Die Legende der Helden: Spuren von kaltem Stahl 4 auf dem Weg zum PS4-Herbst 2020

Legende der Helden Spuren der Helden 4

Nihon Falcom und NIS America gaben dies bekannt Die Legende der Helden: Spuren von kaltem Stahl IV feiert sein Debüt im Westen für die Playstation 4 Spiel beginnt irgendwann im Herbst 2020. Das Spiel wurde ursprünglich im Herbst 2018 in Japan veröffentlicht, und geduldige Westler werden es später in diesem Jahr in die Hände bekommen können.

Das Spiel bringt endlich die Geschichte zum Abschluss, die sich seit 2013 in vier Spielen entwickelt und aufgebaut hat. Die siebenjährige Reise wird sich zu einem Höhepunkt entwickeln PS4 diesen Herbst aber PC an Nintendo-Switch Spieler haben auch die Möglichkeit, das Spiel ab 2021 zu spielen.

Die Ankündigung wurde von einem englisch synchronisierten Trailer begleitet, den Sie unten sehen können.

Man kann nicht viel vom Gameplay im Trailer sehen, aber das liegt daran, dass es ziemlich genau das gleiche ist wie die vorherigen Einträge in der Serie.

Optisch ist das Spiel das gleiche wie die anderen Spiele, und der rundenbasierte Kampf ist noch intakt. Aber andererseits ist es nicht so, als würden Leute spielen Die Legende der Helden Titel für ihre auffällige Grafik.

Die Charakterentwicklung im Verlauf der vier Spiele wird wahrscheinlich die meisten Fans zurück in die Falte locken. Und NIS setzt bereits darauf, dass einige begeisterte Fans vor der Veröffentlichung im Westen viel Geld für das Spiel ausgeben, weshalb sie Vorbestellungen eröffnet haben.

Wenn Sie auf die NIS-Store-Seite Vorbestellungen sind derzeit für die Switch-Version von verfügbar Die Legende der Helden: Spuren von kaltem Stahl IV, obwohl es erst in einem Jahr fällig wird.

Erwarten Sie auf jeden Fall die übliche Fanfare von verpfuschten Lokalisierungen, Beschwerden über Zensur und den ganzen Schebang, wenn Die Legende der Helden: Spuren von kaltem Stahl IV startet diesen Herbst im Westen für die PS4.

(Danke für den News-Tipp MaverickHL und Guardian EvaUnit02)