Gal- und Dinosaurier-Episoden aufgrund von Coronavirus verschoben

Gal und Dinosaurier

Ein weiterer Anime hat den tödlichen Kuss von Herrin Corona-chan getroffen, diesmal ist es Gal & Dino, auch bekannt als Gal nach Kyouryuu, die Produktion der Space Neko Company, die auf der beliebten Manga-Serie basiert.

Anime Intelligence & Research hat Wind von den Nachrichten bekommen und einen Tweet über die Verzögerung gepostet, nachdem er ihn vom offiziellen Twitter-Account für den Anime entdeckt hat.

Während die Nachricht vom offiziellen Twitter-Account in den sozialen Medien ausgestrahlt wurde, wurden die Nachrichten auch auf der Website geteilt offizielle Galkyo.com Website, wo sie erklärt haben ...

„Vielen Dank, dass Sie von nun an den TV-Anime und die Live-Action„ Gal & Dinosaur “unterstützen und ansehen.

„Der TV-Anime und die Live-Action„ Gal & Dinosaur “, die seit April ausgestrahlt werden, wurden ausreichend vorbereitet, aber aufgrund der Auswirkungen der neuen Coronavirus-Infektion (COVID-19) ist es schwierig geworden, die Produktion fortzusetzen In einigen Teilen der Show haben wir uns daher entschlossen, die Sendung zu verschieben. “

Der Beitrag entschuldigt sich weiterhin für die Verzögerung und dass sie die Fans auf Twitter und Instagram über den Status des Anime auf dem Laufenden halten werden.

In der Zwischenzeit Episoden 1 bis 5 von Gal & Dino wird bis auf Weiteres ab dem 23. Mai am Samstag erneut ausgestrahlt.

Gal & Dino ist eine weitere Anime-Serie, die von Mistress Corona-chan betroffen ist, da viele externe Produktionsarbeiten entweder in anderen Ländern eingestellt werden mussten oder die Büros in Japan während der Quarantänen geschlossen wurden. An diesem Punkt bin ich gespannt, ob japanische Produktionskomitees die Produktion wieder in Eigenregie verlagern oder weiterhin billige Arbeitskräfte von Backwater-Outfits in Entwicklungsländern suchen werden.

(Danke für den News-Tipp Burnouts3)

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.