Ultimate Fishing Simulator 2 für PC, PS5, Xbox Series X, Switch angekündigt

Ultimativer Angelsimulator 2

Das polnische Entwicklungsunternehmen MasterCode und Pulbisher Ultimate Games SA kündigten den ersten großen Angeltitel für Konsolen der nächsten Generation an PC. Ultimativer Angelsimulator 2 soll in der zweiten Hälfte des Jahres 2020 in Early Access auf Steam für PC veröffentlicht werden, während die Vollversion voraussichtlich 2021 auf Heimkonsolen erscheinen wird PS4, Xbox Eins und Nintendo-Switchzusammen mit Sonys Playstation 5 und Microsoft Xbox Series X.

Mateusz Zawadzki, CEO von Ultimate Games SA, kommentierte, wie sie nahezu jeden Aspekt des Spiels aktualisiert und aktualisiert haben, von der Grafik bis zum Gameplay, basierend auf dem Feedback der Benutzer, und erwähnte dies in der Pressemitteilung.

„Das Angelspiel, das wir vor fast zwei Jahren veröffentlicht haben, wurde von den Spielern sehr positiv aufgenommen. In Ultimate Fishing Simulator 2 werden wir Spaß auf einem noch höheren Niveau bieten. Wir bereiten viele Verbesserungen und verschiedene brandneue Funktionen vor. Sie basieren größtenteils auf dem Feedback der Community, die sich rund um unser Spiel gebildet hat, wofür wir uns bedanken möchten. Letztendlich wird unser Simulator einen neuen Standard für Angelspiele setzen. “

Einige der neuen Ergänzungen beinhalten den Third-Person-Modus, sodass jetzt andere Spieler während Online-Multiplayer-Sitzungen als Spielermodelle angezeigt werden.

Sie fügten auch die Möglichkeit hinzu, zu verschiedenen Jahreszeiten in der Fischerei zu fischen, und verbesserten die Gesamtgrafik im Vergleich zum ursprünglichen Spiel.

Ultimate Fishing Simulator 2 02 (Pressematerial)

Alle Fischmodelle und -ausrüstungen wurden mit mehr Details und Realismus überarbeitet und sie haben neue dynamische Wasser- und Fisch-KI hinzugefügt. Letzteres war ein ziemlicher Fortschritt, als Infinity Ward das Feature in einführte Call of Duty: Ghosts. Die Spieler waren von dieser Fisch-KI der achten Generation überwältigt ... wirklich.

Was das Gameplay angeht, haben sie eine neue Unterwasserkamera hinzugefügt, die Fischen folgt, die an der Leine hängen, und dem Spiel ein dynamischeres Gefühl verleiht, wenn Sie endlich einen Fang machen.

Ultimate Fishing Simulator 2 05 (Pressematerial)

Rafal Jelonek, der COO von Ultimate Games SA, ging etwas detaillierter auf die Fisch-KI ein und erklärte in der Pressemitteilung, wie sie alle neuen Fütterungsmuster, Ruhemuster und Verhaltensknoten haben.

„[…] Wir planen weitere Verbesserungen und die Einführung eines lebenden Fischsystems, das unter anderem auf der Tageszeit basiert. Auf diese Weise bewegen sich die Fische in der gesamten Fischerei, dies hängt jedoch von einigen Werten ab. Zum Beispiel bewegt sich ein Fisch zur Fütterungszeit von Punkt X nach Y, und während der Ruhezeit sucht er Schutz und schwimmt von Punkt Y nach Z. Wir planen unter anderem, einzelne Fischarten verschiedenen Teilen von zuzuordnen die Fischerei, um die Realität so gut wie möglich widerzuspiegeln. Dank dessen könnten Raubtiere in Gebieten mit dichter Vegetation leben, und z. B. würden Karpfen an Orten in der Nähe des Sandbodens oder in Verstecken aus Ästen haften bleiben. Ein solch gründlicher, realitätsbezogener Ansatz wird auch in anderen Teilen des Spiels sichtbar sein. “

Das ist eigentlich irgendwie ordentlich.

Das vollständige Spiel bietet sowohl Ansichten aus der ersten als auch aus der dritten Person, Fischereien, die zu verschiedenen Jahreszeiten erforscht werden können, mehrere Dutzend Fischarten sowie zurückkehrende und alle neuen Fangtechniken, die das Spinnen, Schwimmen und Fliegen umfassen, aber nicht darauf beschränkt sind Angeln, Eisfischen und Surfen.

Das Spiel wird auch lizenzierte Angelausrüstung von echten Fischereifirmen enthalten.

Sie können Wunschliste oder folgen Ultimativer Angelsimulator 2 jetzt durch die Gast Dampf-Store-Seite. Sie können nach dem Spiel suchen, das zuerst auf dem PC in Early Access gestartet wird, das ungefähr sechs Monate dauern soll, gefolgt von der Veröffentlichung auf Nintendo Switch, PS4, PS5, Xbox One und die Xbox Series X irgendwann im Jahr 2021.