Königreiche von Amalur: Abrechnungs-Remake durchgesickert

Königreiche von Amalur: Abrechnung hat für mich eine besondere Bedeutung. Vor langer Zeit, lange bevor ich anfing, für One Angry Gamer zu schreiben, schrieb ich für eine andere Website. Zu dieser Zeit wurde das Spiel frisch angekündigt, und Electronic Arts versuchte, so viel Hype wie möglich zu erzeugen.

Amalur war ein revolutionäres Spiel in der gleichen Richtung wie Elder Scrolls, aber es würde eine reife Erzählung in einer Welt enthalten, für die 10,000 Jahre Überlieferung geschrieben wurden. Zu dieser Zeit war die Spieldauer der letzte Schrei. Je länger das Spiel war, desto besser wurde der Wert wahrgenommen. Electronic Arts veröffentlichte eine Geschichte darüber, wie ihre Spieletester über 8 Tage 200 Stunden mit dem Spiel verbracht hatten. Wenn Sie alles tun wollten, was das Spiel zu bieten hat, würden Sie mehr als 200 Stunden brauchen.

Alle waren positiv über die Behauptung aufgeregt, außer dass es ein einziges Problem gab, das von jeder Verkaufsstelle übersehen wurde. Es gibt nur 192 Stunden in 8 Tagen. Nachdem dies hervorgehoben wurde, ersetzte jede Verkaufsstelle ihre 200-Stunden-Geschichte in 8 Tagen durch ein allgemeines Zitat, das angibt, wie 200 Stunden im Spiel waren. Lebenslektion, Archiv und Screenshot alles.

Natürlich stellte sich heraus, dass das Spiel weniger als angekündigt war. Es stellte sich heraus, dass es sich um ein überhyptes Einzelspieler-MMO handelt, das in einer generischen Welt mit generischen Kämpfen spielt, die Sie durch eine generische Geschichte führen. Vor allem war es nicht annähernd 200 Stunden lang.

Insgesamt war es an sich kein schlechtes Spiel, aber weit entfernt vom erfolgreichen Start eines erweiterten Universums. Ein Universum, das mit dem Entwickler und seinem in Entwicklung befindlichen MMO gestorben ist.

Laut einer Auflistung in Microsofts Storefront wird das Spiel jetzt überarbeitet. Eine, die am 11. August erscheinen sollth dieses Jahres nicht weniger. Ohne dass etwas gezeigt wird, ist es schwer zu beurteilen, ob die Überarbeitung die zahlreichen Mängel des Spiels beheben wird, aber zumindest sollte es einen hervorragenden Zeitkiller bieten.

Immerhin war es an sich kein schlechtes Spiel, nur eines, das von Electronic Arts auf tragische Weise überfordert und überverkauft wurde… eines von vielen Unternehmen auf der Masterliste der Verräter Amerikas. Die gute Nachricht ist, dass zumindest das IP jetzt in den Händen von THQ Nordic liegt.

Beschreibung Von allen Spielen Delta

Über Königreiche von Amalur: Nachrechnung

Das Hit-Rollenspiel kehrt zurück! Aus den Köpfen des Bestsellerautors RA Salvatore, des Spawn-Erfinders Todd McFarlane und des Hauptdesigners Ken Rolston von The Elder Scrolls IV: Oblivion kommt Kingdoms of Amalur: Re-Reckoning. Remastered mit atemberaubender Grafik und raffiniertem Gameplay bietet Re-Reckoning einen intensiven, anpassbaren RPG-Kampf in einer weitläufigen Spielwelt.

Entdecken Sie die Geheimnisse von Amalur, von der pulsierenden Stadt Rathir über die weite Region Dalentarth bis zu den düsteren Kerkern der Brigand Hall Caverns. Rette eine Welt, die von einem bösartigen Krieg zerrissen wurde, und kontrolliere die Schlüssel zur Unsterblichkeit als erster Krieger, der jemals aus den Händen des Todes auferstanden ist.