Sony wird die PS5-Systemspezifikationen am 18. März 2020 über eine Deep Dive-Sitzung bekannt geben

Für diejenigen unter Ihnen, die neugierig sind, was Sony in Bezug auf das geplant hat PS5 Markieren Sie dann Ihre Kalender für den 18. März 2020. Außerdem wird Mark Cerny diese PS5-Sitzung „Deep Dive“ leiten und die Systemspezifikationen der Konsole der nächsten Generation zu diesem Datum detailliert beschreiben.

Danke an die Webseite newsweek.comWir erfahren, dass es einen Tweet gibt, der ausführlich beschreibt, wie Sony die Game Developers Conference (GDC) 2020 als Ort nutzen würde, um den Leuten einen Überblick über die Spezifikationen der PS5 zu geben. Aufgrund von Bedenken hinsichtlich des Coronavirus wurde dieser jedoch auf den 18. März verschoben .

Auf der Veröffentlichungsseite wird außerdem darauf hingewiesen, dass Sie einen Live-Stream abrufen können blog.us.playstation.com, die ab dem 9. März um 00:18 Uhr als Plattform für die Präsentation der Systemspezifikationen dienen wird:

Anfang Januar dieses Jahres veröffentlichte Jim Ryan, CEO von Sony Interactive Entertainment (SIE), eine Folie, in der detailliert beschrieben wird, was die PS5 auf den Tisch bringen kann. Diese enthält die folgenden Informationen:

 

Wenn Sie das obige Bild nicht sehen können, behauptet Sony, dass die PS5 über 3D-Audio-Sound, Haptik / adaptive Trigger, eine Ultrahochgeschwindigkeits-SSD, hardwarebasiertes Ray-Tracing und „Ultra HD Blu-ray“ verfügt.

Ryan bemerkte auch, dass Sony die größten und besten Inhalte anbieten und Spielern mit „beispielloser Geschwindigkeit“ über die PS5 einzigartige Erlebnisse bieten wird. Dies umfasst auch neue Funktionen und Spiele, die angeblich in den kommenden Monaten auf die Next-Gen-Konsole kommen sollen.

Wie oben erwähnt, können Sie die gesamte Sony PS5-Show um 9:00 Uhr abrufen, indem Sie bezahlen blog.us.playstation.com ein Besuch am 18. März 2020.