Waifu für Laifu Stripper VR aus Dampf verboten

Waifu für Laifu Strippers VR

Ein weiteres Spiel wurde nach seiner Veröffentlichung auf der Plattform am 31. Januar 2020 kurzerhand von Steam verbannt. Dr. Stone und Senku Games ' Waifu für Laifu Stripper VR wurde kürzlich aus dem Steam Store verbannt, aber es wurde kein Grund angegeben und es wurden keine Informationen über das Verbot veröffentlicht.

Zum Zeitpunkt des Schreibens dieses Artikels war die Steam-Community-Seite für das Spiel ist noch verfügbar ab 4. April 2020, aber Valve hat die Tendenz, all diese Informationen zu entfernen, nachdem ein Spiel aus dem Laden entfernt wurde.

Wenn Sie versuchen, die Dampfspeicher die Waifu für Laifu Stripper VR, leitet Sie einfach zurück zur Steam-Hauptseite.

Sie können weiterhin den NSFW-Trailer für das unten stehende Spiel anzeigen, der auch auf der Steam Store-Seite vorgestellt wurde.

Entsprechend der SteamDB-Eintrag, Ventil verboten Waifu für Laifu Stripper VR am 3. April 2020.

Es gab keine falschen Vorstellungen darüber, was dieses Spiel war, als es zum ersten Mal auf Steam beworben wurde. Es hatte ein Tag nur für Erwachsene; Es war ein VR-Titel über das Reiben von 3D-Anime-Mädchen und das Erhalten eines virtuellen Lapdance von besagten Mädchen, die sich in ihren Geburtstagsanzügen ausgezogen hatten.

Darüber hinaus war es nur ein einfaches Spiel mit ein bisschen 3D-Streicheln und Nacktheit.

Das Spiel hatte nicht einmal echten Sex.

Was führte also zum Verbot? Wir wissen es nicht.

Warum sollten sie ein bereits veröffentlichtes Spiel verbieten? Wir wissen es nicht.

In den Foren gibt es bisher nichts über das Verbot, und es gab nicht viele Nutzerbewertungen. Es ist also nicht so, als könnten sie sagen, dass der Entwickler das System manipuliert hat.

Zu diesem Zeitpunkt hätte es alles sein können, und angesichts der Erfolgsbilanz von Valve für Nuking-Spiele, die Material für Erwachsene mit Anime-Charakteren enthalten, könnte es Teil ihrer eigenen systematischen Bereinigung von Spielen sein, die sie nicht mögen. Angesichts der umfangreichen und ständig wachsenden Liste von Einträgen auf der Website wäre dies nicht das erste Mal, dass dies passiert Waifu Holocaust Liste.

(Danke für den News-Tipp Jimmy "Dwarvenhobble" Seite)