Steam-Benutzer, die von Community-Diensten für das Verspotten von Black Lives Matter verboten sind

Schwarz Lives Matter

[Update: 7 / 25 / 2020] Die Support-Mitarbeiter von Valve haben das Konto des Benutzers am 25. Juli 2020 gesperrt. Der Benutzer hat einen Screenshot der Mitarbeiter von Valve, Andrew, bereitgestellt, in dem erklärt wird, warum ihr Konto gesperrt wurde und warum sie es für die Community- und Servicefunktionen sperren. Nach Angaben des Benutzers können sie nun wieder ihr vollständiges Konto nutzen, einschließlich eines Werts von 800 US-Dollar Counter-Strike: Global Offensive Haut.


[Original-Artikel:] Ventil erlaubt die umstrittenes Trollspiel Schwarz Lives Matter auf Steam. Innerhalb weniger Stunden hatte es eine große Anzahl von Bewertungen gesammelt, die sowohl die Bewegung als auch die Invaliden verspotteten, die die Bewegung unterstützen. Nun, Valve hat das nicht gut aufgenommen und verschiedene Benutzer, die negative Bewertungen hinterlassen haben, die sich über die sehr offensichtliche Propaganda lustig machen, haben festgestellt, dass ihre Konten dauerhaft von den Community-Diensten ausgeschlossen sind.

Ein Benutzer, der eine negative Bewertung abgegeben hat, befand sich am falschen Ende eines Community-Dauerverbots.

In einer E-Mail erklärte er ...

„Ich habe eine der Bewertungen geschrieben, die Sie vorgestellt haben (in der Zeit, in der der Timer abgelaufen ist…), und gestern wurde Perma aus dem Dampf verbannt. Ich kann immer noch Spiele spielen, aber das ist es, dies hat nicht nur das Konto beeinflusst, auf dem ich die Bewertung geschrieben habe, sondern auch ein zweites Konto, das ich mit derselben Telefonnummer verknüpft habe, sowie ein Wegwerf-Steam-Konto, auf das ich nicht zugegriffen habe ein Jahr."

Er lieferte auch Screenshots des Verbots, in denen Valve ihn darüber informierte, dass sein Konto gegen die Nutzungsbedingungen von Steam verstößt, sodass die Kontofunktionalität eingeschränkt wäre.

Zu den Kontobeschränkungen gehörte, dass es nicht mehr möglich war, mit anderen Benutzern zu handeln, keine Personen mehr zu Spielen einzuladen, das Benutzerprofil nicht mehr zu bearbeiten, Inhalte hochzuladen, Kommentare abzugeben oder mit den Community-Funktionen von Steam zu interagieren.

Schlimmer noch ist, dass ihm dann verboten wurde, neue Spiele zu kaufen, Geschenke zu machen, zu handeln oder sogar Gegenstände auf dem Markt zu kaufen oder zu verkaufen. Sogar die Aktivierung von CD-Schlüsseln wurde deaktiviert, was bedeutet, dass er keine Spiele mehr bei Amazon oder Humble Bundle kaufen und die Schlüssel in seinem Konto aktivieren kann.

Ähnliches geschah mit einem russischen Spieler, dem die Nutzung der Community-Funktionen von Steam dauerhaft untersagt war. Die Support-Mitarbeiter gingen jedoch noch einen Schritt weiter und dauerhafter verbot ihm, überhaupt auf seine Spielbibliothek zugreifen zu können. Er beschloss, Maßnahmen zu ergreifen, um die russischen Verbraucherschutzbehörden zu kontaktieren und Schauen Sie in das verklagte Ventil weil er ihn illegal daran gehindert hat, auf Produkte zuzugreifen, für die er bezahlt hat.

Im Falle der Schwarz Lives Matter Verbot wurde festgestellt, dass andere Nutzerkritiken, die sich über die Bewegung und die Trollpropaganda auf Steam lustig machten, ebenfalls aus der Sicht der Öffentlichkeit entfernt wurden.

In der E-Mail vermerkte der gesperrte Benutzer…

„Ich habe mich an den Steam-Support gewandt, aber noch keine Antwort erhalten. Darüber hinaus scheinen die meisten der hoch bewerteten Bewertungen ihre Konten gesperrt zu haben. "Das Spiel hat meinen Fahrradfahrer gestohlen" scheint zusammen mit allen bis auf eine der von Ihnen vorgestellten Bewertungen verschwunden zu sein. "

Es sind nicht nur die Bewertungen, die von der Store-Seite gestrichen werden Schwarz Lives MatterBenutzern wird die Teilnahme an den Foren weitgehend untersagt, insbesondere wenn sie Israel kritisieren.

Darüber hinaus werden Threads mit der Angabe "All Lives Matter" schnell gesperrt oder vollständig gelöscht.

Guilty Spark's Thead, auf dem gepostet wurde Juli 20th, 2020 wurde nach 41 Kommentaren gesperrt.

Ein weiterer Thread von One-HiT KiLLeR am 6. Juli 2020 wurde später gesperrt Juli 21st, 2020 kurz nachdem das Spiel live ging.

Themen, die darauf hinwiesen, dass Black Lives Matter eine terroristische Organisation war und dass ActBlue - das Unternehmen, das die Zahlungen an die Black Lives Matter-Organisation verarbeitet - ein DNC PAC ist, wurden auch gesperrt.


Im Wesentlichen besteht Valves Antwort auf die Kritik darin, die Kritiker zum Verschwinden zu bringen. Dissens zu zensieren und alle Versuche, die BLM-Propaganda zu verspotten oder zu verspotten, zu unterdrücken.

Durch die dauerhafte Einschränkung der Konten wird sichergestellt, dass die meisten Menschen nie wieder öffentlich etwas über die inländische Terroristengruppe sagen. Diese Art von hartnäckiger Zensur soll dazu verwendet werden, einen abschreckenden Effekt zu erzielen, die Sprache zu unterdrücken und es Terroristen zu ermöglichen, weiterhin die Rechte der Amerikaner zu vergewaltigen und zu verwüsten.

Erwarten Sie, dass Centrists ™ ablenken und sich nicht eindeutig äußern, indem Sie behaupten, dass die Leute, die die Politik ansprechen, „gegen die Regeln von Steam verstoßen“, während sie die Tatsache ignorieren, dass Schwarz Lives Matter on Steam ist eine offen zugegebene politische Aussage der Entwickler.

Grundsätzlich dürfen Entwickler Hass und Spaltung anstacheln, aber Spieler können nicht genau darüber diskutieren, was verwendet wird, um Hass und Spaltung anzuregen.

Der einzige Vorteil dabei ist, dass der Entwickler offen herauskam und zugab, was die Absichten waren Schwarz Lives Matter. In einem Nachrichtenbeitrag veröffentlicht am Juli 22nd, 2020, er schrieb…

„Wie würde unsere Welt aussehen, wenn sich die Menschen tatsächlich darum kümmern würden? Es ist eine strittige Frage; Wenn es irgendetwas gibt, was die zivilisatorischen Misserfolge von 2020 bewiesen haben, ist es den Menschen egal. Niemand möchte seltsame Ideen wie das universelle Grundeinkommen oder eine drohende Pandemie unterhalten. niemand möchte sich wirklich bemühen, seine Denkfähigkeit zu verbessern oder einfühlsamer zu werden; Alles, was sie tun wollen, ist über das neueste Internet-Drama zu streiten.

"Ich bin kein Idiot; Ich wusste genau, was passieren würde, wenn ich dieses Spiel auf Steam stelle. Die Bewertungen würden überflutet und den Befürwortern der sozialen Gerechtigkeit die perfekte Gelegenheit geben, zu signalisieren, wie entsetzt sie von „rassistischen Spielern“ sind, als ob ein paar 4-Kanal-Manager, die absichtlich beleidigende Kommentare schreiben, auf ein tief verwurzeltes kulturelles Problem hinweisen. Youtubers würden Videos darüber machen, wie aufregend dieses Spiel ist, Journalisten würden Artikel darüber schreiben, wie problematisch die Kommentare sind, Debatten würden auf Twitter toben - und währenddessen würden jeden Tag 3000 schwarze Kinder an Malaria sterben, ohne dass sich jemand darum kümmert. “

Er rundet sein kleines liberales Spiel ab, nachdem er die Wachkultisten, die die Regressive Linke durchdringen, angestoßen hat, indem er behauptet, dies sei alles Teil eines größeren Plans. Er behauptet, dass er die Welt tatsächlich zu einem besseren Ort machen will (was übrigens unmöglich ist), schreibt…

„Dies ist nicht das erste Spiel, das ich auf Steam veröffentlicht habe, aber es ist das am schnellsten verkaufte. Dieser kleine Timer, für dessen Code ich fünf Minuten gebraucht habe, hat mehr als einige meiner mehrjährigen Projekte in die Luft gesprengt. Und ich habe nicht vor, die Gewinne für meinen eigenen Verbrauch wegzuwerfen; Dies ist nur Schritt 1 in einem sehr, sehr ausgefeilten Plan. Es gibt eine Menge tatsächlicher Arbeit auf dieser Welt, und diejenigen von uns, die ein glückliches Leben geführt haben, haben die Verantwortung, anzufangen, anstatt nur Tugend zu signalisieren.

„Wenn Sie einem zufälligen Entwickler bei Steam Ihr Geld nicht anvertrauen - wofür ich Sie an dieser Stelle nicht beschuldigen würde - und Sie einen wirklich positiven Unterschied in der Welt bewirken möchten, würde ich Sie ermutigen, zu spenden an die Against Malaria Foundation, von der normalerweise angenommen wird, dass sie die effektivste Wohltätigkeitsorganisation ist, die es gibt. Wenn Sie wirklich darüber hinausgehen möchten, lesen Sie den 80,000-Stunden-Karriere-Leitfaden. “

Er gibt zu, dass er immer noch mit 95% der Aussagen der Intersectional Inquisition einverstanden ist. Er mag einfach nicht, wie sie vorgehen, was ihn zu einem Liberalen und sowohl zu einem Feind des Volkes als auch zu einem Feind Amerikas macht.

Trotzdem nutzt Valve diese Gelegenheit immer noch, um Stimmen gegen die als Black Lives Matter bekannten inländischen Terroristen zu zensieren, und das macht sie auch nicht weniger mitschuldig an der fortschreitenden Dekonstruktion westlicher Werte.

(Danke für den News-Tipp Camel)