DLC für nuked Heilige Schwestern 3D wurden verbannt.

Wenn Sie das überprüfen SteamDB-Eintrag die Heilige Schwestern 3D, das Basisspiel wurde am 18. Juli 2020 um 07:15:09 UTC während der SteamDB-Eintrag für den R18 + DLC zeigt, dass er gleichzeitig mit dem Multiplayer-Add-On-DLC mit Atomwaffen versehen wurde.

Heilige Schwestern 3D Ursprünglich am 19. Juni 2020 zusammen mit dem R18 + DLC veröffentlicht, während das Multiplayer-Add-On am 7. Juli 2020 veröffentlicht wurde.

Und bevor jemand behauptet, Valve habe die Spiele zerstört, weil sie gegen die Store-Richtlinien verstoßen haben, stimmt das nicht. Sie können die Archive der überprüfen Store-Seite die Heilige Schwestern 3D und finde, dass es perfekt gewartet werden kann und der Gameplay-Trailer nichts enthält, was als obszön angesehen werden könnte.

Die Spiele hatten zwar keine große Spielerbasis - obwohl sie fast 2,000 Follower hatten Liste der Entwicklerkuratoren - Es gab immer noch Spieler, die nach den Umzügen auf der Website fragten Dampf-Foren.

Gleiches gilt für Call of Anime: Vietnamkrieg, wo verschiedene Forum Benutzer fragten, warum das Spiel aus dem Laden entfernt wurde. Laut dem SteamDB-Eintrag, Call of Anime: Vietnamkrieg wurde auch am 18. Juli zur gleichen Zeit wie Heilige Schwestern 3D.

Interessant ist jedoch, dass es am 17. Juli 2020 veröffentlicht wurde, nur einen Tag bevor es verboten wurde. Das R18 + Artbook für Call of Anime: Vietname Krieg wurde auch einen Tag nach der Veröffentlichung verboten SteamDB-Eintrag.

Wieder einmal das Archiv der Store-Seite zeigt, dass es nichts gab, was nach Valves Maßstäben als obszön oder regelwidrig angesehen werden konnte, und der Gameplay-Trailer war völlig zahm.

Es gibt auch keinen Hinweis darauf, warum der Entwickler gesperrt wurde ExophaseOder ihre Kuratorenlisteoder der Steam-Community-Hub, der die Leute neugierig macht, warum Valve beschlossen hat, sie jetzt zu zerstören?

Wenn dies geschieht, nennen sie normalerweise „Überprüfungsmanipulation“ als Ursache, was sie auch getan haben Einige chinesische Entwickler vor einiger Zeit. Die Entwickler boten Valve an, Forensik auf ihren Festplatten und Netzwerken auszuführen, um ihre Unschuld zu beweisen, aber Valve lehnte das Angebot ab.

Aufgrund des Zeitpunkts der Verbote und der Tatsache, dass sie kurz nach der Veröffentlichung von YouNeedATowels neuester Veröffentlichung kamen, die R18 + -Inhalte enthielt, ist es wahrscheinlich, dass sie ihren Inhalt und den Fokus auf Frauen im Anime-Stil nicht mochten und beschlossen, die zu zerstören Entwicklerinhalt.

Call of Anime Vietnamkrieg

Wenn es sich um eine Manipulation der Überprüfung handelte, hätten sie eine Ankündigung oder Erklärung dazu abgeben können, um die Angelegenheit zu klären. Wenn es sich um Asset-Flips oder urheberrechtlich geschütztes Material handelte, hätten sie auch eine Ankündigung machen oder eine Erklärung zur Klärung der Angelegenheit abgeben können.

Wenn sie nun behaupten, dass YouNeedATowel Trollspiele gemacht hat, müssten sie viel besser beweisen, dass dies der Fall ist, wenn man bedenkt, dass sie es sind erlaubt Schwarz Lives Matter im Steam Store und es ist nicht einmal ein Spiel; du darfst nicht einmal spielen, es sind nur acht Minuten eines Timers und dann wirst du rausgeschmissen.

Wenn das kein Trollspiel ist, weiß ich nicht, was es ist.

Was YouNeedATowel betrifft, scheint es ziemlich offensichtlich, dass jemand bei Valve die von ihnen veröffentlichten Anime-Girl-Themenspiele nicht mochte und beschloss, sie zu verbieten. Einige Leute behaupten angeblich, dass dies auf eine Urheberrechtsverletzung zurückzuführen ist. Wenn jedoch ein Urheberrechtsinhaber Valve eine DMCA ausstellt, um ein Produkt entfernen zu lassen, ist die Schaltfläche "Kaufen" deaktiviert, die Store-Seite bleibt jedoch erhalten Sternenkontrolle Spiele während des Stardock-StreitsDie Möglichkeit, die Spiele zu kaufen, wird entfernt, bis die Streitigkeiten beigelegt sind. In diesem Fall wurde die gesamte Entwicklerbibliothek ohne Vorwarnung oder Ankündigung zerstört.