Hardspace: Shipbreaker Video zeigt eine Vorschau von Laserschneidern und explosiven Schiffsteilen

Hardspace-Schiffsbrecher

Focus Home Interactive und Blackbird Interactive haben ein brandneues Gameplay-Video für ihren kommenden Science-Fiction-Simulator veröffentlicht. Hardspace: Schiffbrecher. Die Gameplay-Übersicht gibt Ihnen einen Überblick über einige der von Ihnen verwendeten Geräte und einige der Herausforderungen, denen Sie beim Dekonstruieren und Auseinanderbrechen verfallener Schiffe im Schwerelosigkeitsraum gegenüberstehen.

Das vierminütige Video beschreibt den Grundgedanken des Spiels, in dem es um einen Vertragsarbeiter geht, der einem Unternehmen namens Lynx Corporation verpflichtet ist. Ihre Aufgabe als Bergungsmann ist es, mit Ihren Werkzeugen Schiffskomponenten zu zerlegen und für Dosh zu verkaufen.

Sie können sich das vierminütige Übersichtsvideo unten ansehen, um eine Vorstellung davon zu bekommen, wie das Gameplay aussieht.

Das grundlegende Gameplay dreht sich um die Verwendung Ihres Scanners, um herauszufinden, was auseinandergelegt, ausgehebelt oder gebraten werden kann und was möglicherweise gesundheitsschädlich sein kann.

Sie müssen die Teile des Schiffes, die sicher zerlegt werden können, sorgfältig dekonstruieren und diese Teile dann gegen Bargeld retten, während Sie explosives Material, atmosphärisch instabile Abteile oder instabile elektrische Komponenten vermeiden.

Sie können das Greifwerkzeug verwenden, um sich in die Nähe großer Objekte zu ziehen, oder das Greifwerkzeug verwenden, um Licht oder kleine Objekte wie Antennen oder lose Paneele auseinander zu ziehen.

Ähnlich wie TotraumSie haben auch einen Laserschneider mit zwei verschiedenen Schneidarten, mit denen Sie Präzisionsschneiden oder Weitschneiden verwenden können. Der breite Cutter kann jedoch sehr leicht dazu führen, dass Sie ein wichtiges Teil beschädigen.

Es gibt ein gutes Gleichgewicht zwischen dem schnellen Versuch, das Schiff zu durchschneiden, um zu den Leckereien zu gelangen, und dem nicht zu schnellen Zerlegen von Teilen und dem Verursachen katastrophaler Schäden.

Das Spiel scheint ein ausgewogenes Verhältnis von Risiko- und Ertragsfaktoren im Spiel zu haben, und es ist schön zu sehen, dass ein Entwickler mit etwas Einzigartigem wie dem Umstand über den Tellerrand hinausgeht Hadrspace: Schiffbrecher. Das Spiel wird voraussichtlich am 16. Juni in Early Access über die veröffentlicht Dampfspeicher.

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.