Star Wars: Squadrons Steam Forum zensiert Kritik gegenüber SJWs

Star Wars-Staffeln

Electronic Arts' Star Wars: Staffeln Ich habe nicht einmal einen ganzen Tag Zeit gehabt, um in das Feedback der Ankündigung einzutauchen, bevor es zu Kontroversen kam. Insbesondere die Zensur der Gemeinschaft, die sich gegen die erzwungene Vielfalt ausspricht, die die Attraktivität des Spiels bereits ruiniert hat.

Einige Spieler machten ihre Stimmen bekannt, dass ihnen der Enthüllungs-Trailer nicht gefiel Star Wars: Staffeln. Nicht dass irgendetwas mit der Prämisse oder dem Versprechen nicht stimmte, sondern hauptsächlich mit den Piloten.

Der zweiminütige Trailer folgt einer Rebellenpilotin, die von einer Tie Advance-Pilotin aufgespürt wird. EA macht deutlich, dass die Reste von BioWare Montreal, jetzt EA Motive, die Entwicklung dieses kleinen Nebenprojekts vorantreiben, und im Grunde bedeutet dies, dass alle SJWs daran gearbeitet haben Mass Effect: Andromeda (die nicht losgelassen wurden) arbeitet jetzt daran Star Wars: Geschwader. Das war tatsächlich bereits im August 2017 bestätigt.

Die Spieler erkannten sofort den Gestank des Progressivismus, der vom Wohnwagen ausging, wie eine Art üble Ordnung, die aus einem Haufen fauler und abgenutzter Turnsocken aufstieg, die als schlong Fäustlinge verwendet wurden, nachdem eine Gruppe von Wanderern den Nachmittag damit verbracht hatte, durch eine Giftmülldeponie zu waten.

Wie Sie sehen können, wird der Hauptschurke (offensichtlich) als heterosexueller, weißer Mann dargestellt.

Alle Helden auf der Rebellenseite sind entweder Freaks oder Frauen.

Heck, sogar die imperialen Piloten sind in dieser "Vielfalt" -Sauce getränkt.

Star Wars Squadrons - Rebellenpiloten

Star Wars-Staffeln - imperiale Piloten

In den Steam-Foren ist es jedoch anscheinend ein No-No, auf den sehr offensichtlichen, von Frauen geführten Trailer aufmerksam zu machen.

Mitglied Lac3y machte einen Thread auf 15. Juni 2020, Schreiben…

„Star Wars: Weiße Männer sind die BADDIES!
Oh sicher, du bekommst einen 1-Sekunden-Clip von Wedge, aber der einzige andere weiße Mann war ein böser Empire-Pilot! Jeder einzelne Rebell war entweder eine ethnische Minderheit oder eine weiße Frau. Oder war sie überhaupt weiß? Mexikaner vielleicht ...

„Und wie böse er aussah! Unheimlich!"

Es dauerte nur zwei Stunden, bis der Valve-Mitarbeiter SoupSipper in die Konservierung eintauchte und sie sperrte und behauptete, der Thread sei „nicht konstruktiv“.


Das Moderationsteam war einigen anderen Threads und seinen Benutzern weit weniger entgegenkommend.

SirMixPix machte einen Faden am sonnigen Nachmittag von 15. Juni 2020Außerdem wies er darauf hin, dass das Spiel alle Vorzüge hatte, ein weiteres „Liptard-Chaos zu sein, das niemand will“, und schrieb…

„Es wird ein weiteres Chaos sein, das niemand will

„Alles, was sie tun mussten, war eine moderne Version des Spiels Tie Fighter vs Xwing Style zu entwickeln…. stattdessen wird es ein weiteres Stück Mist sein. Ich hoffe ich liege falsch, aber andererseits ... das ist EA… ..

Aber der Thread dauerte nur eine Stunde, bevor er gesperrt wurde.

Die Benutzer wurden auch nicht vom Banhammer verschont, da Abject Void geklaut wurde, nachdem er darauf reagiert hatte, dass EA aufgewacht war und pleite ging.

Ein kurzer Weg für einen wahren Patrioten.

Growlanser Thread, der auch am veröffentlicht wurde 15. Juni 2020wurde praktisch direkt nach der Herstellung aus dem Orbit entfernt.

Überraschenderweise war zum Zeitpunkt des Schreibens dieses Artikels Eldritch Husbandos Faden ist noch am Leben. Dort ist ein Archiv hier für den Fall, dass es später zerstört wird.

Seine Kritik ist jedoch viel milder und eher auf leichte Enttäuschung ausgerichtet als auf geradezu vernichtendes Vitriol.

Wir haben ähnliche Taktiken bei anderen SJW-Spielen gesehen.

Mortal Kombat 11 hatte seine Von Kritik zensierte Steam-Foren, das selbe mit Wolfenstein: Youngblood, und Vampir: Die Maskerade 2.

Es sollte jedem mit einem gesunden Menschenverstand sagen, dass es bedeutet, wenn Fäden, die die SJW-Elemente kritisieren, zensiert werden, auf die Hügel zuzugehen und das Spiel wie die Pest zu meiden. Angesichts der Tatsache, dass die meisten Leute im Internet von der Liberal Progressive-Agenda einer Gehirnwäsche unterzogen wurden, werden vermutlich viele Centrists ™ die Zensur verteidigen und behaupten, die Spieler seien "unnötig unhöflich" oder "hätten Politik in die Diskussion gebracht". obwohl EA und EA Motive Politik in den Trailer gebracht haben.

Eine einfache Lösung für das Problem, dass Leute über Dinge sprechen, die gegen die Forumregeln verstoßen, besteht darin, diese Themen aus dem Spiel selbst herauszuhalten. Aber für die Regressive Linke dreht sich alles um „Tu, was ich sage, nicht wie ich“, und dieses Mantra wird hier mit der Zensur der Star Wars: Staffeln Steam Forum.

(Danke für den News-Tipp Korigula)