Halo: Infinites Kampagne wird kein 4-Spieler-Split-Screen-Koop haben

Nach der Geburt eines neuen Memes, das Jumbo Brute Boi Craig ist, kam es zu Verwirrung Halo: Unendlich Kampagne und wie viele Personen können über Split-Screen-Koop und Online-Spiel miteinander spielen. Obwohl das Spiel der nächsten Generation möglicherweise kein Koop für vier Spieler über den geteilten Bildschirm unterstützt, bietet es Online-Koop für vier Spieler.

Um den Unterschied zwischen "Split-Screen-Koop" und "Online-Koop" zu verdeutlichen, bedeutet Ersteres, dass Sie ein Spiel auf einer Konsole mit bis zu zwei Personen im selben Raum spielen können, während Letzteres das von Ihrer Konsole aus bedeutet Sie können mit mehr als zwei Menschen auf der ganzen Welt online spielen.

Obwohl Halo: Unendlich Damit die Leute beide Methoden des Koop-Spiels erleben können, ist das Couch-Koop auf zwei Personen beschränkt, während das Online-Koop bis zu vier Spieler aufnehmen kann.

Die oben genannten Informationen stammen von der Website gamingbolt.com343 Industries 'Hook sagt Folgendes aus, als Fehlinformationen im Internet ihre Runde machten:

Falls Sie den obigen Tweet nicht sehen können, skizziert Hook Halo: Unendlich Split-Screen- und Multiplayer-Kampagnensituation wie unten beschrieben:

„Hallo allerseits, ich habe einige Berichte über Kampagnen gesehen, die den 4-Spieler-Split-Bildschirm für Kampagnen unterstützen, und möchte nur korrigieren. Halo Infinite unterstützt 2-Spieler-Split-Screen und 4-Spieler-Online-Koop für die Kampagne. Entschuldigung für die Verwirrung."

Schließlich Halo: Unendlich wird noch im Laufe dieses Jahres debütieren, da Microsoft mehrfach überprüft hat, dass das Spiel der nächsten Generation "im Zeitplan für den Start in Holiday 2020" bleibt PC, Xbox Eins und Xbox Series X trotz seiner Der aktuelle Kampagnen-Trailer sieht zwielichtig aus.