LoveR Kiss Skirt-Physik verringert, um Upskirt-Aufnahmen auf PS4 zu vermeiden

LoveR Kuss

Es wurde bereits vor einiger Zeit bestätigt, dass die PlayStation 4-Version von LoveR Kuss wurde von Sonys Zensurrichtlinien betroffen sein, aber nur um diesen Punkt zu wiederholen, sind Nachrichten aufgetaucht, die darauf hinweisen, dass die Boob-Jiggle- und Rock-Physik entfernt wurde LoveR Kuss auf PS4, um Upskirt-Aufnahmen oder die weitere Sexualisierung der weiblichen Charaktere zu vermeiden.

Sankaku Complex nahm die Nachrichten von einem Tweet des offiziellen Twitter-Kontos auf, der am 29. Januar 2020 ein Video veröffentlichte, in dem die Nintendo Switch-Version des Spiels mit einem Idol-Tanz von Romi Nakaza gezeigt wurde, der Boob-Jiggling und Rock-Physik bietet, die es Ihnen ermöglichen um ihren Rock zu sehen, der offensichtlich ihr Höschen freilegt.

Das Video unten sehen Sie mit freundlicher Genehmigung von Dante Nintendo Switch Welt.

Es wurde bereits bestätigt, dass die PS4-Version im Vergleich zur Nintendo Switch-Version keine zusätzliche Boob-Physik aufweist, wie in der Ankündigung vermerkt bereits im November 2019.

Der SweetOne Entwickler Account für LoveR Kuss hat einem Benutzer am geantwortet 29. Januar 2020 über das Fehlen des Wackelns der Brüste und die verminderte Rockphysik in der PS4-Version und behauptete, sie könnten nicht erklären, warum sie Upskirt-Schläge vermeiden und das Wackeln der Brüste wie in der Nintendo Switch-Version verhindern müssten.

In dem Tweet heißt es ...

„Bei der PS4-Version schwanken die Brüste nicht so stark. Die Röcke zittern oder schwanken nicht so stark, dass Sie die Unterwäsche sehen können.

 

„Was das Motiv für diesen Grund oder die Tatsachen betrifft, mit denen die Umstände zusammenhängen, kann ich nicht sprechen. Vielen Dank für Ihr Verständnis. "

Japanische Spieler sind nicht dumm.

LoveR Kiss - Nintendo Switch Maid Outfit

Sie wiesen zu Recht darauf hin, dass es nicht die Schuld des Entwicklers war (da die Switch-Version das Wackeln der Brüste und den Rock hat, der das Höschen der Mädchen bloßlegt), sondern legten die Schuld voll und ganz auf Sonys Zensurrichtlinien.

Das ist nicht zu erwähnen, dass es bereits vom Entwickler von gemacht wurde Silverio Trinity dass die Zensurrichtlinien Teil der Plattforminhabervereinbarung sind, wobei Sony hat NDAs eingerichtet Studios daran zu hindern, offen über solche Richtlinien zu sprechen.

Aus diesem Grund freuen sich viele japanische Spieler auf die Veröffentlichung von Switch und sehen keinen Grund, das Spiel auf PS4 zu kaufen, wie im Kommentarbereich des japanischen Blogs beschrieben Otakomu.

LoveR Kuss wird voraussichtlich am 4. Februar 27 in Japan auf dem Nintendo Switch und der PlayStation 2020 veröffentlicht.

(Danke für die News-Tipps Narmy und Noriyuki Works)