Drone Swarm Gameplay Trailer zeigt, wie man 32,000 Drohnen während des Kampfes einsetzt

Drone Swarm

Astragon Entertainment und Stillalive Studios bereiten die Veröffentlichung ihres Echtzeit-Strategiespiels vor. Drone Swarm. Die Science-Fiction-Sim versetzt Spieler in die Lage, die Kontrolle über eine Arche zu übernehmen, um einen neuen Planeten zu finden, den die Menschen kolonisieren können. Die einzige Verteidigung (und Beleidigung), über die die Spieler verfügen, ist eine scheinbar unzählige Anzahl von Drohnen, mit denen sie Feinde schwärmen können.

Der erste Gameplay-Trailer für Drone Swarm gibt Ihnen eine Vorstellung davon, was Sie erwartet, wenn es um die allgemeinen Strategien und Möglichkeiten geht, wie Sie die Drohnen sowohl defensiv als auch offensiv einsetzen können.

Der Trailer ist nur eine Minute lang, aber lang genug, um Ihnen eine Vorstellung davon zu geben, was Sie von der allgemeinen Gameplay-Schleife erwarten können.

Im Grunde ist es Ihre Aufgabe, den Argo am Leben zu erhalten, während Sie 32,000 Drohnen einsetzen, die einzeln wie schwärmende Partikel simuliert werden, um Angreifer zu überwältigen oder vollständig außer Gefecht zu setzen.

Außerdem müssen Sie mit den Drohnen Wände erstellen, um eingehende Angriffe zu stoppen oder das Projektilfeuer zu verringern.

Anstatt traditionelle Waffen zu verwenden, um Feinde in Stücke zu sprengen, können Sie die Drohnen verwenden, um Feinde zu überwältigen und ihr Handwerk vollständig zu zerlegen.

Der Schwierigkeitsgrad des Spiels steigt im Verlauf der Kampagne und erfordert, dass Sie verschiedene strategische Taktiken anwenden, um Gegner zu analysieren, zu verteidigen, zu kontern und zu neutralisieren. Verschiedene Feinde haben unterschiedliche Angriffsmuster, Verteidigungsstrategien und Gruppierungsroutinen. Daher liegt der Fokus darauf, wie Sie sich an die feindlichen Strategien anpassen können, z. B. die Sicherheit des Argo.

Ich weiß nicht, wie gut Drone Swarm wird skalieren, wenn es um Wiederspielbarkeit oder Engagement nach dem Start geht, aber zumindest ist das Konzept schick und ein Entwickler (ein Indie-Entwickler) übernimmt die Regentschaft über das, was als Schwarm-KI-Technologie angesehen werden könnte, und nutzt sie stattdessen für Kampfzwecke es nur der Kunst zuliebe vorzuführen (ala Abzu).

Sie können suchen nach Drone Swarm um zu starten PC Irgendwann gegen Ende 2020. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die offizielle Website.