Hardspace: Shipbreaker zeigt Zerstörung und Tod mit dem Urknall-Trailer

Erstmals angekündigt im September 2013 als Erweiterung des Homeworld IP. Hardspace Shipbreakers wurde zu der Zeit als enthüllt Heimatwelt: Schiffbrecher nach dem Ändern des Namens von Hardware: Schiffbrecher. Letztendlich mangelt es Gearbox an Plänen für die Homeworld IP würde das Projekt bis 2020 zurückstellen. Als Blackbird es im April ankündigte, kam seine Auferstehung unter dem endgültigen Namen Hardspace: Schiffbrecher.

Nicht mehr ein Teil der Homeworld Universum trägt das Spiel das ursprüngliche Design, dass Spieler verfallene Raumschiffe zerlegen und gleichzeitig einen vorzeitigen Tod aufgrund unvorhergesehener Folgen vermeiden.

Mit jedem Schiff, das als "Minenfeld" beschrieben wird, mit "jedem Schnitt eine potenzielle Gefahr", wird erwartet, dass die Spieler viel sterben. Das Spiel verfügt über eine Physik-Engine der nächsten Generation und ermöglicht es den Spielern, Schiffe nach Belieben zu zerlegen. Mit diesem Maß an Freiheit geht ein immenses Risiko einher. An der falschen Stelle abschneiden, und die Kraftstoffleitungen verbrennen. Sie in die Tiefe des Weltraums zu blasen oder wenn Sie wirklich eine unglückliche Seele sind, die das gesamte Verfallen auf unverkäufliche Teile reduziert.

Ein genaues Bewusstsein für Ihren Standort trägt dazu bei, dass Sie sich und Ihre Arbeit nicht in die Luft jagen. Es hilft Ihnen auch zu vermeiden, das Fach, in dem Sie sich befinden, zu dekomprimieren und sich in das kalte, mörderische Vakuum des Weltraums zu stürzen. Glücklicherweise ist dies die Zukunft. Nach Ihrem vorzeitigen und sehr kostspieligen Tod werden Sie wieder ins Leben gerufen und erhalten einen weiteren Versuch, den verrückten Gewinn zu erzielen, wenn Sie das Schiff nicht in die Luft sprengen.

Warum brauchst du das Geld? Um Ihre Ausrüstung zu verbessern und eine kleine Schuld von nur einer Milliarde Krediten zu begleichen, die Sie Ihrem Arbeitgeber LYNX Corp. besitzen.

Hardspace: Schiffbrecher wird in den frühen Zugriff auf starten Steam Am Juni 16th mit Playstation 4 und Xbox Ein Start an einem noch zu bestimmenden Datum. Laut der Steam-Seite wird das Spiel etwa ein Jahr lang frühzeitig verfügbar sein, möglicherweise jedoch länger, je nachdem, wie reibungslos die Entwicklung verläuft. Zum Start wird es den ersten Akt der Kampagne geben, erwartet jedoch, dass die gesamte Kampagne bei 1.0 mehr und größere Schiffe und eine mehr als 40-stündige Kampagne bereit hält.