Metro: Der Exodus kommt am 15. Februar nach dem zeitgesteuerten Exklusivitäts-Stunt in Fahrt

Nach dem ganzen Debakel im letzten Jahr sieht es so aus, als ob Deep Silver und 4A Games bringen werden Metro: Exodus über Steam ... wieder. Zuerst auf Gabens Kunden beworben und dann in letzter Minute zum Epic Games Store gewechselt, um einen einjährigen Exklusivitätsvertrag abzuschließen, über den sich viele beklagten Metro: Exodus Release-Plan. Nun, ein Jahr ist fast vorbei und der Ego-Shooter wird am 15. Februar 2020 Steam spielen.

Im vergangenen Jahr Metro: Exodus Fans mussten sich mit a Denuvo Zensur Situation, Preiserhöhungen außerhalb der USA und dann die gesamte zeitlich festgelegte Exklusivität des Epic Games Store. Dies würde das Spiel für diejenigen, die Metro: Exodus on Steam spielen möchten, vom 14. Februar 2019 bis zum 15. Februar 2020 verzögern.

In dieser Zeit wurde das Unternehmen 2019 “erweiterter geschäftsjahresbericht”Vom 1. Januar 2018 bis zum 31. März 2019 enthüllte dies Metro: Exodus hat sich auf PS4 und Xbox One gut geschlagen. Die PC-Leistung des Spiels bleibt jedoch ein Rätsel, obwohl es im Epic Store angeblich 2.5-mal besser verkauft wurde als Metro: Last Light on Steam “, so Gründer und CEO von THQ Nordic Lars Wingefors.

Nach alledem ist das offizielle Twitter-Konto des Spiels heute angemeldet, um den Spielern mitzuteilen, dass Steam-Nutzer die Rückkehr des Titels ab nächster Woche um 00:00 Uhr ET | sehen 5:00 GMT / UTC | 6:00 MEZ | 6:00 AEDT:

Zuletzt können Steam-Benutzer bereits anzeigen Die zwei Obersten DLC und der Saisonpass, die bald von Sams Story DLC am 11. Februar begleitet werden. Natürlich wird die Möglichkeit, sie zu erhalten, am 15. Februar 2020 in Betrieb gehen.

Sie können mehr darüber zu erfahren, Metro: Exodus indem Sie das Spiel bezahlen offizielle Website ein Besuch.