Projekt Athia Für PS5 ist PC ein weiteres 3D-Actionspiel mit einer weiblichen Protagonistin

Projekt Athia

Alles während der Playstation 5 Unternehmenspräsentation ein Spiel nach dem anderen enthüllt wurde und die Mehrheit von ihnen schien widerlich aussehende POCkers oder Feministinnen in der Hauptrolle zu haben. Ein Spiel nach dem anderen waren keine weißen Männer in Sicht und Projekt Athiavon Square Enix und Luminous Productions war keine Ausnahme von dieser Regel. Ich nehme an, es macht Sinn, wenn man bedenkt, dass Square Enix auf der Liste der Verräter Amerikas.

Die typischen Centrists ™ werden verkünden: "Oh, aber es gab viele Spiele mit Männern!" Aber wenn Sie sie dann fragen: "In welchem ​​dieser Spiele war außer Hitman III ein heterosexueller weißer Mann zu sehen?" und sie werden zu Füßen der Stille wegen ihrer Unwissenheit und Torheit zur Strecke gebracht.

Was mehr ist, dass der Hauptautor auf Projekt Athia ist Gary Whitta, wie von berichtet Siliconera. Whitta hat daran gearbeitet The Walking Dead, After Earth, Das Buch Eli, und Rogue One: A Star Wars Geschichte.

Jedenfalls Projekt Athia wird auf der Luminous Engine aufgebaut, die ursprünglich 2012 eingeführt wurde, als Epic die erste Iteration der Unreal Engine 4 einführte. Beide Engines verfügen über ähnliche Funktionen wie globale Beleuchtung, physikalisch basiertes Rendering und Materialbibliotheken Aus irgendeinem Grund hielt Square es für sinnvoll, es für ein weiteres Action-Spiel aus der dritten Person mit einer schwarzen Protagonistin zu verschwenden, die sich auf naturbasierte Magie und nicht-sexuelle Tentakel verlässt.

Der anderthalbminütige Trailer sieht sehr ähnlich aus Final Fantasy XV, oder eher Final Fantasy Agnis Philosophie. Der Hauptunterschied ist natürlich der Agnis Philosophie spielte ein heiß aussehendes Küken und Projekt Athia hat einen Liberalen in der Hauptrolle, basierend auf dem kurzen Scherz, den sie von der Hauptheldin zeigten.

Darüber hinaus wäre ich nicht überrascht, wenn sich herausstellen würde, dass Square den Namen näher an der Veröffentlichung ändert Final Fantasy: Athiaund veröffentlichen es als aktionsorientiertes Spin-off basierend auf der beliebten JRPG-Serie.

Für diejenigen unter Ihnen, die sich nicht daran erinnern, wie die ursprüngliche Luminous Engine-Demo ausgesehen hat, können Sie die sechsminütige Echtzeit-Demonstration im Motor unten mit freundlicher Genehmigung von ansehen Shirrako.

Warum hat Square den Motor so lange abgestellt? Nun, vieles hatte damit zu tun, dass die PS3 und Xbox 360 waren am Ende ihres Lebenszyklus, als sie den Motor ankündigten, so dass er für Konsolen der siebten Generation nicht lebensfähig war. Um die Sache weiter zu verwirren, haben sowohl die PS4 und Xbox One erwies sich als weitaus weniger überzeugend als gedacht, und die Hardware konnte weder die globalen Rendering-Funktionen der Unreal Engine 4 noch der Luminous Engine nutzen. Daher hat Epic die Werbung für einen Großteil der High-End-Funktionalität seiner Engine mit Bedacht abgeschafft und entsprechend verkleinert.

In der Zwischenzeit hatte Square die Luminous Engine ins Regal gestellt, bis sie eine geeignete Verwendung dafür gefunden hatte, die die beiden Zwillinge der achten Generation nicht in verbrannte Toaster verwandelte, mit denen sie teilweise fertig wurden Final Fantasy XV.

Wie für Projekt AthiaEs sieht so aus, als hätte Square endlich die Möglichkeit, die Muskeln der Luminous Engine zu spielen, wobei viel mehr Platz im Konsolenraum des PS5 und Xbox Series X.

Da Projekt Athia ist ein Arbeitstitel, ich bin fast ziemlich davon überzeugt, dass das Spiel einige Verbindungen zu haben wird final fantasy in gewisser Weise, aber wir müssen warten, um es herauszufinden.