Final Fantasy VII Remake Teil 2 Die Entwicklung ist bereits im Gange, heißt es in dem Bericht

Wenn Sie es nicht wissen, ein neuer Bericht, in dem ein aktuelles Interview über hervorgehoben wird Final Fantasy VII Remake und sein zweiter Teil ist vorbei. Obwohl der zweite Teil noch keinen Veröffentlichungstermin hat, wird in der fraglichen Beschreibung erwähnt, dass die Entwicklung der zweiten Rate bereits im Gange ist.

Ob es darum geht die Ethikabteilung alles ausgehen oder Final Fantasy VII Remakeendet Es sieht so aus, als würde Square Enix mit der zweiten Rate seinen Weg im laufenden Jahr fortsetzen, wenn die Vergangenheit irgendwelche Anzeichen enthält.

Und zum Thema des zweiten Teils der JRPG und der Vergangenheit, der Website gamingbolt.com stellt fest, dass Teil zwei von Final Fantasy VII Remake wird ab sofort entwickelt.

Darüber hinaus wird auf der Website erwähnt Final Fantasy VII RemakeDer Produzent von Yoshinori Kitase spricht mit Entertainment Weekly über die Arbeit an der nächsten Folge:

„Die Entwicklung für das nächste Spiel in der [final fantasy] Projekt neu gestalten. “

Bereits am 2. März 2020 schlug Kitase in einem weiteren Interview dasselbe vor und sagte, dass Square Enix beim nächsten Spiel in Produktion gehen würde, sobald der erste Teil verfügbar ist.

Darüber hinaus hat jedes Spiel (oder jeder Teil) im Projekt ein Inhaltsvolumen im Vergleich zu einem „Standalone“ final fantasy Titel."

Es ist unklar, ob Teil zwei von Final Fantasy VII Remake wird auf zwei Discs sein oder wenn es sich um eine exklusive PS4 / PS5 (zeitgesteuert) handelt, aber was für den zweiten Teil sicher ist, ist, dass Square Enix-Präsident Yosuke Matsuda dies während eines Briefings über die Finanzergebnisse im Februar dieses Jahres sagte Final Fantasy VII RemakeDie Verzögerung würde sich nicht auf die Entwicklung des Folgespiels auswirken.

Schließlich sagte Kitase während der E3 2019, dass die Arbeit an der zweiten Rate nach den ersten Spielveröffentlichungen für die Wildnis erleichtert würde. In diesem Sinne ist der erste Teil fertig, was bedeutet, dass wir irgendwann im Jahr 2021 mehr über den zweiten Teil hören werden - vorausgesetzt, das Coronavirus dringt nicht ein und verursacht Komplikationen.

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.