Ehemaliger Apex Legends-Entwickler, der Fans als "Arsch-Hüte" bezeichnete, bildet ein neues, vielfältiges Studio mit dem Namen "Gravity Well"

Das in Los Angeles, Kalifornien, ansässige, neu gegründete Triple-A-Studio namens Gravity Well wird zufällig von ehemaligen Entwicklern von Respawn Entertainment wie Drew McCoy und Jon Shiring geleitet. Mit Blick auf die Fernarbeit wird sich Gravity Well auch auf die Vielfalt als Kern konzentrieren.

Wenn Sie sich nicht an den Namen Drew McCoy erinnern, brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen. Er ist der Typ, der auch den Namen "dko5" trägt und einer der Gründungsentwickler von Respawn Entertainment war. Nun, am 25. Februar 2020 verließ McCoy EA und Respawn Entertainment, um seine eigene vielfältige Firma namens Gravity Well zu gründen.

Mit anderen Worten, der Mann, der versuchte zu verteidigen Apex-Legenden und EAs Unternehmensgier durch Springen in soziale Medien und Spieler beschimpfen, die nicht für diese Gier waren - indem man sie "Arschhüte" und "Freeloader" nennt - ist jetzt Leiter eines neuen Triple-A-Unternehmens.

Mit all dem gesagt, auf dem Weg zu vitywell.gamesLeute werden von mehreren Nachrichten begrüßt. Die erste Nachricht erklärt, wie Gravity Well Triple-A-Inhalte bereitstellen soll, während die zweite und dritte Nachricht einen Einblick in die Entwicklungsvergangenheit von McCoy und Shiring bieten.

Die vierte Nachricht oder Beschreibung stammt von McCoy, wie unten aufgeführt:

„Wir gründen ein Studio, weil wir Spiele machen wollen. Wir möchten Zeit haben, um alles zu wiederholen und Ideen und Feedback vom gesamten Team zu erhalten. Wir bauen dieses Studio für Jahrzehnte, und das passiert nicht, ohne dass das Team an erster Stelle steht.

Wir ziehen es vor, zu reduzieren und uns zu konzentrieren, damit wir nur das versenden, was wir lieben. “

Hier ist, was Shiring über Gravity Well zu sagen hatte:

„Angesichts der COVID-19-Pandemie starten wir von Anfang an das Studio für Fernarbeit. Da einer der Grundwerte von Gravity Well die zunehmende Vielfalt ist, freuen wir uns, dass wir nicht durch Umzugs- oder Arbeitsvisumprobleme behindert werden. Wir möchten die besten Talente der Branche einstellen, unabhängig davon, wo Sie leben. “

Derzeit haben die beiden in Kalifornien ansässigen Entwickler zehn offene Stellen und suchen Mitarbeiter, die entweder im Studio oder von zu Hause aus arbeiten können.

Wenn McCoys frühere Aktionen irgendein Gewicht haben, erwarten Sie schließlich, dass Gravity Well mehr soziale Gerechtigkeit und Verbrauchermissbrauch hervorruft.