Ehemaliger chinesischer Web-Zensor enthüllt TikToks Verhalten gegen freie Meinungsäußerung

Es gibt Zeiten, in denen wir uns fragen, ob unsere Online-Gespräche eine reale Bedeutung haben. Schließlich werden wir ständig von der Botschaft blockiert, dass das Internet nicht das wirkliche Leben ist. Obwohl die Leute deswegen und aufgrund des Urteils des Obersten Gerichtshofs abgesagt wurden, ist es der öffentliche Platz der 21st Jahrhundert. Es ist nur natürlich, Zweifel daran zu haben, sich für Redefreiheit einzusetzen, aber ein Benutzer hatte einen tiefgreifenden Einfluss auf einen ehemaligen chinesischen Zensor namens Liou.

Bevor Liou sie kennenlernte, arbeitete sie über ein Jahrzehnt als Web-Zensor, bevor sie Leiterin der Zensur bei einem der bedeutenden Video-Sharing-Unternehmen wurde. Während er mit ihr sprach, begann er zu begreifen, was die KPCh ihn dazu gebracht hatte zu glauben, dass es falsch war und dass Redefreiheit und Demokratie Werte sind, für die es sich zu setzen lohnt.

Seitdem hat er den Kontakt zu ihr verloren, erinnert sich aber für immer an die Auswirkungen, die sie auf sein Leben hatte. Dieser Einfluss veranlasste ihn, in einem dreiteiligen Interview mit China in Focus die genaue Natur der weltweiten Bemühungen Chinas um freie Meinungsäußerung aufzuzeigen.

Was er in Teil eins des dreiteiligen Interviews enthüllte, war, wie es 1-2 Millionen private Webzensoren gibt, die private Unternehmen einstellen müssen, um die Standards des chinesischen Regimes zu erfüllen. Laut Liou sind sie vergleichbar groß mit offiziellen Web-Zensoren, die als 50-Cent-Armee bezeichnet werden. Die unter der direkten Kontrolle der KPCh stehen.

Unabhängig davon, mit welcher Gruppe Sie es zu tun haben, entfernen Sie offen Inhalte, die die Behörden in China nicht mögen, und unterdrücken aktiv jegliche Nutzung der Meinungsfreiheit auf dem chinesischen Festland und über die Landesgrenzen hinaus.

Er beschreibt die Zeit, die er für einen Job bei Tik Tok interviewt hat, als eine Zeit, in der er in die Höhle eines Drogenbarons ging. Alles war geheim und vor ihm verborgen. Schließlich würde er erfahren, dass das Unternehmen eine ganze Abteilung hat, die sich der Zensur des amerikanischen Ausdrucks der Meinungsfreiheit widmet.

„Später wurde mir klar, dass Tik Tok dort die Rede des amerikanischen Volkes zensierte. Diese große Anzahl chinesischer Web-Zensoren wurde seit Jahrzehnten von der Propaganda der KPCh einer Gehirnwäsche unterzogen, und viele von ihnen sind Mitglieder der KPCh. Diese Menschen, die in Angst vor der KPCh lebten, waren da, um die Rede des amerikanischen Volkes zu zensieren. “

Die Chinesen dürfen Tik Tok nicht verwenden, um zu verhindern, dass sie mit Ideen, Vorstellungen und Fakten von außen in Kontakt kommen, die die offizielle Erzählung und Indoktrination der KPCh in Frage stellen würden.

„Die Chinesen dürfen nicht auf Tic Tok zugreifen. Wenn Sie ein in China hergestelltes Mobiltelefon verwenden oder eine chinesische SIM-Karte besitzen oder sich persönlich in China befinden, halten Sie eine dieser Bedingungen von Tik Tok fern. “

Die Chinesen müssen den staatlich anerkannten Douyin benutzen. Um sie von der globalen Gemeinschaft zu trennen.

Diese Enthüllungen folgen den ebenso zerstörerischen Vorwürfen der Handys der Application Data Mining-Benutzer. Wie einige gesagt haben, um Material zu sammeln, kann das Regime später Menschen außerhalb Chinas erpressen.

Dies wurde bestätigt, als Apfel hat die Handys der Application Data Mining-Benutzer nach dem Sicherheitsupdate für iOS 14 abgefangen. Diese Datenerfassung war nicht auf die typische Erfassung beschränkt, die Facebook und Google gesehen haben, sondern analysiert aktiv, was Sie in Ihren Dateien, Zwischenablagen und Aufzeichnungen alle 1-3 Tastaturanschläge haben.

https://platform.twitter.com/widgets.js

Damit das chinesische Regime weiß, ob Sie in Verhaltensweisen verwickelt sind, die es später gegen Sie anwenden kann. Für die durchschnittliche Person ist dies eine große Sicherheitsbedrohung, da sie Ihre Passwörter aufzeichnet. Was die Machthaber betrifft, bedeutet dies, dass die Chinesen über Angelegenheiten, Geldwäsche und andere illegale Aktivitäten informiert sind, an denen sich jeder mit der Anwendung beteiligt.

Es wird dringend empfohlen, wenn Sie die Anwendung noch nicht von einem Gerät deinstalliert haben, auf dem Sie sie installiert haben. Obwohl mir etwas sagt, wurden diejenigen gegen das Data Mining von Epic Games nicht von TikTok getäuscht.