Retrograde Arena, Physik-basierter Twin-Stick-Shooter, tritt am 28. Mai frühzeitig auf

Rückläufige Arena

Wir haben eine Menge Multiplayer-Spiele da draußen, aber nur wenige von ihnen erkunden wirklich Neuland oder Spielmechanismen. Die meisten sind immer wieder dasselbe: Battle Royale, MOBA oder FPS. Gelegentlich bekommen wir hier oder da eine Art RTS und vielleicht einen Arcade-Rennfahrer. Der taiwanesische Entwickler Freemergency Studio und Publisher Another Indie hoffen, die Dinge ein wenig mit dem Spiel zu verwechseln Rückläufige Arena.

Das Konzept des Spiels konzentriert sich auf Multiplayer-Kämpfe, in denen Sie mit Waffen ausgerüstet sind, die Gegner in der Arena in die Luft jagen. Ihre Waffen können Ihre Gegner jedoch nicht töten.

Das Ziel des Spiels ist es, deinen Gegner aus der Arena zu jagen. Smash Bros., Stil.

Sie haben eine Reihe von Waffen zur Verfügung, um die Aufgabe zu erledigen, verteilt auf drei verschiedene Spielmodi und mehrere Ebenen.

Sie können sehen, was das Gameplay wie mit dem Anhänger ist unten.

Freemergency nahm sich den Namen des Titels zu Herzen und beschloss zu geben Rückläufige Arena ein Retro-Look. Es gibt Neonlichter, einen Synth Soundtrack und einen Tron-esque Stimmung zum Motiv.

Sie haben eine Reihe verschiedener Waffen zur Verfügung, von Schrotflinten und Maschinengewehren bis hin zu Railguns und Implodern.

Während Sie sich durch die Levels des Spiels bewegen und Punkte sammeln, können Sie neue Skins, Triebwerke, Upgrades und Effekte für Ihre Kampfdrohne freischalten.

Das Beste daran ist, dass Retorgrade Arena bietet sowohl lokale als auch Online-Multiplayer-Unterstützung mit bis zu sechs Spielern sowie LAN-Spielen. Alternativ können Sie es auch alleine gegen KI-Bots versuchen ... eine Seltenheit, obwohl die heutige Branche von Multiplayer-Spielen durchtränkt ist.

Sie können mehr über das erfahren oder danach suchen, um auf dem anzukommen Dampfspeicher in Early Access kommen am 28. Mai.