Ein bedeutender Teil der positiven Bewertungen für den letzten von uns 2 wurde als gefälscht erwiesen

Bevor Sie sich mit dem eigentlichen Thema befassen, müssen Sie sich vorher darüber im Klaren sein, dass das genaue Verhältnis gefälschter Bewertungen ungewiss ist. Dies wird auf die Skepsis gegenüber dem Werkzeug zurückgeführt, mit dem Sheila Allen die Originalfiguren ableitete. Was nicht umstritten ist, ist die Tatsache, dass ein erheblicher Teil von ihnen tatsächlich gefälscht ist.

Zunächst nach einer Analyse von 1000 positiven Nutzerbewertungen für The Last of Us 2 Bei Metacritic stellte Sheila Alien fest, dass 47% von ihnen Fälschungen waren. Diese Schlussfolgerung wurde durch die Analyse ihrer Zusammensetzung gezogen, die ergab, dass 47% der tausend analysierten die gleiche Überprüfung waren, die unter verschiedenen Konten veröffentlicht wurde.

Seitdem hat Miss Allen ihre Analyse von mehreren Personen kritisieren lassen. Von Bedeutung ist, dass Youtube Ryan Kinel behauptete, ihre Arbeit noch einmal überprüft zu haben und zu einem anderen Ergebnis gekommen zu sein. Was genau gesagt wurde, geht verloren, als der ursprüngliche Tweet gelöscht wurde, aber die genaue Zahl wurde in Frage gestellt.

https://platform.twitter.com/widgets.js

Wie ist es passiert? Einfach ausgedrückt, Stichprobengrößen. Ihre ursprünglichen Ergebnisse sind korrekt. Von den Tausenden, die sie krabbelte, waren 47% tatsächlich gefälschte Bewertungen. Das Problem ist, dass es zum jetzigen Zeitpunkt 28,870 positive Bewertungen gibt. Abhängig von der Reihenfolge, in der die Bewertungen präsentiert werden, führt eine tägliche Stichprobe von 1,000 zu unterschiedlichen Ergebnissen.

Dies ist nicht jedermanns Versuch, irreführend zu sein. So funktionieren Statistiken. Tatsächlich kann die Kontrolle der Stichprobengröße und des Ortes es einer Person ermöglichen, die gewünschten Ergebnisse zu präsentieren. In politischen Umfragen wurden beispielsweise indoktrinierte Personen aus dem College befragt, um zu zeigen, dass der US-Präsident allmählich zurückgeht, obwohl seine Metrik für die Arbeitsleistung stabil bleibt.

https://platform.twitter.com/widgets.js

Was bekannt ist, ist ein erheblicher Teil der positiven Bewertungen, die das Spiel erhalten hat, betrügerisch. Vielleicht sind es nicht 47%, aber wir sehen einen zweistelligen Prozentsatz. Was dies bedeutsam macht, ist, dass ohne diese gefälschten positiven Bewertungen die Benutzerbewertung erheblich niedriger wäre.

Obwohl es spekulativ ist, habe ich es zuvor getan geschrieben Wie der HBO-Show-Deal vom Erfolg des Spiels abhing. Laut dem Regisseur gibt es nicht einmal ein Drehbuch für die Show, und bis nach dem Start des Spiels sollte keine Produktion über die Konzepte der grünen Beleuchtung hinaus stattfinden.

Es liegt im Interesse von Sony, die Benutzerbewertung zu erhöhen. Dies ist nicht überraschend, nachdem das Unternehmen DMCA-Missbräuche unternommen hat, um alle Diskussionen über die Lecks des Spiels vor dem Start zu unterdrücken. Mit Einheiten in den Regalen. Sonys Entscheidung, ihren Ruf zu stärken The Last of Us 2 wird sie wahrscheinlich verfolgen, wenn sie in die nächste Generation starten.