EA Sports UFC 4 überarbeitet das Übermittlungssystem, um WWE 2K zu spiegeln

UFC 4

Es schien wie EA Sports UFC 3 kam gerade heraus, aber sie haben bereits ein viertes Spiel in Arbeit für Xbox Eins und PS4. Das neue Spiel erhielt einen Übersichts-Trailer, der in fast viereinhalb Minuten getaktet wurde und die Momente mit hohem Aufprall, die Bewegung des realen Spielers für das Zusammenpressen und Abschalten sowie ein allgemeines Boden-und-Pfund- und Einreichungssystem abdeckte.

Ich weiß nicht, warum Electronic Arts einen Fetisch für die Zerstörung hat, aber jedes Mal, wenn sie etwas richtig machen, beschließen sie, für jede neue Iteration in jedem neuen Spiel drei Schritte vorwärts und zwei Schritte zurück zu machen.

Der Trailer beginnt mit den neuen „High Impact Moments“, die den Bildschirm im Grunde verschwommen und rot machen.

Die High Impact Moments wurden von der Community nicht gut aufgenommen, da sie die Aktion verdecken.

Sie haben auch die auffälligen Kombinationen und Techniken überarbeitet. Anstatt die Stoßfängermodifikatoren oder -auslöser für härtere Treffer zu verwenden, tippen Sie jetzt auf die Gesichtstaste für Stöße und leichte Schläge oder halten Sie die Taste gedrückt, um härtere Treffer auszuführen WWE 2K Spiele, was nicht gut ist.

Eine Sache, die sie tatsächlich verbessert haben, sind die Abschaltungen. Ich mochte das System nie wirklich, was im Grunde entweder / oder - entweder funktionierte es oder es funktionierte nicht. Jetzt sind die Takedowns dynamischer und es gibt sogar Fortbewegung hinter Takedown-Versuchen, anstatt dass sie entweder erfolgreich sind oder fehlschlagen, weil der Spieler auf den Takedown-Verteidigungsknopf tippt, um dem Manöver auszuweichen.

Ich gebe zu, dass die neuen RPM-Abschaltungen wirklich gut aussehen und die Fähigkeit, Float-Over-Transfers entweder offensiv oder defensiv durchzuführen, wenn sie einmal am Boden sind, großartig aussieht.

Das neue Clinch-System könnte jedoch ein Plus oder Minus sein. Ich habe mich nie wirklich für das vorherige Clinch-System interessiert, weil es sich klobig und mechanisch anfühlte, aber wenn sie es so glatt und unterhaltsam machen können wie das Clinch von THQs UFC Unbestritten Serie oder AKI Corp. Virtual Pro Wrestling Serie, dann bin ich alles Spiel.

EA Sports UFC 4 - Fortbewegungs-Grappling

Sie haben auch die Bodeneinreichungen überarbeitet ... WIEDER!

Ich weiß nicht, warum sie etwas finden, das funktioniert, und dann jeden neuen Eintrag überarbeiten, sodass Sie die Steuerelemente erneut lernen müssen.

Dieses Mal haben sie die Bodenkontrollen für Angriff und Verteidigung „vereinfacht“, sodass Sie drei mechanische Optionen aus beiden Positionen verwenden können: Aufstehen, Senden oder Boden & Pfund.

Das neue Einreichungssystem ist jetzt auch fast identisch mit dem von Yukes WWE 2K Spiele. Es ist peinlich.

Für diejenigen unter Ihnen, die nicht wissen, wie das Einreichungssystem im Internet aussieht WWE 2K Spiele können Sie die Videodemonstration unten mit freundlicher Genehmigung von überprüfen TCIH619 - TheChampIsHere619.

Das einzig Anständige an den überarbeiteten Einsendungen ist, dass sie neue Gegen-Einsendungen während Clinches, stehender Auseinandersetzungen und Abschaltversuchen hinzugefügt haben. Sie mussten jedoch nicht nachahmen WWE 2K zusätzliche Einreichungspositionen zu implementieren.

Wie auch immer, dieses Spiel wurde am 11. Juli angekündigt und soll am 14. August erscheinen. Das spricht dafür, wie wenig Vertrauen EA in diesen letzten Ausflug hat. Es fühlt sich eher wie ein verherrlichtes Erweiterungspaket an als wie ein vollwertiges Spiel. Ich meine, einen Monat vor der Veröffentlichung ein Spiel ankündigen? Das würde ich von einer Indie-Firma erwarten.

Andererseits müssen die Erwartungen niedrig gehalten werden, da EA auf dem Markt ist Masterliste der Verräter Amerikas.