Uncharted 2 Retro Review: Spektakuläre Momente durch Stimulationsprobleme behindert

Viele Sony-Fans werden schwören, dass der Ausflug 2009, Uncharted 2: Unter Dieben, ist das größte Spiel, das jemals gemacht wurde. Über dieses Spiel konnte in der siebten Generation nie etwas Schlechtes gesagt werden, und bis heute behaupten viele, es sei das größte Spiel der siebten Generation. Seien wir ehrlich, es ist ein gutes Spiel für das, was es ist, aber es ist nicht so großartig, wie Fanboys Sie glauben machen würden. Die Grafik hält immer noch anständig genug, um ein Ausflug der siebten Generation zu sein, und die Geschichte ist voller Wendungen, Backstabs und sehr weniger Überraschungen, aber insgesamt ist es das Videospieläquivalent eines IMDB-bewerteten 6/10 Hollywood Blockbuster-Film.

Vorteile:
-60fps ein PS4
- Reibungsloses Handling
-Fun Gunplay
-Verbesserter Nahkampf
-Große Versatzstücke
- Tolle Zugbühne
-Chloe war immer noch sexy
- Erstklassige Sprachausgabe

Neutral:
• Grafiken
• Anständige KI

Nachteile:
-Probleme nach dem Zuglevel
-Keine bedienbaren Fahrzeugsegmente
-Shambala ist mühsam durchzuspielen
-Final Bosskampf kann frustrierend und nervig sein

Uncharted 2 - Zugunglück

Bestes Zugunglück aller Zeiten

Auf Anhieb kann ich sagen, dass das Spiel mit der gesamten mehrteiligen Zugsequenz genau in der Mitte des Spiels seinen Höhepunkt erreicht. Es ist offensichtlich, wo Naughty die meiste Zeit, Hingabe und Liebe verbracht hat, wenn man bedenkt, wie gut strukturiert es ist und wie technisch intensiv es ist.

Das Problem ist, dass sobald das Spiel das Gegenteil des Originals tut Uncharted: Drakes VermögenDurch das Frontloading vieler großer Momente am Anfang und in der Mitte fühlt sich das letzte Drittel des Spiels meistens unvergesslich und nervig an.

If Uncharted 2 war eine Linie in einem Diagramm, die Mitte wäre der Scheitelpunkt, an dem die Linie ihren Höhepunkt erreicht.

Trotz der Geschwindigkeitsprobleme ist das Fundament des Gameplays so solide und gut strukturiert, dass man etwas Nachsicht gegenüber der Art und Weise hat, wie die Level in der zweiten Hälfte des Spiels strukturiert sind.

Die erste Hälfte beginnt mit einem Knall. Der unerschrockene Protagonist Nathan Drake blutet auf dem Sitz eines zerstörten Zuges, der an einer Klippe hängt.

Die Kameraarbeit, das Setup und die Sprachausgabe von Nolan North sind hier alle perfekt und auf den Punkt gebracht.

Uncharted 2 - Shadow Pass

Spieler sind gezwungen, in den zerstörten Zug zu klettern und gegen einige Feinde zu kämpfen, bevor ein Rückblick beginnt, und wir sehen, wie Nate zunächst in diesem Chaos gelandet ist.

Hier verlangsamt sich das Spiel buchstäblich, da Sie mit einem alten Freund von Nate, bekannt als Harry Flynn, durch ein langes Stealth-Segment gezwungen werden. Dies dient auch als sekundäres Tutorial, um die Spieler mit den Steuerelementen und Mechanismen vertraut zu machen, bevor sie in die heißen und schweren Momente des Spiels zurückversetzt werden.

Am Ende des Levels geht es schief und Nate wird gefangen genommen und drei Monate im Gefängnis festgehalten. Er wird schließlich von seinem alten Mentor Victor Sullivan und seiner Tryste Chloe Frazer befreit.

Das Trio wird dann in ein Rennen verwickelt, um Artefakte zu erwerben, die sie in die verborgene Stadt Shangri-La führen. Währenddessen ist auch ein bösartiger Söldner namens Lazarević auf der Suche nach Shangri-La, um Unsterblichkeit zu erlangen.

Uncharted 2 - Lazaravic

Exotische Orte

Das Spiel dreht sich hauptsächlich um die seltenen Begegnungen, die die Männer von Nate und Lazarević auf ihrem Weg in die antike Stadt haben. Sie wandern über exotische Orte, die in einer großen Schlacht in den Bergen Tibets gipfeln.

Uncharted 2 Die Geschichte ist solide genug für das, was sie ist. Es ist kein bahnbrechendes Zeug und es musste auch nicht sein. Es gibt viele Zufallsmomente, die entweder dazu beitragen, die Erzählung voranzutreiben oder Spieler wieder Franchise-Stammgästen wie Elena Fisher vorzustellen.

Einige Leute verdrehen vielleicht die Augen bei den ständigen Begegnungen, die Nate und die Band mit Lazarević haben, während sie es immer schaffen, frei zu werden, aber es ist die Art von Aufhebung des Unglaubens, von der die meisten Fans glauben James Bond Filme sind zu erwarten gekommen. Aber wenn es um Filme geht, sind die einzigen zwei Hauptzeiten, in denen ich mir vorstellen kann, wo dieser bestimmte Trope ahnungslos untergraben wurde, passiert Kingsman an 15 Minuten.

Ansonsten ist die Geschichte zusammengeheftet, um Naughty Dog Gründe zu geben, Nate und Freunde von Borneo nach Istanbul nach Nepal nach Tibet zu reisen, mit vielen auffälligen Versatzstücken und selten erkundeten Kulissen, die visuell konsumiert werden können.

Uncharted 2 - Tempelformation

Es ist wirklich schade, dass es außerhalb von Naughty Dog nur sehr wenige Entwicklungsstudios gibt, die bereit sind, Spieler an Orte zu bringen, die wir in Spielen nicht oft erkunden. Sicherlich waren die sechste und siebte Generation viel entgegenkommender als die schmerzlich generische Fanfare, die wir während des Spiels der achten Generation erhalten haben. Aber ich schweife ab.

In jedem Level trittst du mit verschiedenen Waffen gegen Lazarevićs Männer an. nicht wie Uncharted: Drakes VermögenNaughty Dog bietet schon früh ein breiteres Arsenal an Gewalt Uncharted 2: Among Thieves.

Sie haben ihre Lektion auch aus dem ersten Spiel gelernt, indem sie vermieden haben, Nate und Sully in eine endlose Schleife langweiliger Dschungelebenen zu stecken, und sie schnell aus solchen Gebieten herausgebracht haben.

Jetzt hier habe ich keine Beschwerden. Die erste Hälfte des Spiels läuft sehr gut, da sie hochfährt und die Helden nach ein paar Schießereien und vielleicht einem Plattform-Puzzle hier oder da von einem Ort zum nächsten bewegt.

Uncharted 2 - Jeep Chase

Wenn Sie die Stadt in Nepal erreichen, rocken und rollen die Dinge und verlangsamen sich kein bisschen.

Das gesamte nepalesische Feuergefecht mit Rebellen und Lazarevićs Männern ist ein echter Nervenkitzel. Sie können aus einer Vielzahl verschiedener Waffen auswählen, darunter verschiedene Sturmgewehre, Schrotflinten, Pistolen und sogar Granatwerfer.

Dieses Segment des Spiels war für mich immer ein herausragendes Stück, weil es dieses vom Krieg zerrissene Korn einfing, sich aber nie in ein Szenario verwandelte, das von Kriegstraumata durchdrungen war. Das ist eine wirklich schwierige Sache, während die Spieler sowohl unterhalten als auch engagiert sind.

Der einzige herausragende Moment in Nepal ist, dass Nate und Chloe sich auf einen alten Tempel zu wagen, den sie von einem von Lazarevićs Kampfhubschraubern überfallen haben, und ein Gebäude verwüstet, während Nate mit den Söldnern kämpft Schießen auf die Söldner, während das gesamte Gebäude einstürzt, und zwingen Nate, zu rennen und zum nächsten Gebäude zu springen, bevor er niedergeschlagen wird.

Ich weiß nicht, wie Naughty Dog es gemacht hat, aber dies war eine der beeindruckendsten Szenen im Spiel, weil sich viele physische Einheiten bewegen, Glas zersplittert, Explosionen losgehen und die gesamte Bühne kippt Dies zwingt die Physik, sich zu ändern - all dies geschieht, während die Spieler noch die volle Kontrolle über Nate haben, während er mit dem Feind kämpft und schießt.

Ich weiß nicht einmal, wie sie es geschafft haben, dies auf der PS3 durchzuziehen, ohne das System zum Absturz zu bringen.

Nach dem Showdown mit den Coptern verlangsamen sich die Dinge ziemlich, da es eine lange Tempel-Puzzle-Sequenz gibt, gefolgt von einem Trekking durch eine mit Fallen gefüllte Katakombe und einer weiteren Reihe langer Puzzle-Sequenzen.

Ich kann verstehen, warum sie den Spielern in diesem Abschnitt eine Verschnaufpause gönnten, weil es danach eine intensive Verfolgungsjagd zu Fuß durch die Stadt gibt, die dann direkt in das legendäre Zuglevel führt.

Uncharted 2 - Fluchtauto

Perfektion… bis zu einem gewissen Punkt

Ich kann nicht sagen, dass ich bis jetzt bemerkenswerte Beschwerden hatte.

Nach der Zugszene hatte ich jedoch das Gefühl, dass das Tempo des Spiels völlig auseinanderfiel. Es war fast so, als ob sie nicht wüssten, was sie nach diesem Punkt wirklich mit dem Spiel machen wollten, und Sie verbringen Stunden von hier damit, einige zu machen Tomb RaiderPlattform und Erkundung im Stil der Berge, die einige längere Puzzlesegmente umfasst. Das Problem hierbei ist, dass die einzige bemerkenswerte Action-Sequenz darin besteht, dass ein Boss mit einigen „Monstern“ kämpft.

Ich verstehe, dass sie die Spieler vom Zug hoch bringen mussten, aber das ganze Berg-Trekking war wirklich lang und langweilig. Und danach wurde es irgendwie sinnlos gemacht.

Mit dem Angriff im Dorf, der intensiv und ziemlich cool war, geht es wieder aufwärts. Ein Teil des Problems ist jedoch, dass Sie immer wieder sterben, bis Sie es tun, wenn Sie es nicht so machen, wie sie die Angriffssequenz geschrieben haben Spielen Sie das Segment so durch, wie sie es gezeichnet haben.

Wenn Sie zu weit vom Weg abkommen oder die Söldner nicht in der richtigen Reihenfolge töten, werden Sie entweder vom Panzer oder von speziell platzierten Scharfschützen ziemlich schnell abgeholt.

Es ist immer noch cool, aber sehr linear im Spiel, trotz des etwas nichtlinearen Designs des Segments.

Die Dinge laufen noch schneller mit einer fantastischen Konvoi-Verfolgungsjagd, die zum Bergtempel führt. Im Grunde war es Naughty Dog, der seine Muskeln spannte, um die Jeep-Sequenz vom ersten Spiel an zu übertreffen. Das Schießen und Hüpfen von einem LKW zum anderen ist eine wahre Freude, und alles fühlt sich an wie ein großes Nicken an den ersten und dritten Indiana Jones Filme.

Uncharted 2 - Tor nach Shambala

Shambala Die Hausarbeit

Das Spiel verlangsamt sich von nun an ein wenig, wo es sich um einen häufigen gemischten Zyklus aus Plattform, Schießen, Stealth und Lösen von Rätseln handelt, der bis zur Shambala-Bühne führt.

Das letzte Level ist eine echte Aufgabe.

Es dauert ewig, bis die „Monster“ getötet sind, es sei denn, Sie haben eine Armbrust oder Sprengstoff, und viele der Söldner-Platzierungen sollen Sie mit einem falschen Gefühl des Sieges anlocken, nur damit einige andere schwer gepanzerte Schrotflinten auftauchen und Sie sofort töten.

In Shangri-La gibt es eine Menge Stop-and-Go-Gameplay, das zum endgültigen Bosskampf mit Lazarević führt, der nur schmerzlich widerlich ist. Die Spielerei mit dem Bosskampf dreht sich darum, Lazarević zu explosiven Harzablagerungen zu locken und sie dann zu erschießen, wodurch sie gezwungen werden, über ihm zu explodieren. Sie müssen ihn durch eine kleine Arena locken und ständig die Ablagerungen in die Luft jagen, bis Sie ihn schließlich töten.

Ich glaube, ich habe ungefähr 40 Minuten mit diesem Bosskampf verbracht, weil er auf Sie zugesprungen ist, bevor Sie den Sprengstoff abschießen konnten, oder manchmal hat er Granaten auf Sie geworfen, um Sie am Schießen zu hindern und Sie stattdessen zum Ausweichen zu zwingen. Es war also eine echte Aufgabe und nicht im Epos Metal Gear Solid Art von Weg, der normalerweise ihre Chefs herausfordernd, aber kompetenzbasiert machte. Es gab ein Gefühl der stolzen Belohnung, als Sie jeden Boss besiegten… besonders in Metal Gear Rising: Revengeance.

Hier war ich einfach froh, damit fertig zu sein und aus diesem schrecklichen Shangri-La herauszukommen.

Uncharted 2 - Final Boss Fight

Nicht ganz ein grafisches Meisterwerk

Obwohl die Schießmechanik vom ersten Spiel an weitgehend gleich blieb, fühlten sie sich dank einzigartig gestalteter Schießsegmente verfeinert. Sie haben viele Teile des Levels geöffnet, um den Spielern mehr Bewegungsfreiheit zu geben, Deckung zu finden, Flanken zu meiden und mit Waffen zu experimentieren, mit denen sie sich wohl fühlten. Insbesondere die Zugbühne hatte eine vollständig offene Interaktivität, bei der Sie von außerhalb der Wagen durch die Zugfenster oder vom Dach oder von den vorderen oder hinteren Beifahrertüren aus angreifen konnten.

Mir hat auch gefallen, dass sie die Nahkampf-Konter-Funktion eingeführt haben, damit man Tritte fangen oder Schlägen ausweichen und einen Gegenangriff auf einen Feind ausführen kann.

Wie bereits erwähnt, waren diesmal viel mehr Waffen vorhanden, und sie sorgten dafür, dass das Angebot abwechslungsreich blieb, ohne den größten Teil des Spiels überfordert zu sein.

Sie konnten immer noch wie im ersten Spiel an der Wand umarmen, ausweichen und blind schießen, aber die Feinde fühlten sich diesmal etwas raffinierter, ohne Angst zu haben, Sie zu flankieren, wenn Sie eine einzelne Position zu lange innehatten, oder dreist genug, um dich aufzuladen, wenn du keine Munition mehr hast.

Der Soundtrack war wie immer und visuell immer noch aktuell Uncharted 2 hatte einige wesentliche Verbesserungen im ersten Spiel. Die Anzahl der Polyfiguren wurde für alle Hauptfiguren erhöht, und die Animationen waren rundum besser. Die Texturarbeit war weit weniger mies und die Bühnenbilder waren beeindruckend.

Uncharted 2 - UV-Licht

Beleuchtungstricks

Es war jedoch nicht so, als wäre das Spiel bahnbrechend, und es war immer noch ein Schritt hinter einigen der verrückten Funktionen, mit denen Epic Games in der Unreal Engine experimentiert hatte Gears of War, wie die Eröffnungssequenz in Gears of War 2 Hier schwärmten Hunderte der Heuschreckenhorde durch das Dorf, während die Spieler die Konvois der Brumaks abwehrten.

Und angesichts des Mangels an physikalisch basiertem Rendering Uncharted 2 litt unter vielen statischen hellen Flecken aufgrund der vorgebackenen Lichtkarten. Es ist oft das, was dem Spiel einen unheimlichen Tal-Look verleiht, da es an natürlich gesättigten Shadern mangelt, die multidirektionales Echtzeitlicht verwenden. Aus diesem Grund haben sie in den Szenen, in denen sie die Harzfackeln anzündeten, den gesamten Rendering-Farbton auf Königsblau skaliert. Statt eines Lichtsenders, der die Umgebung und die Charaktere blau beleuchtet, wurde aufgrund der grafischen Einschränkungen der PS3 alles blau gemacht Hardware.

Apropos, dem Spiel fehlten auch mehrschichtige Echtzeitschatten. Während der Filmsequenz oder sogar während des Spiels werden Sie feststellen, dass einzelne Schattenpassagen aus der Umgebung auf die Charaktere geworfen wurden, aber Sie werden leicht feststellen, dass mehrere Objekte oder Objekte neben härteren oder dunkleren Schatten keine weichen Schatten über die Charaktere übertragen Dies kann für jeden ablenken, der aus den letzten Spielen kommt, in denen solche Funktionen vorhanden sind.

Uncharted 2 - Shadow Pass

Das Problem wird häufig in dunklen Bereichen maskiert, da weniger Licht oder Schatten auf die Charaktere und die Umgebung reflektiert werden müssen. In Außenbereichen oder bei hoher Helligkeit war der Mangel an PBR jedoch ablenkend.

Die Einbeziehung animierter Kleidungsfalten und die Details zu den Schmutz- und Schneetexturen, die die Hauptfiguren bei Feuergefechten oder beim Trekking durch die Berge zeigten, waren wirklich nette Details, die dazu beitrugen, die Welt zum Leben zu erwecken.

Aber auf keinen Fall Uncharted 2 Kommen Sie irgendwo in die Nähe von visuellen Molochs wie Crysis, was bis heute unglaublich beeindruckend aussieht.

Es war auch etwas enttäuschend, dass sie das Jet-Ski-Segment vom ersten Spiel an herausgenommen haben. Es gab nichts Ähnliches in Uncharted 2.

Obwohl das Spiel trotz des Entfernens von Fahrzeugsegmenten (außer der Verfolgungsjagd des Konvois gegen Ende) immer noch besser lief, besser aussah und viel mehr Aufregung und Nervenkitzel hatte als das erste Spiel.

Der Dialog ist schneller, der Witz stimmt und die Interaktionen zwischen den Charakteren sind oft lustig und unterhaltsam.

Dies war auch in der Zeit, in der weibliche Charaktere ihren Sexappeal nutzen konnten, um das zu bekommen, was sie wollten, und es gab keinen Mangel an Chloes koketten Possen, die bei den meisten ihrer Begegnungen mit Nate an die Spitze kamen.

Uncharted 2 - Chloe Sex Appeal

Insgesamt Gedanken

Leider wurden alle flirtenden Elemente und der Spaß, die die Serie so beliebt machten, entfernt Uncharted 4, das ist nur eine traurige und hohle Hülle eines einst so großen Franchise.

Uncharted 2Dies war jedoch der Schritt von Naughty Dog bei der Herstellung der bankblockierbaren Blockbuster. Während viele das zweite Spiel als das beste im Quartett der Mainline-Spiele (und das größte PS3-Spiel, das jemals gemacht wurde) bezeichnen, fällt es mir schwer zuzustimmen, wenn ich das Gefühl habe, dass es etwas zu früh seinen Höhepunkt erreicht hat und dann versucht hat, das Fummeln mit einem zu beheben sporadisches Zersplittern von semi-bemerkenswerten Sequenzen danach. Es war immer schwierig, die Zugszene zu toppen, aber das Spiel zuweilen vor und während der gesamten Shambala-Kapitel zum Kriechen zu bringen, war nicht ausreichend Uncharted 2 irgendwelche Gefälligkeiten.

Als Action-Plattformer ist dies wahrscheinlich ein Muss für diejenigen unter Ihnen, die Kinoerlebnisse und übertriebene Blockbuster-Titel mit vielen Versatzstücken genießen, die das Herz höher schlagen lassen und die Daumen ins Schwitzen bringen.

Leider wurde die Wiederspielbarkeit des Spiels an den Knien unterbrochen, da Sony die Multiplayer-Unterstützung eingestellt hatte. Die einzige Möglichkeit, wie es zurückkehren könnte, besteht darin, die Original-PS3-Disc zu verwenden und zu hoffen, dass sie über die Emulation wieder aktiviert wird, ähnlich wie es der Dolphin-Emulator für Wii-Spiele getan hat. Andernfalls besteht die einzige Wiederspielbarkeit, auf die Sie Zugriff haben, darin, neue Verbesserungen, Skins und Waffen freizuschalten, indem Sie Schatzbelohnungen sammeln oder das Spiel in höheren Schwierigkeitsgraden schlagen, wenn Sie die haben Uncharted: Die Nathan Drake Collection bündeln.

Ich bin hin und her gerissen zwischen dem Vorschlag, es auszuprobieren oder es zu kaufen. Wenn Sie die Sammlung erhalten, erhalten Sie sie automatisch. Wenn Sie jedoch eine PS3 hatten und diese noch nicht besaßen, sollten Sie sie zuerst ausprobieren. Die Sache ist, dass die PS4-Version mit 60 fps läuft und viel besser als die PS3-Version des Spiels funktioniert, ohne Frame-Drops oder Leistungseinbußen. Das ist also eine andere Sache, die Sie beachten sollten. Die Heimkonsolenversion unterstützt jedoch keinen Multiplayer-Modus mehr. Beachten Sie dies auch. Mein Bauch sagt mir, ich soll vorschlagen, es zu versuchen, und so gehe ich vor.

Schlussfolgerung: