Das Eigentum an der System Shock 3-Website wurde laut Bericht auf Tencent übertragen

Ein neuer Bericht ist im Internet erschienen System Shock 3 und die Entwickler könnten eine Investition von Tencent gefunden haben. Ja, in dem fraglichen Bericht heißt es weiter, dass das Eigentum an System Shock 3's Die Website wurde an das chinesische Mega-Unternehmen Tencent übertragen.

Mit einer ziemlich soliden Erfolgsbilanz, wenn es darum geht, verschiedene Dinge im Internet zu finden, die sich auf Videospiele und kommende / unveröffentlichte Titel beziehen, Website videogameschronicle.com berichtet, dass sowohl SystemShock3.com als auch SystemShock4.com ihr Eigentum vom Entwickler "Otherside Entertainment" auf "Tencent" übertragen hatten.

Darüber hinaus werden auf der Veröffentlichungsseite die Eigentumsnachrichten mit Informationen versehen, aus denen hervorgeht, dass die Domains vor diesem Monat (April) bei "Otherside Entertainment Director Paul Neurath" registriert wurden.

Darüber hinaus stellt die Website fest, dass die Entwickler vorbei sind System Shock 3 haben das ganze Jahr 2019 nach „neuen Investitionen“ gesucht - nachdem sich das Unternehmen im selben Jahr von seinem früheren Partner Starbreeze getrennt hatte.

Der Kreativdirektor Warren Spector teilte der Publikationsseite im Mai 2019 mit, dass „Gespräche mit vielen interessierten Verlegern im Gange seien“, worauf später ein Exodus hochrangiger Führungskräfte folgte.

Ab 2020 stellt die Website fest, dass OtherSide Entertainment „nicht auf Anfragen nach Kommentaren reagiert“ und dass Spector „seit mehr als vier Monaten“ nicht mehr auf seinen Social-Media-Kanälen aktiv ist.

Wenn all dies zutrifft, wird Tencent, Asiens zweitgrößtes Unternehmen nach Marktwert, ein weiteres Studio zu den über 800 Unternehmen hinzufügen, die sich darauf verlassen. Hier ist die aktuelle Liste bekannter Unternehmen, an denen Tencent ab 2020 beteiligt ist:

  • Riot Games - 100%
  • Haifischmob - 100%
  • Supercell - 84.3%
  • Mahlwerk Spiele - 80%
  • Epic Games - 40%
  • Fatshark - 36%
  • Stunlock Studios - 31%
  • Funcom - 29%
  • Kakao - 13.5%
  • Blaues Loch - 11.5%
  • Sumo Group und Sumo Digital - 10%
  • Grenzentwicklungen - 9%
  • Ubisoft - 5%
  • Activision Blizzard - 5%
  • Paradox Interactive - 5%
  • Yager -?%

Nach alledem werden wir Sie über die Situation in Bezug auf Otherside Entertainment auf dem Laufenden halten. System Shock 3und Tencent, wenn weitere Informationen angezeigt werden.

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.