Demon's Souls Remake für PS5 angekündigt

Dämonenseelen

Sony und From Japan Studio gaben bekannt, dass Bluepoint Games die Kernentwicklung eines Remakes des legendären PS3-Spiels leiten wird. Souls Demon, für PlayStation 5-Spieler. Sie gaben keinen Veröffentlichungstermin an, an dem das Remake voraussichtlich in den Regalen landen würde, aber sie veröffentlichten einen Teaser-Trailer für das Spiel.

Offensichtlich wurden die Grafiken aktualisiert, um den Grafikstandards des [laufenden Jahres] zu entsprechen, und ich bin sicher, dass sie einen Weg finden werden, ein oder zwei Erwähnungen über die Alphabetsuppenbrigade zusammenzudrücken, da Sony in die Falle des Seins geraten zu sein scheint 100% pummelig, was ausführlich erklärt, warum sie auch auf der Masterliste der Verräter Amerikas.

Wie auch immer, Sie können den Teaser-Trailer für die Souls Demon Remake unten.

Der Teaser-Trailer enthält kein Gameplay, aber die Sony-Pony-Fanboys im Kommentarbereich quietschten vor Freude über die Aussicht auf das, was sie hatten könnte spielen können.

Das sind Fanboys für dich.

Es ist fast peinlich, die Kommentare zu lesen, in denen sie nur ein Remake eines Spiels spielen, bei dem sie nicht einmal wissen, ob das Remake dem Original entspricht. Es ist nur ein Trailer voller Bosse mit null Gameplay.

Andererseits scheint es mir bizarr, dass die Leute sich über ein Remake für ein Spiel freuen würden, das erst vor 11 Jahren herauskam. In der Regel sind Remakes sinnvoll, wenn ein Spiel vielleicht 20 oder 30 Jahre alt ist und wie verdorbene Milch gealtert ist. Aber ein Spiel, das kaum ein Jahrzehnt alt ist und bis heute Bestand hat? Das ist ein todsicheres Zeichen dafür, dass Verlage kreativ bankrott sind.

Jedenfalls das Remake für Souls Demon ist irgendwann für die PS5 fällig, aber wir wissen einfach nicht wann. Erwarten Sie, dass die Release-Details später in diesem Jahr eintreffen.

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.