Sony Copyright Strikes Jeremy von Geeks und Gamers Twitter Account

Lassen Sie uns mit dem Elefanten im Raum umgehen, bevor wir uns dem Kern dieser Geschichte widmen. Einige werden unweigerlich argumentieren, es sei unfair zu sagen, "Sony Copyright hat Jeremys Twitter-Account getroffen", weil MUSO dies getan hat. Das ist einfach so, als würde man sagen, dass die Mafia nicht dafür verantwortlich ist, was ihre beauftragten Schläger tun. Es ist eine absurde Behauptung. Wenn Sony ihren mit diesem Verhalten verbundenen Namen nicht mag, sollten sie ihren Vertragspartner MUSO anrufen und ihnen sagen, dass sie aufhören sollen. Bis dahin werden die Aktionen von MUSO im Auftrag von Sony ausgeführt, da Sony sie in Auftrag gegeben hat, sodass Sony dafür verantwortlich gemacht wird.

Wenn der Elefant angesprochen ist, ist es Zeit, sich mit dem Kern des Problems zu befassen. Für diejenigen, die das Geschehene verpasst haben oder die neuesten Entwicklungen nicht verfolgt haben, finden Sie hier eine kurze Zusammenfassung dessen, was dazu geführt hat, dass Jeremy of Geeks und Gamer ihren Twitter-Account kurzzeitig geschlossen haben.

Nach einer erheblichen Menge an Filmmaterial und Handlung wurden Details für durchgesickert The Last of Us 2Sony begann eine Kampagne von falsch und missbräuchliche Urheberrechtsstreiks gegen irgendjemanden und irgendetwas. Diese Streiks wurden und werden von einem von Sony unter Vertrag genommenen Dritten namens MUSO durchgeführt. Angry Joe behauptete weiterhin, dies sei falsch, aber Jeremy von Geeks and Gamers demonstrierte später, dass MUSO tatsächlich für Sony arbeitete.

Sonys Kampagne gegen Urheberrechtsverletzungen zielte auf alles ab, was den letzten von uns 2 betraf. Einschließlich Memes auf Reddit und Twitter. Es wurde so schlimm Sony DMCAed selbst.

Geeks und Gamers betraten die Situation mit ihrer Berichterstattung über den anhaltenden Urheberrechtsmissbrauch, der ihren eigenen Kanal betraf. Da viele der Ansprüche auf YouTube aufgehoben werden, hat sich Sony anscheinend an Twitter gewandt, um Vergeltungsmaßnahmen gegen ihre Kritiker zu ergreifen, da Jeremys persönlicher Twitter-Account für die Veröffentlichung gesperrt wurde Der Letzte von US 2 Meme.

Ab diesem Schreiben, Geeks und Gamer Firmenkonto ist noch aktiv, aber Jeremys persönliches Konto ist vorbei 22,000 Follower bei DDayCobrawurde wegen Verstoßes gegen die Regeln von Twitter suspendiert. Es ist wichtig zu bedenken, dass der Oberste Gerichtshof entschieden hat, dass Social Media der öffentliche Platz des 21. Jahrhunderts ist. Die Auswirkungen der Löschung Ihres Kontos entsprechen also der Ex-Kommunikation oder dem Meiden in den alten Tagen.

—Spoiler Warnung—

All dies geschieht, weil Sony nicht möchte, dass die Verbraucher den vollen Umfang des aufgeweckten Inhalts kennen The Last of Us 2. Inhalt, der beinhaltet Abby, Die scheinbar transgender Tochter des Arztes aus dem ersten Spiel, die Joel brutal ermordet, nachdem er sie vor einem Haufen Klicker gerettet hat. Gefolgt vom Spiel, das Sie zwingt, für die Dauer als Abby zu spielen. Während dieser Zeit wird Ellie als Bösewicht dargestellt.

Sony ist so fanatisch geworden, dieses Spiel zu verteidigen, dass sie vergessen haben, welche unmittelbaren und langfristigen Auswirkungen ein Krieg gegen ihre Verbraucher auf den Start ihrer neuen Konsole haben wird. Ein Start für eine untermächtiger Gigant einer Konsole. Guter Wille kann sich Sony zu diesem Zeitpunkt nicht leisten.

Jetzt sofort, Dieser Umbrella-Typ (Wer führt gerade eine Kampagne für sein neuester Comic ), Das Viertelwesenund zahlreiche andere Content-Ersteller versammeln sich um Geeks und Gamers wegen Sonys missbräuchlichen Angriffen. Wenn dies vorbei ist und es eines Tages vorbei sein wird, werden dieselben Content-Ersteller nicht zu geneigt sein, Sony eine günstige Berichterstattung zu bieten. Daher hofft Sony besser, dass der Start der Konsole so reibungslos verläuft wie der des Fonz, oder dass jedes Problem unter die Lupe genommen wird.

Am Ende war dies ein armer Hügel, auf dem man sterben konnte, aber darauf sterben sie.