Square Enix neckt die PC-Version des Final Fantasy VII-Remakes mit einem neuen Dankeschön-Video

Bei mehreren Gelegenheiten haben wir über das Bringen von Square Enix berichtet Final Fantasy VII Remake auf den PC, was wiederum das Spiel macht eine PS4 zeitlich exklusiv. Nun, in einem neuen Video, das geduldigen Spielern und Fans als Dankeschön gilt, wird das Filmmaterial in diesem Video auf dem PC aufgenommen.

Final Fantasy VII Remake ist jetzt verfügbar und begleitet die Veröffentlichung der JRPG ist ein neues Video mit Yoshinori Kitase - dem Hauptproduzenten von Final Fantasy VII Remake.

In dem Video geht Kitase auf alles ein, was in früheren Werbeartikeln in Bezug auf das neu veröffentlichte erwähnt wurde final fantasy Spiel, das die Grafiken, das Gameplay und den Inhalt des Titels abdeckt.

Diejenigen, die zufällig in der unteren Mitte des Bildschirms aufpassen 0:04 zu 0:08 In dem Video wird Text angezeigt, der ausführlich beschreibt, dass das gezeigte Gameplay-Material „auf dem PC aufgenommen“ wurde.

Dies sollte natürlich nicht überraschen, wenn Sie die JRPG schon eine Weile verfolgen. Tatsächlich haben wir das gemeldet Square Enix verzögert sich Final Fantasy VII Remake vom 3. März bis zum 10. April 2020, wodurch auch die zeitgesteuerte Exklusivität der PS4 auf den 10. April 2021 verschoben wurde.

Zu diesem Zeitpunkt kommt das Spiel auf den PC, wie im Header-Bild und im folgenden Video zu sehen ist:

Es ist unklar, wie der zweite Teil mit der PC-Version verschmelzen wird und ob irgendeine Form von Kannibalismus (in Bezug auf Werbematerial / Verkauf) stattfinden wird. Ich sage das, denn wenn die PC-Version ungefähr zur gleichen Zeit wie der zweite Teil veröffentlicht wird, wird sie das Publikum des Spiels fragmentieren / stören? Wir werden sehen.

Schließlich Final Fantasy VII Remake wurde am 4. April 10 für PS2020 veröffentlicht, während die PC-Version irgendwann nach dem 10. April 2021 erscheinen wird. Ich sollte auch erwähnen, dass das Xbox-Team eine hatte Final Fantasy VII Remake Trailer gemacht, der später entfernt wurde, was bedeutet, dass das Spiel schlagen könnte die Xbox One-Konsolenfamilie in ferner Zukunft.

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.