Red Dead Redemption 2 Mod für heißen Kaffee, der laut Bericht von Take-Two Interactive abgeschaltet wurde

Am 20. Februar 2020 berichteten wir über die Anwaltskanzlei Frankfurt Kurnit Klein + Selz von Take-Two Interactive Red Dead Redemption 2 Modder Unlosing und Jedijosh920 für ihren "Hot Coffee" Mod. Nun, es sieht so aus, als ob die Anwaltskanzlei Frankfurt Kurnit Klein + Selz ihre Arbeit erledigt hat und die beiden Modder den einmal verfügbaren Hot Coffee-Mod auf NexusMods in den „versteckten Modus“ schalten.

Wenn Sie Sleuth spielen und sehen möchten, was nach der Interaktion zwischen Frankfurt Kurnit Klein + Selz und Unlosing und Jedijosh920 passiert ist, die letzte Woche entfaltet, dann kannst du zu den jetzt fehlenden Mods gehen Nexusmods Seite um selbst zu sehen.

 

Wenn Sie den obigen Link nicht erreichen oder das obige Bild nicht sehen können, wird angezeigt, dass der Hot Coffee-Mod seit dem 23. Februar 2020 „versteckt“ ist. Wenn dieser Mod jedoch Ihre Neugier weckt, können Sie ihn hier mit freundlicher Genehmigung überprüfen von YouTuber Cad5150:

Wie Sie sehen können, ermöglicht der Mod dem Spieler, eine Frau oder eine Prostituierte aufzunehmen und Sex zu haben - außer es gibt keine Nacktheit und er verwendet Assets / Sounds aus dem Spiel selbst.

Unlosing und Jedijosh920 versuchten, dies einem Vertreter der Anwaltskanzlei Frankfurt Kurnit Klein + Selz zu erklären, aber der Repräsentant bestand darauf, dass der Mod gegen die Endbenutzer-Lizenzvereinbarung (EULA) und den Verhaltenskodex (CoC) des Spiels verstößt und gegen diese verstößt Vielzahl anderer rechtlicher Begriffe.

Darüber hinaus betonte der Vertreter der Anwaltskanzlei, dass der im Mod enthaltene sexuelle Inhalt der größte Straftäter sei, und gab an, dass dies „besondere Bedenken“ aufwirft.

Nun, ab heute Website pcgamesn.com streckte die Hand nach den Moddern aus und erhielt die folgende Antwort von Unlosing:

„Ich war ein bisschen überrascht und hatte nicht erwartet, dass Take-Two sich so viele Sorgen um einen Einzelspieler-Mod machen würde. Ich finde es verrückt, wie Rockstar Games seinen Spielen Nutten hinzufügen kann, aber wenn jemand einen Mod hochlädt (nicht einmal von der gleichen Qualität), ist das plötzlich 'unangemessen'. “

Die Website fragte, ob dies fair sei, was Take-Two Interactive und Rockstart Games dem Mod auferlegt haben. Unlosing hatte folgendes zu sagen:

„Der Mod enthält keine Nackt- oder Aktmodelle und verwendet nur Assets, die noch im Spiel sind. Die Animationen stammen aus der Mission der betrunkenen Bar mit Lenny (die noch im Spiel sind), und die "stöhnenden" Geräusche sind einfach die Geräusche, die die [Charaktermodelle] machen, wenn sie verletzt werden. Sie erwähnen auch "Online-Dienste", jedoch ist dieser Mod nur für Einzelspieler verfügbar. Um Ihre Frage zu beantworten: Nein, ich denke nicht, dass es fair ist. “

Zum Schluss sagte der Repräsentant von Frankfurt Kurnit Klein + Selz letzte Woche zu Unlosing und Jedijosh920 über den Mod und seinen sexuellen Inhalt, was der Hauptgrund ist, warum der Mod jetzt abgeschaltet wird:

„[…] Teil (i) der EULA-Lizenzbedingungen von Rockstars verbietet Handlungen wie das Dekompilieren, Vorbereiten von abgeleiteten Werken auf der Grundlage oder anderweitige Änderung der Software. Teil (M) verbietet die Verletzung des Verhaltenskodex. Der Verhaltenskodex für Onlinedienste enthält ein Verbot für Benutzer, Material zu erstellen, hochzuladen oder zu veröffentlichen, das vulgär, obszön, sexuell orientiert oder nicht mit den Community-Standards vereinbar ist.

 

Die Animation und der gesamte Inhalt der Software sind ebenfalls urheberrechtlich geschützt, und der Mod verletzt die ausschließlichen Rechte des Copyright-Inhabers, abgeleitete Werke zu reproduzieren, zu verbreiten und vorzubereiten.

 

Ehrlich gesagt ist es jedoch der sexuelle Inhalt des Hot Coffee-Mods, der hier besondere Bedenken hervorruft, und der Grund, warum der Mod sofort entfernt und deaktiviert werden muss. “