Nintendo Switch Accounts gehackt, Nintendo empfiehlt 2-Schritt-Überprüfung

Nintendo gehackt

Das Online-Netzwerk für den Nintendo Switch wurde anscheinend gehackt, wobei die Benutzerdaten in den Händen der Hacker liegen. Verschiedene Berichte weisen darauf hin, dass Benutzer Nintendo darüber informieren, dass ein nicht autorisierter Zugriff auf ihre Konten versucht wurde. Dies hat dazu geführt, dass Nintendo darauf hinweist, dass Benutzer ihre Kennwörter ändern und die Bestätigung in zwei Schritten aktivieren.

Gemäß Nintendo LebenÜber das Wochenende berichteten einige Benutzer, dass trotz eines eindeutigen Kennworts in ihrem Konto jemand auf ihr Switch-Konto zugegriffen hatte. In einem Fall hat der Hacker 100 Dollar von ihnen gehoben Fortnite Bargeld stiehlt sich in die Nacht.

Am 21. April 2020 schickte Nintendo eine Erklärung an VideoSpielChronikenDies weist darauf hin, dass ihnen Berichte über nicht autorisierten Zugriff auf Nintendo Switch-Konten bekannt sind und dass Personen ihr Kennwort ändern und die zweistufige Authentifizierung aktivieren müssen.

„Uns sind Berichte über nicht autorisierten Zugriff auf einige Nintendo-Konten bekannt, und wir untersuchen die Situation. In der Zwischenzeit empfehlen wir Benutzern, die Bestätigung in zwei Schritten für ihr Nintendo-Konto zu aktivieren, wie hier beschrieben.

„Wenn Benutzer Kenntnis von nicht autorisierten Aktivitäten erhalten, empfehlen wir ihnen, die unter https://www.nintendo.co.uk/Support/Nintendo-Account/Nintendo-Account-Recovery-Process-1658054.html beschriebenen Schritte auszuführen oder zu besuchen https://support.nintendo.com für allgemeine Unterstützung. “

Darüber hinaus können Sie überprüfen, ob auf Ihr Konto von einem anderen Gerät als Ihrem PC, Mobiltelefon oder Switch zugegriffen wurde, indem Sie in Ihrem Nintendo-Konto-Dashboard auf der offiziellen Nintendo.com-Website nachsehen und die Kontoeinstellungen überprüfen Welche Geräte haben in den letzten 30 Tagen auf das Konto zugegriffen? Wenn Sie dort ein Gerät sehen, das Sie nicht erkennen, können Sie die Abmeldung von Personen erzwingen, die in Ihrem Konto angemeldet sind, und dann Ihr Kennwort ändern oder die zweistufige Authentifizierung aktivieren.

Leider wissen wir nicht genau, wann der Hack stattgefunden hat und Nintendo hat diese Details noch nicht preisgegeben. Es ist auch unklar, ob auf eine andere Datenbank mit Benutzernamen und Passwort zugegriffen wurde und einige von ihnen dieselben Daten mit Nintendo-Konten geteilt haben. Im Moment müssen wir nur warten, bis Nintendo eine richtige Erklärung darüber abgibt, was tatsächlich passiert ist.

(Danke für die Neuigkeiten Wondy Bergers)

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.