Tencent besitzt jetzt 20% der Anteile an Marvelous

Nach der Einstellung von Kojima Productions Gründungsmitglied Kenichiro Imaizumi und Halo 4 Der Hauptdesigner Scott Warner, Tencent, bewegt Dinge zusammen mit seiner US-Niederlassung - mit Sitz in Palo Alto, Kalifornien - um Spieler im Westen zu verklagen, indem sie Blockbuster-Spiele produzieren. Ab sofort, Keine weiteren Helden 3 Der Verlag hat eine Geschäftsallianz mit Tencent geschlossen.

Wenn Sie nicht wissen, ist Marvelous ein Publisher und Entwickler. Das Unternehmen hat an vielen Spielen wie dem gearbeitet Senran Kagura Spiele, Skullgirls, Gott Eater 3, Schicksal / Extra, und Daemon X Machina.

Nun, wie laut bloomberg.deTencent kauft einen Anteil von 20% an Marvelous und gibt dem kleineren Unternehmen laut der Veröffentlichungsseite „Kapital für die Entwicklung seiner Spiel-Franchises und die Stärkung des Inhalts, den Tencent selbst den Nutzern bieten kann“. Hier ist eine Nachricht aus dem Outlet bezüglich des Deals zwischen Tencent und Marvelous:

"Chinas größtes Spieleunternehmen wird über das Tochterunternehmen Image Frame Investment etwa 7 Milliarden Yen (65 Millionen US-Dollar) ausgeben, um Aktien des Unternehmens zu kaufen", heißt es in einer Erklärung des japanischen Spieleherstellers. Marvelous wird 8.62 Millionen neue Aktien für 576 Yen pro Stück verkaufen, während die Aktionäre Amuse Capital und Nakayama Hayao 2.83 Millionen bzw. 708,600 Aktien zum gleichen Preis verkaufen werden. “

Auf der Website wird auch die wunderbare Planung erwähnt, mit dem fraglichen Geld „die bestehenden Spiel-Franchises auszubauen und in den nächsten drei Jahren neue zu lancieren“. Marvelous 'aktuelle Pipeline von Arbeitstiteln umfasst Story of Seasons Dämon X Machina.

Nach alledem hat Asiens zweitgrößtes Unternehmen nach Marktwert, Tencent, über 800 Studios, die sich darauf verlassen. Hier ist die aktuelle Liste bekannter Unternehmen, an denen Tencent ab 2020 beteiligt ist:

  • Riot Games - 100%
  • Haifischmob - 100%
  • Supercell - 84.3%
  • Mahlwerk Spiele - 80%
  • Epic Games - 40%
  • Fatshark - 36%
  • Stunlock Studios - 31%
  • Funcom - 29%
  • Fabelhaft - 20%
  • Kakao - 13.5%
  • Blaues Loch - 11.5%
  • Sumo Group und Sumo Digital - 10%
  • Grenzentwicklungen - 9%
  • Ubisoft - 5%
  • Activision Blizzard - 5%
  • Paradox Interactive - 5%
  • Yager -?%

Wie oben gezeigt, ist Tencent an vielen bekannten Unternehmen beteiligt. Dennoch haben auch andere beliebte Dienste wie Reddit und Discord Mittel von Tencent erhalten:

  • reddit - Anfang 150 von Tencent eine Investition in Höhe von 2019 Mio. USD erhalten (Zahlung 2020 unbekannt)
  • Zwietracht - erhielt 158 von Tencent Finanzmittel in Höhe von 2018 Mio. USD (Zahlungen für 2019 und 2020 unbekannt)

Ich bin sicher, dass dies nur der Anfang von Tencent's Agenda ist.

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.