Koch Media und THQ Nordic Exchange IPS

Zügellos, aber mit dem Stil, den THQ Nordic über eine Pressemitteilung und Twitter angekündigt hat, haben sie und Koch Media das Eigentum an verschiedenen IPs gemischt. Dies bedeutet, dass die beiden Unternehmen, die sich im Besitz derselben Holdinggesellschaft befinden, jedoch ihre Unabhängigkeit behalten, die Veröffentlichungs- und Entwicklungsrechte an mehrere ihrer Franchise-Unternehmen ausgetauscht haben.

In Zukunft scheint die Embracer Group (ehemals Nordic Games Publishing AB) die Genreverantwortung zwischen den beiden Unternehmen zu delegieren. THQ Nordic wird mehr RPG-schwere Titel entwickeln, während Koch Media seine Bemühungen auf actionreiche Spiele konzentrieren wird.

Für den Verbraucher ist dies eher ein gemischtes Gepäck. Koch Media hat sich infamös in den Boden gestürzt und trifft mit seiner Unabhängigkeit weiterhin schlechte Entscheidungen. Wie der zeitgesteuerte Exklusivitätsvertrag von Metro Exodus mit Epic. Dies würde dazu führen, dass der Großteil der Verkäufe für den Einstieg auf Konsolen erfolgt und die PC-Verkäufe bis zum Start von Steam erfolgreich sind.

THQ Nordic neigt wie sein Namensvetter dazu, sich nicht mit dem Mikromanagement ihrer Studios zu befassen. Jegliche Wachsamkeit oder Fehler sind eher auf der Studioseite als vom Verlag vorgeschrieben. Sie haben sich zuvor der unabhängigen Schaffung verschrieben und den AA-Markt als Zielgruppe genannt.

Wahrscheinlich wird jede der ausgetauschten IPs in den nächsten Jahren Nachrichten über Remaster, Updates und / oder neue Einträge erhalten.

 

Pressemitteilung

Quelle: Alle Spiele Delta 

Von Koch Media zu THQ Nordic

• Risen - Risen ist ein Action-Rollenspiel für Dritte, das von Piranha Bytes erstellt wurde. Risen gilt als spiritueller Nachfolger der Gothic-Serie und als spiritueller Vorgänger von ELEX.

• Rush for Berlin - Rush for Berlin ist ein Echtzeit-Taktikspiel aus dem Zweiten Weltkrieg. Im Wettbewerb um die deutsche Hauptstadt Berlin muss der Spieler mit den amerikanischen, britischen, französischen und sowjetischen Armeen kämpfen.

• Sacred - Die Sacred-Serie ist eine Hack-and-Slash-RPG-Serie und erinnert an Diablo. Gleiches Konzept: Level, Beute, perfektioniere deinen Charakter.

• Second Sight - Second Sight ist ein Science-Fiction-Action-Adventure-Stealth-Videospiel mit einem Protagonisten, der sich an seine Vergangenheit und seine psychischen Fähigkeiten erinnert.

• Singles: Flirt Up Your Life - Singles: Flirt Up Your Life ist ein Simulationsspiel für das Leben (und das Liebesleben) aus den frühen 2000er Jahren.

Von THQ Nordic zu Koch Media

• Schmerzmittel - Hölle & Verdammnis war einfach ein rundum tolles Projekt, an dem man arbeiten konnte. Es ist kaum zu glauben, dass es für Daniel Garner bereits vor acht Jahren war und tatsächlich unseren (damals: Nordic Games) ersten großen Titel markierte. Was wir hatten, war wirklich etwas Besonderes und obwohl wir viele Fehler gemacht haben, haben wir auch viele wirklich tolle Sachen gemacht, als wir Sie veröffentlicht haben. Leider ist heute der Tag, an dem wir Sie gehen lassen werden. Wir wissen, dass Sie in Ihrem neuen Zuhause viel Liebe finden werden.

• Red Faction - Wir haben es geliebt, an Re-Mars-tered zu arbeiten (ja, wir haben einen gewissen Ruf für abgedroschene Namen für Remaster, und wir sind verdammt stolz darauf), aber es ist an der Zeit, unsere Vorschlaghämmer ins Regal zu stellen. Lange leben und gedeihen!

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.