Disneys Zukunft ist düster, da sie 7.3 Milliarden Schuldverschreibungen und 5 Milliarden Kredite aufnimmt

Disney geht es nicht gut. Eigentlich könnte das die Untertreibung des Jahrzehnts sein, so jung es auch ist. Denn das Unternehmen blutet Geld mit der gleichen Geschwindigkeit, mit der Dämonen zerstückelt werden Ewiger Schicksalsschlag. Mit ihren geschlossenen Parks verliert das Unternehmen jeden Tag 30 Millionen Dollar Vermitteln. Selbst wenn die Parks wieder geöffnet werden, müssen sie komplett neu überprüft werden und die Zertifizierung bestehen, was zusätzliche Einnahmen in Millionenhöhe bedeutet, nur um sie wieder online zu bringen. Ein Prozess, der Monate dauern kann.

Wenn das nicht schlimm genug für jede Reise von Disneys vier Kreuzfahrtschiffen ist, die sie stornieren müssen, kostet das Unternehmen zusätzliche 3-4 Millionen Dollar Umsatz, wie von berichtet Yahoo News. Owe und Disney Plus werden laut dem erst 2024 rentabel sein Motley FoolWenn es angesichts des bevorstehenden Absturzes des Streaming-Marktes, der sich mit Infusionen von Schuldtiteln über Wasser gehalten hat, jemals rentabel sein wird, werden Netflix-Unternehmen diese bald nicht mehr zurückzahlen können.

Darüber hinaus prognostizieren die Filmketten, auf die sich Hollywood bei den Einnahmen so stark verlassen hat, massive Schließungen infolge der Sperren der Pandemie. AMC Theatres, die größte Kette des Landes mit 8,218 Theatern, wird laut einem Bericht von voraussichtlich bankrott gehen The Wrap. Da ist die zweitgrößte Kette Regal Entertainment Group nach Angaben der New York Post. Diejenigen, die hoffen, dass Cinemark der Krise standhalten kann, denken erneut nach. Sie sehen, dass ihre Kredite gekürzt werden, und befinden sich in einem ähnlich schlechten finanziellen Zustand, wie von der Hollywood Reporter.

Clownfish TV hat auch zusammengefasst, wie schädlich die Pandemie für das gesamte Theatergeschäft sein wird.

Wie ist es passiert? Nun, während die Industrie und „Journalisten“ daran interessiert waren, das Image einer gesunden, dynamischen Wirtschaft darzustellen. Die Wahrheit war, dass die Wirtschaft seit Jahren ungesund ist und Unternehmen kaum vorbeikommen. Dies ist zum Teil darauf zurückzuführen, dass die Überbesteuerung die Einnahmen schmälert und die Einnahmen infolge der Globalisierung sinken, was zu einem Allzeittief bei der Erwerbsbeteiligung führt (AKA die reale Arbeitslosenzahl).

Wenn die Verkaufsstellen sogar zugeben wollten, dass es ein Problem gab, versuchten sie immer, das Bild der sich ändernden Trends zu zeichnen. In Wirklichkeit verdienten die Amerikaner weniger Geld mit weniger Arbeitsplätzen, da die reichsten, die die Arbeitsplätze nach China exportierten oder Visaarbeiter importierten, wohlhabender wurden.

Mit Ausnahme von unabhängigen Journalisten und Tucker Carlson wurde Ihnen gesagt, dass alles in Ordnung, gut und sogar pfirsichfarben sei, oder Sie waren auf der anderen Seite. Sie konnten die wachsende Unternehmensoligarchie auf der rechten Seite nicht in Frage stellen, und wenn Sie es wagten, vorzuschlagen, dass die marxistische Wirtschaft nur denselben Unternehmen zugute kommen würde, wurden Sie von der Linken ausgeschlossen. Währenddessen ignorierten die Menschen dieselbe gut vernetzte Gruppe wohlhabender Einzelpersonen und Unternehmen und finanzierten beide Seiten der Debatte. Welchen Geschmack Oligarchen magst du? Koch, Rockefeller oder Soros? Warnung: Rothy kann schaumig sein.

Ironischerweise ist es ihre sehr verwöhnte Natur, die sie an diesen Punkt gebracht hat. Andere große Branchen genießen das Rettungsgeld, aber Hollywood wird laut nicht einen Cent davon erhalten Vielfalt. Offensichtlich war es nicht die beste Idee, den Präsidenten und seine Regierung jahrelang zu verärgern, wenn Sie eine nicht wesentliche Branche sind, die sowohl die rechte als auch die linke Sichtweise mit zunehmender Verachtung betrachtet. Wer hätte gedacht, dass eine aufgeblähte Bürokratie das Gefühl „Wenn Sie einen König angreifen, müssen Sie ihn töten“ beweisen würde, um richtig zu sein?

Infolgedessen musste Disney Berge von Schulden aufnehmen, um zu überleben. Im März boten sie Banknoten im Wert von 6 Mrd. USD an, die zwischen 3.35 und 4.7 mit einer Rate von 2025% bis 2050% marschieren werden The Wrap. Das Zitieren des Erlöses wird nicht dazu verwendet, neue Filme zu produzieren, sondern nur, um das Unternehmen am Leben zu erhalten. Kurz gesagt, es wird verwendet, um alte Schuldenguthaben und die Verwaltung zu bezahlen.

"Wir beabsichtigen, den Nettoerlös aus dem Verkauf der Schuldverschreibungen für allgemeine Unternehmenszwecke einschließlich der Rückzahlung von Schulden zu verwenden."

Ich habe so viel Geld wie möglich vom amerikanischen Schuldenmarkt gesammelt. Später im März wandten sie sich an Kanada, um weitere 1.3 Milliarden Dollar aufzubringen THR. Diese Schuldverschreibungen sollen bis 3.057 bei 2027% fällig werden. Der beabsichtigte Zweck der Schuldverschreibungen entspricht dem ihrer amerikanischen Äquivalente.

Das ist immer noch nicht genug Kreditvereinbarung mit der CitiBank für 5 Milliarden Dollar ungesicherte Schulden. Tatsächlich verfügt Disney nun über eine Kreditkarte im Wert von 5 Milliarden US-Dollar, mit der Projekte für ein Jahr in Betrieb genommen oder Parks wieder in Betrieb genommen werden können.

Disney ist in einem traurigen Zustand und Analysten sagen voraus, dass es bald beginnen wird, Divisionen zu verkaufen, um über Wasser zu bleiben. Dennoch drängt das Unternehmen weiterhin auf die gleichen Agenden mit verschiedenen Eigenschaften, die es gerade gesehen hat star Wars Marke. Zu diesem Zeitpunkt stehen Disney nur zwei Wege zur Verfügung: Eine Korrektur der groben und aufgegebenen Anti-Weiß- und Anti-Männer-Agenden zugunsten solider Unterhaltung oder Insolvenz nach Jahren von Flops, Misserfolgen und Herabstufungen der Bonität.

Im Moment tritt Iger zurück, um den Schein zu wahren, aber Iger ist dieselbe Person, die das Unternehmen in den Boden geführt und sich im letzten Jahr mehr auf sein Erbe konzentriert hat, als er das Unternehmen effektiv geführt hat.

Denken Sie daran, Disney ist nicht das einzige Unternehmen, das derzeit verletzt ist. Fast ganz Hollywood spürt die Krise und wird die Hauptlast des Todes eines großen Teils des Unterhaltungssektors spüren. Der Linke ist keine Grundbewegung, das war noch nie so. Es wird vom Geld anderer Leute bezahlt, bis dieses Geld versiegt und sie wie Heuschrecken weiterziehen. Hollywood hat das Ende des Geldes anderer Leute erreicht. Zukünftig werden Investoren, die Filme finanzieren, nicht an Projekten interessiert sein, von denen sie wissen, dass sie keine Wareneinnahmen generieren, keine guten Ergebnisse erzielen oder keine guten digitalen Leistungen erbringen.