Die BlizzCon 2020 kann aufgrund der aktuellen Pandemie nicht stattfinden

Blizzard ist dafür bekannt, bei seinen Veranstaltungen empörende Dinge zu sagen wie: "Habt ihr keine Telefone?" Diesmal das Unternehmen, vor dem man keine Angst hat leckte die Stiefel seines chinesischen Oberherrn überlegt nun, ob die Blizzcon 2020 später im November dieses Jahres starten soll oder nicht.

Laut Saralyn Smith, Executive Producer von BlizzCon, ist es für Planer hinter BlizzCon 2020 zu früh, um zu sagen, ob die Veranstaltung „machbar“ sein wird.

Obwohl das Team vor der jüngsten Pandemie aktiv an der Fertigstellung der Pläne gearbeitet hatte. Angesichts von Änderungen am Arbeitsplatz ist die gesamte Veranstaltung jetzt in der Luft - bis auf weiteres.

Dies bedeutet, dass das Team jetzt eine Reihe von Szenarien und Möglichkeiten in Betracht zieht, z. B. die Fortsetzung einer physischen Show, die Durchführung einer Online-Veranstaltung oder die Absage der gesamten Veranstaltung für dieses Jahr.

Trotzdem erwähnte Blizzard, dass das Team potenzielle Teilnehmer informieren wird, ob die Vorbereitung „so schnell wie möglich“ erfolgen kann.

Nachdem dies gesagt ist, ist hier der vollständige Brief über blizzcon.com:

„Hallo Blizzard-Community,

Eine Spielekonvention ist derzeit wahrscheinlich das Letzte, was die meisten Leute denken, und das gilt auch für viele von uns bei Blizzard. Wenn Veranstaltungen auf der ganzen Welt als Reaktion auf COVID-19 Stornierungen, Verschiebungen oder Umstellungen auf ein Online-Format ankündigen, sehen wir Fragen zu unseren Plänen für die diesjährige BlizzCon und möchten ein schnelles Update bereitstellen.

Wir lieben die BlizzCon und wir wissen, dass viele von Ihnen dieses Gefühl teilen und sich darauf freuen, eine Weile wegzukommen, sich mit Freunden zu treffen und eine gute Zeit zu haben. Da so viele von uns seit mehreren Wochen isoliert sind, umgeben und in einigen Fällen direkt von den anhaltenden Herausforderungen im Zusammenhang mit Pandemien auf der ganzen Welt betroffen sind, freuen wir uns auf die Zeit, in der wir uns persönlich wiedersehen können und haben etwas zusammen zu feiern.

Wir sind alle zuversichtlich, dass die Dinge später im Jahr besser aussehen werden. Unter dem Strich ist es jedoch zu früh, um zu wissen, ob die BlizzCon 2020 durchführbar sein wird. Die Gesundheit unserer Gemeinde, unserer Mitarbeiter und aller, die bei der Show helfen, steht bei uns an erster Stelle. Es kann einige Monate dauern, bis wir sicher wissen, ob oder wie wir vorgehen werden, aber sobald wir ein aussagekräftiges Update haben, werden wir es teilen.

Wir möchten erwähnen, dass wir vor den jüngsten Ereignissen aktiv an der Fertigstellung unserer Pläne gearbeitet haben und dies trotz der Änderungen am Arbeitsplatz, die wir jetzt bei Blizzard vorgenommen haben, immer noch tun. Dazu gehört die Berücksichtigung einer Reihe von Szenarien und Möglichkeiten, nicht nur in Bezug auf die Show, sondern auch in Bezug auf die Erfahrung, die für Sie wäre. Wir wissen, dass die BlizzCon auch eine Vorbereitung von Ihrer Seite beinhaltet. Deshalb werden wir unser Bestes tun, um so schnell wie möglich so viel Klarheit wie möglich zu schaffen.

Bitte seien Sie in der Zwischenzeit gut miteinander, bleiben Sie gesund und wissen Sie, dass wir alle, die von COVID-19 betroffen sind, in unseren Gedanken behalten. “

Mit anderen Worten, obwohl Blizzard Pläne für die BlizzCon 2020 macht und ob sie als physische oder digitale Show erscheinen wird oder nicht, könnte sie insgesamt abgesagt werden.

Trotzdem werden wir bald herausfinden, was passieren wird, da Smith behauptet, dass ein öffentliches Update bezüglich der jährlichen Veranstaltung "bald" erscheinen wird.

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.