Take-Two will, dass Red Dead 2 Hot Coffee Creators eine Klausel unterschreiben, damit sie Mod nicht erneut hochladen können

Der Red Dead Redemption 2 Der Mod „Hot Coffee“ ist noch nicht in den Nachrichten, da ein kürzlich veröffentlichter Videobericht eine potenzielle Klausel aufgedeckt hat, die Take-Two Interactive den Moddern auferlegen möchte. Mit anderen Worten, der jetzt versteckte Mod, der einst 84,808 Aufrufe und 3,875 eindeutige Downloads hatte, wird möglicherweise nicht erneut von seinen Entwicklern hochgeladen.

Ende letzten Monats berichteten wir über die Take-Two-Anwaltskanzlei Frankfurt Kurnit Klein + Selz Red Dead Redemption 2 Modder Unlosing und Jedijosh920 für ihren "Hot Coffee" Mod. Am 24. Februar kämpfte die Anwaltskanzlei erfolgreich um Take-Two und Die beiden Modder haben den Mod versteckt fraglich.

Trotzdem scheint es nicht genug zu sein, den Mod zu verstecken. Es sieht so aus, als würde Take-Two derzeit nach Möglichkeiten suchen, um zu verhindern, dass die beiden Modder den Mod erneut hochladen, indem sie eine Vereinbarung unterzeichnen, dass sie diese Aktion nie wieder ausführen werden.

YouTuber SWEGTA hat einen Videobericht darüber, in dem der Mod nicht mehr auf NexusMods verfügbar ist. Diesen könnt ihr hier ansehen:

Für den Fall, dass Sie das Video übersprungen haben oder es nicht sehen können, hat Modder Unlosing Folgendes über das Ende der Einigung zu sagen und was Take-Two die beiden Modder unterzeichnen lassen könnte:

„Die Situation ist ziemlich geregelt. Möglicherweise lassen sie uns etwas unterschreiben, das besagt, dass wir es nirgendwo erneut hochladen können.

 

Ich möchte wirklich nicht zu viel sagen, bis diese Situation vollständig geklärt ist. “

Wenn dies jetzt geschieht, sieht es so aus, als würde das OpenIV-Team erneut gegen Take-Two und Rockstar Games kämpfen. ähnlich wie 2017.

Zu sehen, dass das OpenIV-Team ist an der Unterstützung arbeiten die Red Dead Redemption 2Ich wette, wir werden ähnliche Anschuldigungen und Fälle hören wie Mitte 2017.

Bis dahin werden wir Sie auf dem Laufenden halten, wenn Take-Two diese Anforderung erfüllt, dass die Modder den Mod nicht erneut hochladen können, und wenn der Publisher dem OpenIV-Modding-Team dasselbe erneut antut.