Square Enix entschuldigt sich bei SJWs für das Twittern des Bildes der Captain America Statue

Square Enix entschuldigt

Square Enix veröffentlichte einen Tweet über die Marvels Rächer Konto am 15. Juni 2020 Werbung für ihren bevorstehenden Livestream am 24. Juni für Marvels Rächer, Vielfalt belastet Action-Adventure-Spiel für Heimkonsolen und PC. Der Tweet enthielt eine Gedenkstatur für Captain America, die von Vandalen entstellt worden war, und einige Krieger der sozialen Gerechtigkeit riefen Square für den Tweet auf, was dazu führte, dass sie ihn löschten.

Sie können den jetzt gelöschten Tweet unten anzeigen, wie er von erfasst wurde Eurogamer.

Der offizielle Twitter-Account für Marvels Rächer löschte den Tweet und entschuldigte sich am 16. Juni 2020 und behauptete, der vorherige Tweet sei unempfindlich.

Viele normale und gesunde Menschen wurden verwirrt über Square's Entschuldigung auf eine Schleife geworfen.

Was genau war an dem vorherigen Tweet unempfindlich? Nichts.

Eurogamer versucht jedoch, dem Tweet die Schuld zu geben, der davon spricht, dass die Statue unkenntlich gemacht wird, während sich in den Vereinigten Staaten Unruhen, Plünderungen, Vandalismus und ungezügeltes Verbrechen abspielen.

Die Welt wird immer wahnsinniger, und dennoch entschuldigen sich die Menschen weiterhin für die zunehmende Zensur und das totalitär verursachte Groveln, das Unternehmen und Einzelpersonen durchmachen müssen, um nicht den Kulturkultisten zum Opfer zu fallen.

Erwarten Sie nicht, dass dies endet. Das Endziel ist ein kommunistischer Staat, in dem Meinungs-, Gedanken- und Meinungsfreiheit verboten sind.

Denken Sie daran, jeder, der sich nicht dagegen ausspricht, ist mitschuldig daran, dass dies geschieht.

(Danke für den Nachrichtentipp LupinIII)