Twitch sperrt Donald Trumps Kanal wegen „hasserfüllten Verhaltens“

Zucken suspendiert Donald

Im Rahmen der Säuberung der Freiheit am 29. Juni hat sich Twitch.tv den Shenanigans angeschlossen, die Menschen wie gesehen haben Stefan Molyneux verboten und The_Donald sub-reddit wurde deplatformiert, um den Twitch-Kanal von Präsident Donald Trump wegen „hasserfüllten Verhaltens“ auszusetzen.

Wenn Sie versuchen, die Donald Trump Twitch KontoSie erhalten einen Hinweis, dass der Inhalt nicht verfügbar ist.

Laut dem E-Sportberater Rod Breslau hat Twitch Donald Trumps Konto gesperrt, aber er behauptet, dass das Konto nicht gesperrt ist.

Laut einem Follow-up-Tweet aus Breslau stellt er fest, dass Twitch eine Erklärung abgegeben hat, in der behauptet wird, die Sperre sei "vorübergehend" und sie würden das Konto anscheinend wieder herstellen.

Die Suspendierung war auf das zurückzuführen, was Twitch während eines Livestreams einer seiner politischen Kundgebungen als „hasserfülltes Verhalten“ bezeichnete. Breslau weist nicht darauf hin, welcher Livestream angeblich „hasserfülltes Verhalten“ enthielt oder wann dieser Akt stattfand, nicht, dass es sowieso etwas ausmachen würde.

Erwarten Sie, dass Twitch eine dauerhafte Suspendierung durchführt, da alles, was jemand sagt, das nicht zu 110% mit der Regressiven Linken übereinstimmt, als „Hassrede“ oder „hasserfülltes Verhalten“ angesehen wird.

Dies alles dient dazu, abweichende Stimmen zum Schweigen zu bringen oder die Opposition gegen den Drang der Linken, sich in die allgemeinen Wahlen im November einzumischen, zu unterdrücken. Angesichts der Tatsache, dass Präsident Trump in den letzten vier Jahren nichts unternommen hat, um dieses verräterische Verhalten von Big Tech einzudämmen, sieht es so aus, als würden sich ihre Pläne zu diesem Zeitpunkt tatsächlich ungehindert entfalten.

(Danke für den Newstipp Ebicentre)