Hare Nochi Kitto Nanohana Biyori Bildroman von Steam verboten

Hase Nochi Kitto Nanohana Biyori verboten

Sonnenschirm Hase Nochi Kitto Nanohana Biyori, auch bekannt als Haruno or Nanohana wurde von Steam verboten. Das Spiel wurde ursprünglich Mitte 18 in Japan als visueller Roman R2014 + veröffentlicht und später in China von X Moe Hanhuazu sowie in Indonesien von Hero Soft vertrieben. Sie hatten Pläne, das Spiel über Steam zu verbreiten, aber diese Pläne wurden verworfen, als das Spiel von Valve verboten wurde.

Sie können das Spiel immer noch von über kaufen DLSite-Shop.

Wie jedoch von der Steam Nukige GroupDas Spiel wurde im Juni zusammen mit verschiedenen anderen Titeln gesperrt, aber die Store-Seite wurde nicht nur zusammen mit dem Community-Hub gesäubert, sondern die gesamte App wurde gesperrt.

Entsprechend der SteamDB-Eintrag Es wurde am 26. Juni 2020 mit Atomwaffen versehen. Der Hinweis auf dem SteamDB-Eintrag lautet…

„Diese App wurde gelöscht oder ist für die Öffentlichkeit verborgen. SteamDB hat bereits Daten für diese App gesehen. Aus historischen Gründen wurden sie auf dieser Seite angezeigt und sind möglicherweise veraltet. “

Dies soll sicherstellen, dass die App nicht mehr aktualisiert werden kann und Valve das Spiel nicht überprüft oder sogar die Wiederherstellung der Store-Seite in Betracht zieht.

Warum das Spiel verboten wurde, ist mehr als offensichtlich: Valve hasst Lolis.

Das Spiel ist voll von Loli und die Software-Kuratoren von Valve hassen den Kunststil mit großen Augen und kleiner Statur, der viele kreative Eigenschaften in Asien ausmacht, insbesondere in Japan.

Nicht nur das, sondern Nanohana spielt in der High School und zeigt explizite heterosexuelle Szenen zwischen den Loli-Heldinnen und dem heterosexuellen männlichen Protagonisten.

Es ist wie eine Rührschüssel mit all den Dingen, die die liberal-progressive Menge hasst.

Hase Nochi Kitto Nanohana Biyori - Nass

Unabhängig davon war das Spiel noch gesperrt und ist jetzt auf der Waifu Holocaust verboten Spieleliste.

Erwarten Sie außerdem, dass Valve immer wieder neue Gründe für das Verbot von Bildromanen hinzufügt, insbesondere von asiatischen Entwicklern und insbesondere von Romanen, die nur heterosexuelle Beziehungen aufweisen.

Erwarten Sie außerdem, dass Centrists ™ die Verbote weiterhin rechtfertigt, da immer mehr Bildromane die Axt bekommen.