Twitch implementiert neuen Vertrauens- und Sicherheitsrat, der sofort rassistisch und sexistisch wird

Silicon Valley ist unbestreitbar eine Sackgasse regressiven Anti-Konsumismus, die mit einer Menge offenem Rassismus und Sexismus übersät ist. Nichts kodifiziert dieses Bild perfekter als Twitch. Die einzigen Fans des armen Mannes haben immer wieder Schlagzeilen wegen Diskriminierung, Ausbeutung, schlechter Mäßigung und einfach nur so menschlich wie möglich geweckt. Dann überrascht das Unternehmen, als Microsoft, der zu diesem Zeitpunkt die Kunst beherrscht, „zumindest bin ich nicht sie“, eine pochierte tötete ihr Top-Talent.

Twitch versuchte, die Auswirkungen des Verlusts mehrerer prominenter Streamer auf die Leistung ihrer Plattform herunterzuspielen, wie von berichtet ItsAGundam. Bis es unbestreitbar wurde als Berichte zeigte, dass Twitch einen Rückgang der von Q9.8 bis Q3 4 gestreamten Stunden um 2019% verzeichnete.

Twitch hat den Plan, die rückläufige Zuschauerzahl zu stillen und seine Community erneut zu erweitern. Das Nichtverstehen des insgesamt adressierbaren Marktes wurde oder wird wahrscheinlich im Streaming-Marketing erreicht. Anstatt die Bedenken anzusprechen oder anzugehen, die zu einem Rückgang der Zuschauerzahlen und der Talentbindung geführt haben, hat Twitch beschlossen, einen eigenen Vertrauens- und Sicherheitsrat einzurichten, um die Sicherheit und Gesundheit ihrer Community zu gewährleisten.

In Wirklichkeit will Twitch einen Sündenbock, auf den Unternehmen hinweisen können, anstatt dass ihnen Aufmerksamkeit geschenkt wird. Isolierung von Führungskräften vor den Folgen von Amazon aufgrund schlechter Verwaltungspraktiken, Moderationsimplementierung und doppelter Standardrichtlinien.

"Offiziell" wird diese neue Gruppe von Personen für die Ausarbeitung von Moderationsvorschlägen verantwortlich sein und sicherstellen, dass die Regeln auf der gesamten Website gleichermaßen durchgesetzt werden. Ihre offiziellen Pflichten sind wie folgt.

Der Sicherheitsbeirat wird die bei Twitch getroffenen Entscheidungen informieren und leiten, indem er ihre Erfahrung, sein Fachwissen und seinen Glauben in die Mission von Twitch einbringt, Gemeinschaften zu befähigen, gemeinsam etwas zu schaffen. Der Rat wird zu einer Reihe von Themen beraten, darunter:

-Entwerfen neuer Richtlinien und Richtlinienaktualisierungen

-Entwicklung von Produkten und Funktionen zur Verbesserung der Sicherheit und Moderation

- Förderung gesunder Streaming- und Work-Life-Balance-Gewohnheiten

- Schutz der Interessen von Randgruppen

-Identifizierung neuer Trends, die sich auf das Twitch-Erlebnis auswirken könnten

In einem Kommentar zu Newsweek Kason P. bestätigte eines der Mitglieder des Rates, dass es sich um einen PR-Stunt handelt, um das anhaltende Imageproblem von Twitch anzugehen.

„Twitch erwartet von seinen Benutzern, dass sie Standards und Praktiken einhalten, und als Benutzer auf der Plattform erwarten wir dasselbe auch von Twitch. Die geltenden Richtlinien bedeuten nichts, wenn die Regeln nicht durchgesetzt werden. Wenn die Regeln durchgesetzt werden, sollten sie klar und präzise sein, nicht sporadisch und selektiv. “

Probleme mit dieser Aussage traten fast sofort auf, als der Transgender-Aktivist und Ratsmitglied Steph Loehr Pläne zur Umsetzung einer offensichtlich sexistischen und rassistischen Politik beschrieb. Richtlinien, die darauf abzielen, imaginäre Unterschiede zwischen allen anderen und weißen Männern zu beseitigen. Sie wissen, dass es seltsam lustig ist, dass die Linke sagt, der Nationalsozialismus sei falsch, aber bei jedem Schritt behaupten sie, weiße Männer seien allen anderen so überlegen.

(Ich muss Sie warnen, dies ist eine direkte militärische Erschütterung.)

Loehr ging auf die Gegenreaktion ein, weil er ein regelrechter Fanatiker war, und begann sofort, diejenigen darzustellen, die gegen ihre sexistische und rassistische Politik waren und Belästiger sind.

„Ich werde belästigt, weil ich viele Dinge repräsentiere, die Menschen an Vielfalt und Akzeptanz hassen. Ich bin anders und Twitch hat mich plattformiert. Die Leute glauben, ich sei psychisch krank, weil ich anders bin. Die Leute glauben, ich sei eine Bedrohung für ihre Videospielmechanik. Die Leute mögen mich auch nicht wegen meines Stolzes und sie mögen es nicht, dass sie so wenig Macht über mich haben. “

Er liegt nicht falsch. Er repräsentiert die Interjektion von Intersektionalität und die Entführung von Unterhaltungsplattformen, die von schrecklichen Menschen als politische Seifenkisten verwendet werden sollen. Menschen, die andere zum Schweigen bringen, weil sie mit ihnen nicht einverstanden sind, indem sie eine marginalisierte Gruppe als stumpfes Instrument nutzen, um politische, politische und kulturelle Veränderungen voranzutreiben. Egal, es ist nahezu universell die Linke, die diese Gemeinschaft überhaupt verarmt oder ausgegrenzt hat.

Twitch stimmte natürlich zu, dass ihre Kunden und das Publikum bigotte Belästiger waren, die auf einen ihrer Beauftragten abzielten.

„Es ist bedauerlich, dass ein Mitglied des Beirats belästigt wird. Die Sicherheit unserer Ratsmitglieder hat für uns oberste Priorität und wir haben vorbeugende Maßnahmen ergriffen, um ihre Sicherheit und ihr Wohlbefinden zu gewährleisten. Wir stehen in enger Kommunikation mit jedem der Mitglieder und arbeiten fleißig daran, ihnen die Unterstützung zu geben, die sie benötigen. “

Anstatt nur über Twitchs fortgesetzte Ermordung ihres eigenen öffentlichen Images zu lachen, gibt es eine einfache Lösung für diese Probleme. Nein, nicht das Pinochet-Modell, sondern direkt aus den Regeln für Radikale. Anstatt zu versuchen, Twitch oder Amazon als offensichtlich sexistisch und rassistisch zu bezeichnen, schreiben Sie Jeff Bezos diese Handlungen und Verhaltensweisen zu. Wenn er es finanziert, unterstützt er es.

Oligarchen sind fast überall von ihrem öffentlichen Image besessen. Daraus leiten sie Macht durch öffentliche Legitimität ab. Sie wollen nicht, dass Sie erkennen, dass die meisten von ihnen entweder in Geld hineingeboren oder durch richtige (oder unangemessene) Verbindungen zu Geld erzogen wurden. Dass sie nicht spezieller sind als Sie. Auf der persönlichen Seite wollen sie nur glauben, dass sie besser sind als alle anderen, und es zerstört ihr Ego, wenn sie öffentlich für ihre Handlungen gehasst und bestraft werden.

(Danke für den Krebs ... ich meine Tipp VLOCKUP)

Folgen Sie diesem Link nicht oder Sie werden von der Seite verboten!
~