Pony Ma, CEO von Tencent, entthront Jack Ma als Chinas reichste Person

Wenn Sie nicht wissen, ist der Geschäftsführer von Tencent Ma Huateng, am besten bekannt als Pony Ma. Der chinesische Geschäftsmagnat ist auch Investor, Politiker und Philanthrop und gilt heute als „Chinas reichste Person“.

Tencent veröffentlicht Spiele und hilft auch anderen Unternehmen bei der Entwicklung von Spielen. Oft kauft das Unternehmen Anteile an Unternehmen und verfügt über ein Portfolio von über 800 Studios, die sich zum jetzigen Zeitpunkt darauf verlassen.

Darüber hinaus hat Tencent auch Pläne, die US-Spieleindustrie durch aufzurütteln Verwenden Sie beliebte Charaktere, um einen großen Eindruck zu hinterlassen auf denen in Nordamerika. Bisher nähert sich das Unternehmen der Verwirklichung dieses Traums durch die Gründung Ein neues Studio in Kalifornien, das Triple-A-Blockbuster-Spiele produzieren wird.

Derzeit muss das chinesische Konglomerat 13 spielbezogene Positionen im kalifornischen Studio besetzen, um so viele hochkarätige Spiele wie möglich für diejenigen im Westen zu entwickeln.

Darüber hinaus hat das Coronavirus dem Unternehmen geholfen, seit sich die Mitarbeiter an die Tochtergesellschaften des Technologieriesen und andere mit Tencent verbundene Teile gewandt haben. Laut Website bloomberg.deTencent verzeichnete diese Woche einen Anstieg um 40 Milliarden US-Dollar, und der jüngste Aufstieg hat das Ranking der „reichsten Menschen Chinas“ neu gemischt.

Der größte Spieleentwickler des Landes hat Alibaba als Asiens wertvollstes Unternehmen übertroffen. Seine Aktien stiegen am 500. Juni 24 zum ersten Mal über HK $ 2020 im Handel.

Tencent's Pony Ma im Wert von 50 Milliarden US-Dollar hat das Vermögen von Jack Ma von 48 Milliarden US-Dollar übertroffen und ist damit Chinas reichste Person geworden:

„Die Coronavirus-Pandemie hat die Digitalisierung des Arbeitsplatzes beschleunigt und die Gewohnheiten der Verbraucher geändert, wodurch die Anteile vieler Internetunternehmen gestiegen sind.

Tencent hat einen langen Weg zurückgelegt, seit es 2018 ein Tief erreicht hat, als China das Genehmigungsverfahren für neue Spiele einfrierte. Seitdem hat sich die Aktie fast verdoppelt, und im vergangenen Monat meldete der Technologieriese einen Umsatzsprung von 26% im ersten Quartal. “

Hier ist die neueste Liste von Videospielstudios und anderen Unternehmen, an denen Tencent ab Juni 2020 beteiligt ist:

  • Riot Games - 100%
  • Haifischmob - 100%
  • Supercell - 84.3%
  • Mahlwerk Spiele - 80%
  • Epic Games - 40%
  • Fatshark - 36%
  • Stunlock Studios - 31%
  • Glu mobile - 21%
  • Funcom - 29%
  • Fabelhaft - 20%
  • Netmarble - 17.6%
  • Kakao - 13.5%
  • Tesla Motors - 12%
  • Blaues Loch - 10%
  • Sumo Group und Sumo Digital - 10%
  • Grenzentwicklungen - 9%
  • Ubisoft - 5%
  • Activision Blizzard - 5%
  • Paradox Interactive - 5%
  • Yager - nicht bekannt gegebene Minderheitsbeteiligung
  • Platinum - nicht bekannt gegebene Kapitalinvestition

Wie oben gezeigt, ist Tencent an vielen bekannten Unternehmen beteiligt. Dennoch haben auch andere beliebte Dienste wie Reddit und Discord Mittel von Tencent erhalten:

  • reddit - Anfang 150 von Tencent eine Investition in Höhe von 2019 Mio. USD erhalten (Zahlung 2020 unbekannt)
  • Zwietracht - erhielt 158 von Tencent Finanzmittel in Höhe von 2018 Mio. USD (Zahlungen für 2019 und 2020 unbekannt)

Sie können mehr über Tencent und seinen CEO erfahren, indem Sie bezahlen bloomberg.de ein Besuch.