Gerüchtebeobachtung: Letzte von uns 2 Geschichtenlecks enthüllen christliche Schurken, pro-lesbische Propaganda

Der letzte von uns 2 Leck

Angebliche Lecks von frechen Hunden Der Letzte von uns: Teil II enthüllt, dass die Hauptschurken des Spiels heterosexuelle, weiße, homophobe Christen sind, die durch das Ödland gehen und schwule Menschen töten, und dass Ellie mehrere lesbische Verbindungen hat und dass alle heterosexuellen männlichen Hauptfiguren sterben. Dies setzt voraus, dass alles, was in den Lecks erwähnt wird, wahr ist.

Die ursprünglichen Lecks stammen von 4chan, wobei jemand behauptet, ein Verwandter von jemandem zu sein, der bei Naughty Dog arbeitet. Dies entspricht dem Satz „Ich habe einen Onkel, der bei Nintendo arbeitet“. Aber in letzter Zeit haben sich viele der 4-Kanal-Lecks als 100% korrekt herausgestellt, insbesondere in Bezug auf Final Fantasy VII Remake und die Resident Evil 3 Remake… Oder in deprimierenderen Szenarien, Star Wars: Aufstieg von Skywalker.

Darüber hinaus scheinen einige Teile des Lecks perfekt in das zu passen, was bisher offiziell über das Spiel über die Trailer enthüllt wurde Würstchen im SchlafrockDer 4-Kanal-Thread wurde über DMCA zerstört, was dem Gerücht ein zusätzliches Maß an Legitimität zu verleihen scheint.

In jedem Fall wurden die Lecks mit einem Bildschirm abgedeckt und online veröffentlicht, bevor sie mit Atomwaffen behandelt wurden, was Sie weiter unten lesen können.

Story Leaks enthüllen anti-christliches, anti-männliches, lesbisches Toben

Der allgemeine Kern der Geschichte ist, wenn sie wahr ist, dass Dina eine echte jüdische Schlampe ist. Sie schläft mit ein paar Jungs herum, ist aber auch bisexuell, also trifft sie sich auch mit Küken. Eine ihrer vergangenen Affären ist der asiatische Typ aus dem E3-Trailer, während ihre letzte intime Eroberung Ellie ist.

Ellie zögert angeblich zunächst, bis die beiden anscheinend Trib oder Schere sind oder sich auf Cunnilingus einlassen, und verliebt sich dann in Dina, die bei einem Überfall von einer Gruppe namens The Seraphites getötet wird. Die Seraphiten sind eine angeblich homophobe christliche Gruppe, die durch das postapokalyptische Amerika geht und das Land der Sünder säubert, die zufällig LGBTQIA + sind. Dina ist eine der Sünderinnen, die gereinigt wird.

Dies führt Ellie auf die Suche nach Rache mit Hilfe von Jesse, aber er wird später von den Seraphiten getötet und Joel schließt sich kurz Ellie an. Anscheinend wird sich die Geschichte mit Joels Handlungen am Ende des ersten Spiels befassen, was ihre Beziehung belastet hat, aber gerade als sie anfangen, Dinge zu reparieren, stirbt Joel.

Anscheinend heißt das Buff Chick in dem einen gewalttätigen Trailer der Paris Games Week 2017 Anna und ist Ellies Mutter. Ihr Vater war immun gegen das Virus, wurde aber von den Seraphiten getötet, weil sie mit Anna geschlafen hatten, die sie als Außenseiter oder „Wolf“ bezeichneten.

Anna freundet sich schließlich mit Marlene an, einem Mitglied einer anderen Gruppe namens WLF, die dann Ellie zurückholt. Der 4chan-Beitrag ist seltsam strukturiert, aber das klingt wie ein Rückblick, der zu den Ereignissen des ersten Spiels führt.

Das Spiel endet damit, dass Ellie sich mit einer anderen seraphitischen Lesbe trifft, die gegen das Virus immun ist. Klingt so, als würden sie sich entweder küssen oder Sex haben, weil der Beitrag besagt, dass sich das Seraphite-Küken nicht dreht, wenn sie und Ellie „Flüssigkeiten austauschen“.

Also ja, wenn das Spiel so schlecht ist, wie das Leck es klingen lässt, gibt es keinen Weg auf der Welt, den ein normaler Mensch (dh jeder, der nicht Tag und Nacht auf Twitter lebt oder mit entarteten Centrists ™ oder SJWs in Verbindung steht) genießen würde es. Es ist im Grunde ein anti-männliches, anti-hetero, anti-heterosexuelles weißes Stück LGBTQIA + Propaganda.

Angesichts dessen, wie Naughty Dog weiter und weiter und weiter über „Vielfalt“ und „Inklusion“ spricht und ihre Franchise ständig an LGBTQIA + -Initiativen knüpft, auf die sie stolz stolz waren Juni 1st, 2018und wieder an 4. Juni 2019und noch einmal in Dezember von 2019Es macht es schwierig, die Lecks als Fälschung abzutun.

Dies könnte auch Erklären Sie die Verzögerung und die Rückerstattungen dass Sony vor kurzem ausgerollt.

Ich frage mich, ob Sony auf Druckmann gekommen ist, um einige Teile der Geschichte zu ändern. Wenn ich darauf setzen würde, Geld zu verdienen, würde ich ihn unbedingt dazu bringen, etwas von diesem Mist zu ändern, so dass er zumindest von anderen Bevölkerungsgruppen profitabel wäre, abgesehen von nur 1.6% der Bevölkerung - die meisten von ihnen haben kein Interesse an wütenden lesbischen Rachesimulatoren.

Außerdem fällt es mir schwer zu sagen, dass das Leck falsch ist, weil alles mit dem übereinstimmt, was wir wissen The Last of Us: Part II im Moment; und Neil Druckmann, der Creative Director, sagte, je mehr Menschen sich gegen die SJW-Propaganda wehren desto mehr würde er es dem Spiel hinzufügen. Wenn das Leck wahr ist, wird dies das am meisten aufgeweckte Spiel des Jahrzehnts sein.

Ich würde hoffen, dass normale Leute das Richtige tun, damit The Last of Us: Part II wird der erste Sony-Exklusive sein, der sich dem stetig wachsenden Unternehmen anschließt Holen Sie sich Wake, Go Broke Master List.

(Danke für den Newstipp VersedGamer)

Folgen Sie diesem Link nicht oder Sie werden von der Seite verboten!
~