Die ESA kündigt Pläne für eine „überarbeitete“ E3 im Jahr 2021 an

Es sieht so aus, als ob die Pläne für die nächste E3 bereits in Bewegung sind, obwohl das Coronavirus den physischen Teil des diesjährigen Spielevents ausgelöscht hat. Dennoch geht die Entertainment Software Association (ESA) davon aus, dass der nächste Juni „sicher genug“ sein wird, um die jährliche Electronic Entertainment Expo zu starten.

Trotz der gegenwärtigen und anhaltenden Pandemie, die sich über mehrere Medien und Branchen erstreckt und zu Stornierungen führt, ähnlich wie beim physischen Teil von E3, sieht es so aus, als ob die ESA Pläne für das Spielereignis Mitte Juni 2021 hat.

Obwohl unklar ist, ob die E3 2020 in diesem Jahr noch als reine digitale Show erscheinen wird, wissen wir, dass der 15. Juni 2021 der offizielle Start für die nächste E3 ist.

Die oben genannten Informationen stammen von der Website gamesindustry.biz, die einen Brief von der ESA erhalten hat, in dem dargelegt wird, was ab dem nächsten Jahr passieren könnte.

Darüber hinaus ist unklar, worauf sich die Veranstaltung im nächsten Jahr konzentrieren wird, da das Thema dafür „E3 neu interpretieren“ lautet. Bedeutet dies, dass die ESA und ihre Partner die abgesagte E3 2020 neu interpretieren werden, oder bedeutet dies, dass die E3 dahingehend neu interpretiert wird, dass es sich nicht mehr um ein physisches, sondern um ein digitales Ereignis handelt? So wie es jetzt ist, ist es zu früh, um es zu sagen.

Während wir auf Antworten warten, berichtet die Website, dass IGN Anfang Juni eine Veranstaltung „Summer of Gaming“ veranstalten wird. Diese Veranstaltung rund um Videospiele, Publisher und Entwickler umfasst Partnerschaften mit Square Enix, Sega, Bandai Namco, Amazon, Google, Twitter, Devolver Digital und THQ Nordic.

Zur Verdeutlichung wird die IGN-Sommerveranstaltung, die angeblich an die Stelle der E3 2020 treten soll, in diesem Jahr und nicht im Jahr 2021 stattfinden.

Was bedeutet das alles? Nun, es bedeutet, dass die E3 2020 in diesem Jahr möglicherweise digital stattfinden wird oder nicht. IGN wird eine Sommerveranstaltung haben, die Anfang Juni stattfinden wird, während die E3 2021 ein „neu interpretiertes“ Schaufenster sein wird.