Gerüchtebeobachtung: Sony hinter Silent Hill Resurrection

Zu diesem Zeitpunkt kennen wir a Silent Hill Spiel ist in der Entwicklung. Wie zuvor bedecktMashiro Ito, der Art Director, hat ein neues Projekt mit aufgepeppt Silent Hill Artwork und Konami haben gesagt, dass sie im Internet Feedback zum anfänglichen Leck hören. Alles, was zu diesem Zeitpunkt übrig bleibt, ist eine offizielle Ankündigung, aber wenn neue Leckagen aus Verlassen Sie sich auf den Horror sind richtig Sony hat möglicherweise eine entscheidende Rolle dabei gespielt, die Serie wieder auf die Beine zu stellen.

Bevor wir über den sanften Neustart sprechen, sprechen wir den Elefanten im Raum an. Laut den Quellen von Rely On Horror hat Sony versucht, die Beziehungen zwischen Kojima Productions und Konami zu verbessern, damit Kojima ein episodisches, von Silent Hills inspiriertes Spiel leitet. Das Spiel wäre eine Fortsetzung von Silent Hills, die Sony fünf Jahre nach seiner Absage immer noch als sehr gefragt ansieht. Berichten zufolge möchte Sony, dass das Spiel die VR-Technologie nutzt, und Kojima hätte die volle kreative Kontrolle über das Projekt, ohne dass Konami eingreift.

Es ist keine Überraschung für jeden, der den Streit zwischen den beiden bis jetzt verfolgt hat. Sony war noch nicht erfolgreich, so dass das gemunkelte episodische Spiel möglicherweise tot im Wasser ist.

Wäre Kojima zu freundlicheren Bedingungen abgereist, könnten vielleicht Brücken repariert werden. Doch nachdem ein Machtkampf in Konami beendet war, wurde Kojima aus seinem Team ausgeschlossen, durfte nicht an Preisverleihungen teilnehmen, und sein Team wurde von Konami böswillig verfolgt, um sicherzustellen, dass sie keine weitere Anstellung in der Spieleentwicklung finden würden. Zu diesem Zeitpunkt hat ein Schneeball eine bessere Überlebenschance auf der Sonnenoberfläche als Sony, wenn es darum geht, die Beziehung der beiden zu verbessern.

In Bezug auf den Soft-Neustart haben Quellen mitgeteilt, dass Keiichiro Toyama der Regisseur und Autor des Originals ist Stiller Hügel, zusammen mit dem Komponisten Akira Yamaoka sind auch an Bord des Projekts. SIE Japan Studio wird einen Teil oder die gesamte Entwicklung des Spiels übernehmen. Sie haben zuvor die fantastische Sirenenserie entwickelt.

Was ich stark verdächtig finde, ist, dass Sony die Entwicklung teilweise oder vollständig übernimmt und Kojima die vollständige kreative Kontrolle über eine Episode haben möchte Silent Hill Spiel, aber ihre Quellen sagen, dass Sony nicht daran interessiert ist, das Franchise selbst zu erwerben. Das macht an der Oberfläche keinen Sinn, es sei denn, Sony hat das Franchise von Konami lizenziert, was erklären würde, warum sie es lieber sanft neu starten würden, als von jahrelangen etablierten Ereignissen gefesselt zu werden.

Dieser sanfte Neustart wäre höchstwahrscheinlich eher ein Neuanfang als eine Überarbeitung der Überlieferungen. Jeder, der mit vertraut ist silent-Hills Überlieferungen können bestätigen, dass ein vollständiger Neustart völlig unnötig ist. Angesichts des Engagements von Sony könnte die einzige Rettung für viele die Rückkehr von Serienveteranen sein. Unabhängig davon, wie umfangreich Sonys Engagement ist, geben Quellen an, dass das Spiel erst etwa ein Jahr in der Entwicklung ist. Wir haben also wahrscheinlich noch eine Weile Zeit, bis wir offiziell etwas hören.