#KickVic Harassers Defame Kitchener Comic Con Für die Einladung von Vic Mignogna

Kitchener Con

Vic Mignogna hat eine viel freundlichere Seele als die meisten Menschen auf der Erde. Der Schauspieler hat ein ganzes Jahr lang Verleumdung, Verleumdung, Diffamierung und unbegründete Anschuldigungen ertragen müssen, die ihn bei einigen Anime-Konventionen mehrere Jobs und Auftritte gekostet haben. Fans sind jedoch angesichts der Versuche der Kultisten von Cancel Culture, ihn aus der Anime-Branche zu entfernen, an seiner Seite geblieben. Tatsächlich war es der Rallyeschrei und die wachsende positive Einstellung der Fans, die Kitchener Con in Kanada davon überzeugte, den Synchronsprecher zu ihrem Kongress einzuladen, und sie wurden für ihre Aktionen in erheblichem Maße belästigt und diffamiert.

NyanNet Die Nachrichten wurden aufgegriffen, nachdem sich aus einem E-Mail-Spucken eine Social-Media-Kampagne der #KickVic-Gruppe entwickelte, um nicht nur Mignogna, sondern auch die Badmouth Kitchener Comic Con zu plattformieren.

NyanNet veröffentlichte Screenshots des E-Mail-Austauschs zwischen einem Cosplayer und den Kitchener Con-Organisatoren, in denen der Cosplayer den Betrügern vorwarf, für „17 Fälle von Übergriffen, Belästigung und Missbrauch“ verantwortlich zu sein, und dass sie Vic Mignogna einladen, die „Kirsche“ oben drauf".

Beim E-Mail-Austausch schloss Kitchener Con die Anschuldigungen ab und deutete auf Vergeltung, Schreiben…

„Es gab 0 Fälle von Übergriffen, Belästigung oder Missbrauch, und ich würde davor warnen, dieses starke Verb zu verwenden. Bitte legen Sie noch einmal Beweise für solche Dinge vor - wie Polizeiberichte, Gerichtsdokumente usw., und ich werde meine Aussage gerne zurückziehen.

 

„Wenn Sie diese Art von Gerüchten fortführen, möchte ich Sie davor warnen, dass dies diffamierend ist, und wir werden entsprechend vorgehen. Wir haben versucht, mit Ihnen professionell umzugehen, und sind nur mit Feindseligkeiten konfrontiert worden. Wenn Sie so vorgehen möchten, liegt das bei Ihnen. Bitte nehmen Sie sich etwas Zeit, um über Ihre Handlungen nachzudenken. “

Der Cosplayer reagierte erzürnt darüber, wegen der Lügen gerufen zu werden, mit den folgenden Worten:

"Du kannst zur Hölle fahren."

Dies führte dann dazu, dass die #KickVic-Gruppe auf Twitter ging, um Badmouth Mignogna und Kitchener Con weiterzuführen.

YouTuber Held Hei deckte auch die Nachrichten ab

Die gute Nachricht ist nun, dass Kitchener Con den Forderungen der # KickVic-Crowd nicht nachgegeben hat. Im Gegenteil, sie behaupteten sich und posteten das legendäre Captain America-Zitat, dass man sich in der Wahrheit wie ein Baum am Fluss verwurzelt.

Das ist eines der angesehensten Dinge, die ich seit langer Zeit gesehen habe.

Es ist schön zu sehen, dass manche Menschen die Integrität der Wahrheit immer noch schätzen und ein gewisses Maß an Standhaftigkeit ausüben, das wir nicht oft sehen, wenn Menschen einem Ansturm von Belästigung und Diffamierung durch die Regressive Linke ausgesetzt sind.

Selbst Fans lobten Kitchener Con schnell dafür, dass sie den Anforderungen der Verrückten nicht nachgaben.


Dies ist nicht das erste Mal, dass die #KickVic-Gruppe einige Anstrengungen unternimmt, um den Auftritt von Mignogna auf einer Convention zu stören. Die Con-Munnity Convention war von einigen #KickVic-Spielern zerstört letztes Jahr, weil sie Mignogna zum Kongress eingeladen haben.

Dies ist ein typisches Verhalten der Kultisten, die die Religion von Cancel Culture verehren.

Wenn sie sich nicht durchsetzen, diffamieren, verleumden oder greifen sie diejenigen an, die als ihre ideologischen Gegner gelten.

Außerdem möchten Sie an der Kitchener Comic Con teilnehmen, die vom 29. Februar bis 1. März 2020 in Kanada stattfindet.

Für weitere Informationen oder um sich für Tickets zu registrieren, besuchen Sie bitte die offizielle Kitchener Comic Con Website.

(Danke für den Nachrichtentipp Gemma Ham)