Anna Sweet, Ex-Steam-Geschäftsentwicklerin, führt jetzt schlechte Roboterspiele an

Wenn Sie nicht wissen, wird Bad Robot Games von JJ Abrams, Katie McGrath und den Leuten gegründet, die unter dem Label Bad Robot arbeiten. Seit kurzem hat die Videospielbranche von Bad Robot einen neuen CEO, nämlich die ehemalige Steam-Geschäftsentwicklerin Anna Sweet.

Laut Website deadline.comSweet wird zusammen mit Dave Baronoff, dem Präsidenten von Bad Robot Games, die Spielebranche von Bad Robot leiten. Natürlich ist es erwähnenswert, dass Sweet im ursprünglichen Geschäftsteam von Valve gearbeitet hat, das die Steam-Plattform gebaut hat. Ihre Arbeit soll dazu beigetragen haben, den Übergang von Spielen zum digitalen Vertrieb zu beschleunigen.

Sweet hatte folgendes über den Beitritt zu Bad Robot Games als CEO des Unternehmens zu sagen:

„Ich habe Bad Robot vor 10 Jahren während unserer Zusammenarbeit bei Valve kennengelernt und bin seitdem große Fans von JJ, Katie und dem Team - da sie eines der zukunftsweisendsten kreativen Talente in allen Medien darstellen. Da Videospiele eine wichtige Möglichkeit sind, neue Welten und Geschichten zu erkunden und zu erleben, sind Bad Robot Games meiner Meinung nach einzigartig geeignet, um etwas wirklich Besonderes zu schaffen, und ich freue mich unglaublich, Teil des Teams zu sein. “

Baronoff kam aus dem Holzwerk, um Sweet's Erklärung von Bad Robot Games und Videospielen zu ergänzen:

„Von dem Moment an, als wir zum ersten Mal zusammengearbeitet haben, als [Sweet] bei Valve war, habe ich nach Möglichkeiten gesucht, wieder mit ihr zusammenzuarbeiten. Ich bin überglücklich, dass sie jetzt ein fester Bestandteil unseres Teams ist. Sie ist nicht nur ein wirklich wundervoller Mensch, sondern auch eine brillante, innovative Führungskraft und eine große Leidenschaft für Spiele. Sie wird zweifellos dazu beitragen, uns in unglaubliche Höhen zu führen. “

Der Präsident von Bad Robot und COO Brian Weinstein mischte sich ein, um seine zwei Cent für die Situation anzubieten:

„[Sweet] bringt eine nachgewiesene Erfolgsbilanz und beispielloses Know-how in Bad Robot ein sowie eine Sensibilität und einen Führungsstil, die Bad Robot Games einen enormen Wert verleihen. Neben Dave haben wir jetzt zwei dynamische Führungskräfte, die zum Wachstum des Unternehmens beitragen, wenn wir in unsere nächste Wachstumsphase eintreten. “

Schließlich hat der chinesische Videospiel-Publisher Tencent bis heute Verbindungen zu Bad Robot Games und wird bei allen Operationen helfen, wenn es um Finanzen und die Veröffentlichung von Videospielen geht PC, Heimkonsolen und mobile Geräte. Angesichts der Tatsache, dass ein ehemaliger Steam- oder Valve-Mitarbeiter jetzt über Bad Robot Games hinweg ist, sollten Sie damit rechnen, dass die übliche Geschmackspolizei und das Verbot von Foren in der bereits aufgeweckten Firma neue Ebenen erreichen - vorausgesetzt, Spyjinx hat das oben Genannte nicht bereits verraten.

(Header-Bild mit freundlicher Genehmigung von deadline.com)